Filmdatenbank

Zurück

Das zuckersüße Land

Regie: Jörg Herrmann, Farbe, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1979

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
475
Trickart
Flachfigurenfilm
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

Ein Schmied wird in das Land der Süßigkeiten gelockt. Die Bewohner, Süßlinge genannt, dürfen alles, nur nicht arbeiten. Der Herrscher Feuerhai fordert jedes Jahr einen Süßling als Mahlzeit, der mittels einer Lotterie ausgewählt wird. Dem Schmied gelingt es, den Feuerhai zu besiegen.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstab

Regie
  • Jörg Herrmann
Drehbuch
  • Jörg Herrmann
Kamera
  • Hans Schöne
Schnitt
  • Anita Uebe
Szenarium
  • Jörg Herrmann
Dramaturgie
  • Marion Rasche
Musik
  • Günter Hörig
Ton
  • Heinz Kaiser
Musikinterpret
  • Chor der Staatsoperette Dresden
Produktionsleitung
  • Helga Kurth
Gestaltung
  • Fred Westphal
  • Eva Hesse (Psaligraphie)
Animation
  • Jörg Herrmann (Puppenführung)
Sprecher
  • Hans Großer
  • Weslau Werschner
  • Maria Rolle
  • Maja-Rosewith Riemer
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram