Filmdatenbank

Zurück

Der Augenzeuge 1948/137

15 Min., Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutschland (Sowjetische Zone)
DEFA Deutsche Film-Aktiengesellschaft, 1948

Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de

Kurzinhalt (Deutsch)

1. Rückblick auf das Jahr 1948

2. Sport

3. Außenpolitik

4. Zweijahrplan

5. Alltag

6. Berlin

7. Frieden

8. Theater-Komplex

9. Abschluss

Filmstab

Kamera
  • Albert Ammer
  • Erwin Anders
  • Erich Barthel
  • Harry Bremer
  • Walter Fehdmer
  • Richard Groschopp
  • Ewald Krause
  • Kurt Krigar
  • Erich Nitschmann
Musik
  • Boris Alexandrow
  • Alexander Wassiljewitsch Alexandrow
  • Jacques Offenbach
  • Sergej Prokofjew
Person, primär
  • Charles de Gaulle
  • Karl Dittes
  • Friedrich jr. Ebert
  • Klement Gottwald
  • Adolf Hennecke
  • Stephan Hermlin
  • Annemarie Jürgens
  • Ralph Lothar
  • Henri Oreiller
  • Horst Preusker
  • Gert Reinholm
  • Barbara Ann Scott
  • Anna Seghers
  • Gustav Sobottka
  • Max Syring
  • Natascha Trofinowa
  • Walter Ulbricht
  • Aribert Wäscher
  • Horst Weiß
  • Andrej Wyschinski
  • Kurt Krigar
  • Gerhard Dengler
  • Isot Kilian
  • Marion (auch: I. M.) Keller
Person, sekundär
  • Tatjana Gsovsky

Langinhalt

0:00:36

1. Rückblick auf das Jahr 1948

Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Ost-Berlin; DEFA-Studios für Wochenschau und Dokumentarfilme:

Heiter-ironisch sprechen (OT) die Redakteure und Kameraleute des Augenzeugen-Redaktionsteams in ihrer Redaktion den Jahresrückblick mit anschließender Silvesterfeier;

Totale auf Hausfassade mit Schild „DEFA Wochenschau Der Augenzeuge“; Auto des Augenzeugen fährt vor; Ton- und Kameramann steigen aus Auto aus und gehen in das Redaktionsgebäude; im Redaktionszimmer mit aufgestapelten Filmrollen im Hintergrund wird darüber gesprochen, wie viel Millionen Meter Rohfilm gedreht wurde (OT), dann wechseln alle an einen Schneidetisch, in den die Schnittmeisterin/Cutterin einen Sportfilm einlegt, den sich alle am Bildschirm ansehen:

0:01:18

2. Sport

Rückblick auf Sportereignisse des Jahres 1948 mit kurzen Ausschnitten aus:

Wochenschau "Der Augenzeuge" Nr. 102/1948 (30.04.48)

2. Radrennen Berlin - Cottbus - Berlin

Sowjetische Besatzungszone (SBZ): Radrennfahrer beim Start in Ost-Berlin zusehenden Menschenmassen am Straßenrand und auf der Strecke

Wochenschau "Der Augenzeuge" Nr. 91/1948 (13.02.47)

8. Schwimmen im Stadtbad Mitte (31 m)

Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Ost-Berlin, Stadtbad Berlin-Mitte:

Start der Berliner Schwimmer und Braunschweiger Meister auf der 50 m-Bahn und Anschlag im Ziel

Wochenschau "Der Augenzeuge" Nr. 113/1948 (16.07.48)

8. Fußballmeisterschaft der Ostzone in Leipzig

Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Leipzig, Probstheidaer Stadion (seit 1949 Bruno-Plache-Stadion):

Finale der ersten Fußball-Ostzonenmeisterschaft am 4. Juli 1948 mit (Sportgruppe) SG Planitz (in schwarzer Hose und gelbem Hemd) gegen SG Freiimfelde Halle (in gestreiften Trikots); erster Ostzonenmeister im Fußball wurde die SG Planitz mit 1 : 0;

Fußballspiel mit Naheinstellungen von Karl Dittes und Torschütze Horst Weiß (beide SG Planitz)

Wochenschau "Der Augenzeuge" Nr. 122/1948 (17.09.48)

2. Leichtathletik auf dem Hanns-Braun-Platz in Berlin

West-Berlin-Charlottenburg, Hanns-Braun-Platz, Leichtathletik-Sportfest zum Saisonschluss 1948:

Max Syring beim 5000 m-Lauf, im Schlussspurt und Zieleinlauf vor Rudi Kahnt aus Tröglitz

Wochenschau "Der Augenzeuge" über die 5. Olympischen Winterspiele

Schweiz; St. Moritz:

Die Eisläuferin, Weltmeisterin und Olympiasiegerin Barbara Ann Scott auf dem Eis im Freien;

Olympiasieger Henri Oreillier aus Frankreich während seines Ski-Abfahrtslauf und Zieldurchfahrt

0:02:53

Das Redaktionsteam holt aus einem Schrank mit Filmrollen zum Thema Außenpolitik und mit Aufschriften wie „Tschech. Newsreel“, „Metro News“ und „Neuheiten des Tages“ eine Filmrolle heraus

0:03:01

3. Außenpolitik

Rückblick auf eine Auswahl Außenpolitik des Jahres 1948 mit kurzen Ausschnitten aus:

Wochenschau "Der Augenzeuge" Nr. 103/1948 (07.05.48)

5. Wahlen in Italien

Massenunruhen und amerikanische Militärpolizei auf der Straße

Wochenschau "Der Augenzeuge“ zu streikenden Arbeitern in Frankreich:

Leerer Bahnhof; Stillstehender Förderturm eines Bergwerkes; französische Polizeitruppen auf der Straße; Redner Charles de Gaulle (stumm) in Generalsuniform

Wochenschau „Der Augenzeuge“ Nr. 1948/127 (22.10.48)

Korea am dritten Jahrestag nach seiner Befreiung von der japanischen Kolonialherrschaft 1945:

Demonstranten während einer Massendemonstration in Südkorea mit Polizeieinsatz sowie

Demonstration während einer Kundgebung in Pjöngjang/Nordkorea, vom Demonstrationszug und winkenden Teilnehmern auf geschmückten Umzugswagen

Wochenschau „Der Augenzeuge“ zum Palästina-Problem:

Jerusalem: Israelis auf Auto sitzend fahren mit Israelischer Flagge durch Jerusalem; zerstörtes Haus; Stadtmauer von Jerusalem

Wochenschau "Der Augenzeuge" Nr. 95/1948 (12.03.48)

2. Regierungskrise in Prag

Prag (Tschechoslowakei):

Großkundgebung: Menschenmassen mit Fahnen, demonstrierend auf einem Platz (Luftaufnahme), Ministerpräsident Klement Gottwald mit Staatsführung auf Balkon stehend, spricht zu Menschenmassen (stumm),

Wochenschau "Der Augenzeuge" aus der Sowjetunion (UdSSR):

Industrie: Rauchende Schornsteine; Totale in eine riesige Werkshalle; Landwirtschaft: Männer und Frauen bei der Getreideernte auf dem Feld; Pflügen mit Traktor

0:04:24

Das Redaktionsteam steigt in den Ü-Wagen (Übertragungswagen) mit der Aufschrift „Der Augenzeuge“ und hört eine Aufzeichnung der Rede Walter Ulbrichts (OT) zur Verkündung des Zweijahrplans

0:04:45

4. Zweijahrplan

Rückblick auf Ergebnisse des Zweijahrplans im Jahre 1948 mit kurzen Ausschnitten aus Wochenschau "Der Augenzeuge":

Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Sachsen, Riesa:

Totale auf Schild mit Losung „Die Zukunft gehört dem Sozialismus“; Totale auf Werksgelände; Wiederaufbau des VEB Stahl- und Walzwerkes Riesa und des dritten Hochofens; v. E. von den Arbeitern am Hochofen und Stahlabstich

Bergbau: Bergmann und Aktivist Adolf Hennecke bei der Arbeit und beim Präsidenten der Zentralverwaltung für Brennstoffindustrie, Gustav Sobottka; junge FDJ-Aktivisten an ihren Werkbänken

Wochenschau "Der Augenzeuge" Nr. 1948/116 (06.08.48)

5. Umsiedler bauen Häuser

Sowjetische Besatzungszone (SBZ):

Schwenk von Getreidefeld auf Hausbau; Maurer beim Bau eines Wohnhauses im Lehmstampf-Verfahren

0:05:46

Das Redaktionsteam geht aus dem kleinen Kinosaal in den Vorführkabine zum Filmvorführer, der seinen AEG-Kinoprojektor/Filmprojektor startet

0:04:45

5. Alltag

Rückblick auf Verbesserungen der Lebensverhältnisse im Jahr 1948 mit kurzen Ausschnitten aus Wochenschau "Der Augenzeuge":

Sowjetische Besatzungszone (SBZ):

Totale auf einen Korb mit weißen Brötchen; in einem Betrieb werden die besten Arbeiter feierlich ausgezeichnet und erhalten Sachpreise wie Textilien, Stoffe und Schuhe;

Wochenschau "Der Augenzeuge" Nr. 132/1948 (26.11.48)

5. Eröffnung der ersten Freien Läden in Berlin

Sowjetische Besatzungszone (SBZ); Ost-Berlin-Friedrichshain, Frankfurter Allee:

Eröffnung des ersten HO-Kaufhauses am 15. November 1948:

Totale auf Schriftzug „H. O. Handels-Organisation“; Menschenmassen strömen freudig in das Kaufhaus; Verkäufer und Verkäuferinnen vor Regalen mit Stoffballen und hinter langen Verkaufstischen stehend zeigen Stoffe

Wochenschau "Der Augenzeuge":

Kurorte und Sanatorien:

Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Thüringen; Bad Salzungen:

Schwenk über Anlage Kurbad Bad Salzungen mit See; alter Mann wird von Arzt abgehört; Kurgäste beim Wandeln durch Halle mit Thermalquelle

0:06:58

6. Berlin

Rückblick auf die politischen Verhältnisse während der Berlin-Blockade im Jahr 1948 mit kurzen Ausschnitten aus Wochenschau "Der Augenzeuge"

separate Währungsreform, Luftbrücke, Rosinenbomber, geschlossene Betriebe und schlechte Wohnverhältnisse in West-Berlin, getrennte Stadtverwaltung, Trümmer des zweiten Weltkrieges

TC VHS: 10:07:34

TC Player: 00:07:34

Der Filmvorführer legt eine andere 35 mm-Filmkopie in den Kinoprojektor ein

0:07:48

7. Frieden

Rückblick auf die Friedensbemühungen in der sowjetische Besatzungszone (SBZ); Ost-Berlin und anderen sozialistischen Ländern im Jahr 1948 mit kurzen Ausschnitten aus Wochenschau "Der Augenzeuge"

Sowjetische Besatzungszone (SBZ); Ost-Berlin:

Berliner bei Enttrümmerungsarbeiten auf der Straße; Totale auf Schild „Spalter-Wahlen am 5. Dezember bedeuten Krieg“ (Wahl der Stadtverordnetenversammlung in den Westsektoren Berlins); Massenkundgebung mit Transparenten und mit Redner (stumm) Friedrich Ebert jr.(1948 Oberbürgermeister Ost-Berlin);

Tagung des zweiten Deutschen Volkskongresses in der Deutschen Staatsoper (1948 im Admiralspalast) und Losung „Für Einheit und Frieden“;

Wochenschau "Der Augenzeuge" Nr. 116/1948 (06.08.48)

10. Schriftstellerdelegation in der Lomonossow-Universität Moskau (Anna Seghers, Stefan Hermlin, Bernhard Kellermann, Günther Weisenborn)

Sowjetunion (UdSSR), Moskau; Lomonossow-Universität:

Anna Seghers im Gespräch mit Studenten; zuhörende Studentinnen; der Schriftsteller und Vizepräsident des Internationalen PEN-Clubs Stephan Hermlin (rechts) im Gespräch; Anna Seghers sprechend stumm) mit und umringt von Studentinnen

Wochenschau "Der Augenzeuge" Nr. 122/1948 (17.09.48)

5. Weltfriedenskongress der Kulturschaffenden in Wroclaw, Polen

Wochenschau "Der Augenzeuge"

Amerika (USA), New York: Der sowjetische Außenminister Andrej Wyschinski spricht vor der UN-Vollversammlung (stumm);

Sowjetunion (UdSSR), Moskau, Feierlichkeiten zum 31. Jahrestag der Oktoberrevolution:

Totale auf Parade auf dem Roten Platz; mit Tüchern winkende Paradeteilnehmer; Feuerwerk bei Nacht; Volksfeststimmung auf dem Roten Platz bei Nacht

0:09:16

Das Redaktionsteam geht wieder zu ihrer Kollegin am Schnittpatz/Schneidetisch und sieht sich weitere Ausschnitte an:

0:09:26

8. Theater-Komplex

Rückblick auf kulturelle Höhepunkte im Jahr 1948 mit kurzen Ausschnitten aus dem

Sonderbericht „Der Augenzeuge“ “Botschafter des Friedens” von 1948:

Schild: „Alexandrow Ensemble“;

Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Ost-Berlin-Mitte, Gendarmenmarkt:

Ausschnitt aus dem legendären Friedenskonzert des Gesangs- und Tanzensemble der Roten Armee „Alexandrow-Ensembles“ am 9. August 1948 (OT)

Wochenschau "Der Augenzeuge" Nr. 115/1948 (30.07.48)

11. "Romeo und Julia" in der Berliner Staatsoper, Inszenierung: Tatjana Gsovsky

Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Ost-Berlin-Mitte, Deutsche Staatsoper Berlin (1948 im Admiralspalast):

Auf der Bühne tanzen das Ballett Natascha Trofinowa und Gert Reinholm (OT).

Wochenschau "Der Augenzeuge" Nr. 120/1948 (03.09.48)

8. Schauspielhaus Dresden (Bau)

Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Sachsen, Dresden:

Wiederaufbau; Schauspielhaus mit Baugerüst vor der Fassade; Techniker und Handwerker arbeiten an der Bühne

Wochenschau „Der Augenzeuge“ Nr. 1948/121 (10.09.48)

2. Eröffnung des Nationaltheaters Weimar

Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Thüringen, Weimar:

Beginn der Feierlichkeiten zur Wiedereröffnung am 28. August 1948 mit Glockengeläut (OT) auf Theaterplatz; Schwenk über fertig gestellte Fassade des Theaters;

Wochenschau „Der Augenzeuge“ Nr. 1948/125 (08.10.48)

9. "Orpheus in der Unterwelt" in der Komischen Oper

Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Ost-Berlin-Mitte, Komische Oper:

Ausschnitt (OT) mit Aribert Wäscher als Jupiter, Annemarie Jürgens als Eurydike und Ralph Lothar als Pluto

0:11:26

9. Abschluss

Das Redaktionsteam wird von einer jungen Frau zum Feiern und Tanzen gerufen;

Totale auf einen für Silvester ausgeschmückten Raum und mit Schriftzug „Der Augenzeuge“ sowie zu von Combo gespielten Musik (OT) tanzenden jungen Mitarbeitern; Gespräch und Zubereitung eines „Wochenschau“-Cocktails an der Bar durch Chefredakteure Gerhard Dengler und Marion Keller, links am Tisch Sprecherin Isot Kilian ; Kameramann Kurt Krigar singt mit Kamera das „Lied des DEFA-Augenzeugen“ (OT); Horst Preusker spielt einen angetrunken-lustigen Kameramann, der versucht zu filmen, aber nur verzerrte Bilder von der Silvesterfeier sieht; Naheinstellungen von Musikern der Combo, tanzende Paare auf der Tanzfläche und an Tischen sitzende Feiernde; um Mitternacht spielt die Combo einen Tusch, alle stehen auf und prosten sich zu und rufen „Prost Neujahr“; Standbild von der Silvesterfeier, unterlegt mit Glockengeläut

0:14:37

Abspann

0:14:44

ENDE

menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram