Filmdatenbank

Zurück

Der Zirkus kommt

Regie: Petra Tschörtner, 21 Min., Farbe, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1985

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
564
Sonstiger Titel
Zirkuskinder
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

Der Film begleitet für ein paar Tage den Circus Hein. Sandra, Benjamin, Enrico und Jessica stehen mit ihren Eltern in der Manege als Clowns oder Akrobaten.

Filmstill zu "Der Zirkus kommt"

(R: Petra Tschörtner, 1985) Fotografen: Jürgen Bahr, Gunther Becher

Filmstill zu "Der Zirkus kommt"

(R: Petra Tschörtner, 1985) Fotografen: Jürgen Bahr, Gunther Becher

Filmstab

Regie
  • Petra Tschörtner
Drehbuch
  • Petra Tschörtner
Kamera
  • Gunther (auch: Gunter) Becher
  • Jürgen Bahr (Trickkamera)
Schnitt
  • Gudrun Plenert (geb. Steinbrück)
Dramaturgie
  • Sonja Zallmann
Musik
  • Kurt Schornstein (Musikberatung)
Ton
  • Jürgen Abel
  • Peter Dienst (Tonmischung)
  • Ulrich Fengler (Tonmischung)
Produktionsleitung
  • Annerose Wellmitz
Sprecher
  • Alfred Sperlich
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram