Filmdatenbank

Zurück

Die erste Seite einer Chronik

Regie: Kurt Tetzlaff, 27 Min., Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
1961

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
736

Kurzinhalt (Deutsch)

Im Jahre 1945 bemühen sich Bergarbeiter unter schwierigen Bedingungen, einen unter Wasser stehenden Schacht leerzupumpen. Das Vorhaben gelingt. Die Kohlenförderung kann weitergehen.

Filmstab

Regie
  • Kurt Tetzlaff
Drehbuch
  • Franz Thoms
  • Kurt Tetzlaff
Kamera
  • Franz Thoms
Schnitt
  • Lilo Weiße
Dramaturgie
Musik
  • Gerhard Rosenfeld

Auszeichnungen

  • VIIII. Weltfestspiele der Jugend und Studenten Helsinki (1962): Bronzemedaille
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio cancel youtube instagram