Filmdatenbank

Zurück

Ein Schuss Benzin im Blut

Regie: Klaus Wendler, 15 Min., Farbe, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1987

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
400
Sonstiger Titel
GST-Ausbildung
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de

Kurzinhalt (Deutsch)

Dieser Farb-Dokumentarfilm berichtet über den Motorsport der Gesellschaft für Sport und Technik (GST) in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Der fünfzehnjährige Lukas aus Zschopau erzählt von seiner Motorsportbegeisterung und der Pflege seines Motorrades. Konditionstraining in der Halle und Testfahrten im Gelände wechseln sich ab mit Werkstattszenen, um die Maschinen zu beherrschen. Die abschließend vorgestellte Motorradgeländefahrt "Rund um Saalfeld" mit dem späteren Sieger Thomas zeigt Lukas was man machen muss, um in dieser Motorsportklasse weiter zu kommen.

Filmstab

Regie
  • Klaus Wendler
Drehbuch
  • Klaus Wendler
Kamera
  • Günter Breßler
Schnitt
  • Angela Wendt
Musik
  • Julius Krebs
Ton
  • Ulrich Fengler
Produktionsleitung
  • Jürgen Fortmann
Redaktion
  • Jürgen Hartmann
Text
  • Klaus Wendler
Beratung
  • Stefan Theuring
  • Ralf Thieme
Sprecher
  • Jürgen Babenschneider

Langinhalt

0:00:00

Unscharfes Standfoto eines Motorradfahrers mit eingeblendetem Filmtitel "Ein Schuss Benzin im Blut". Umschnitt. Fahraufnahme mit Blick auf die akrobatische Überquerung von Motorradfahrern über ein fahrendes Autogespann mit Hindernissen (halbtotal). Blick von unten durch einen Gitterboden auf die Motorradfahrer (halbnah). Fahraufnahme neben dem Gespann auf der Straße und Blick auf die Motorradfahrer bei der Überquerung des fahrbaren Hindernisses (halbtotal). Umschnitt

0:01:05

Kameragang um ein Motorrad mit der Wettbewerbsnummer "161" (halbnah). Fahraufnahme durch die Stadt Zschopau mit Blick auf Motorradfahrer auf ihren Sportmaschinen (halbtotal). Umschnitt auf ein Ankündigungsplakat "GST Motorsport. Internationaler Komplexwettkampf in Schmiedeberg vom 22. - 29.9.1987" (nah). Umschnitt auf die Motorradfahrer der GST vor dem Wettbewerb (halbnah). Blick auf den jüngsten Teilnehmer Lukas aus Drebach (halbnah). Fahrer schieben ihre Maschinen zur "Technischen Abnahme" (halbnah). Fachleute überprüfen die Motorräder der Teilnehmer auf Herz und Nieren (halbtotal). Umschnitt...

0:02:05

...auf die Starteruhr (nah). Wettkampfleiter hebt die Flagge zum Start von 2 Teilnehmern (halbtotal) (O-Ton). Beide Motorradfahrer laufen zu ihren Maschinen (halbtotal) (O-Ton). Ein Teilnehmer hat Startprobleme mit seiner Maschine (halbnah) (O-Ton). Knatternd und qualmend fährt er dem Konkurrenten hinterher (halbtotal) (O-Ton). Umschnitt auf die Durchfahrt eines Waldstückes (halbtotal). Fahrer fährt Querfeldein auf den schlammigen Rundkurs im Waldgebiet (halbtotal). Schwenk über einen Slalomkurs mit abgelegten Autoreifen (halbtotal). Blick auf die Fahrt durch Schlamm und Wasserpfützen (halbtotal). Lukas beobachtet seine Kameraden an der Wegstrecke (halbnah). Motorradfahrer bei der Fahrt durch einen Bachlauf (halbtotal). Kommentar: "Lukas beobachtet genau wie die Großen fahren, so wird auch er eines Tages seine Geschicklichkeit beweisen. Dazu hat er eine Meinung und scheut sie auch nicht sie auszusprechen".

0:03:45

Lukas an der Wegstrecke der Motorradfahrer (halbnah), dazu erzählt er im Off. Blick (von oben) auf die Motorradfahrer an einer Wegekreuzung im Wald und bei der Zufahrt auf die Anhöhe (halbtotal). Lukas mit Schutzhelm äußert sich neben der Strecke (halbnah) (O-Ton) "Also ich würde unten in den Kurven erst mal auf das Gras fahren, also Schwung holen, das ich so viel wie möglich Gänge durchschalten kann bis es nicht mehr durchdreht...das ich wieder festen Boden hätte, und dann kann ich ja wieder runter schalten...". Schwenk über die Fahrstrecke auf einer abgesperrten Wiese und den kämpfenden Männern mit ihren Maschinen auf dem durchweichten Boden (halbtotal). Umschnitt

0:04:50

Schwenk über verschmutzte Maschinen (halbnah). Fahrer reinigen ihre Motorräder mit dem Wasserschlauch und Bürste (halbnah). Detailaufnahme eines verdreckten Hinterrades (nah). Umschnitt. Schwenk über den Ausbau eines Hinterrades an der "MZ 250 GE" durch Lukas und seinen Freund Carsten in der Werkstatt (halbnah) (O-Ton). Zwischenschnitte von Arbeiten an dem Motorrad (halbnah). Lukas reinigt und schmiert die "MZ 250 GE" (halbnah). Carsten und Lukas arbeiten am Kettenantrieb (halbnah). Schwenk über die aufgebockten Maschinen in der Werkstatt (halbtotal). Umschnitt.

0:06:45

Blick auf die Fachwerkhäuser von Drebach und den schnell fahrenden Lukas auf einem Motorrad (halbtotal). Lukas fährt in den Hofbereich und legt seine Maschine zu Boden (halbnah). Lukas entfernt schnell das Hinterrad (halbnah) und berichtet dazu im Off. Blick auf das Gesicht des konzentriert arbeitenden Lukas (halbnah). Zwischenschnitte der Tätigkeiten von Lukas am Motorrad (halbnah). Abschließend befestigt Lukas den Kettenantrieb und schraubt das Hinterrad wieder fest (halbnah). Schwenk von Lukas auf die Fachwerkhäuser von Drebach (halbtotal). Umschnitt

0:08:30

Lukas und seine Sportkameraden während ihres Konditionstrainings in einer Sporthalle (halbtotal). Lukas beim Bauchmuskeltraining (halbnah). Zwischenschnitte vom harten Training der jungen Männer (halbnah). Umschnitt auf das Streckentraining der Motorradfahrer (halbtotal) (O-Ton). Fahrer starten ihre Maschinen und setzen ihre Schutzhelme auf (halbnah). Zwischenschnitte von den Startvorbereitungen (halbnah) (O-Ton). Rückwärtszoom vom Start der Motorradfahrer im Waldgelände (halbtotal). Blick auf die Sprünge der Fahrer auf einem kleinen Hügel im Gelände (halbtotal). Fahraufnahme mit einer Helmkamera im Gelände (halbtotal). Motorradfahrer durchfahren Schlamm- und Wasserstellen im herbstlichen Wald (halbtotal). Fahraufnahme mit der Gruppe durch den Wald von einer Helmkamera eingefangen (halbtotal), im Off dazu berichtet Lukas. Umschnitt. Blick auf die Absprünge der Motorradfahrer über einer größeren Wasserstelle (halbtotal) (O-Ton). Fahr- und Sprungaktionen der Fahrer (halbtotal). Umschnitt. Trainer winkt die eintreffenden Fahrer zu sich (halbtotal) (O-Ton) "Kommt heran, Motoren aus...(Zoom auf den Trainer)...Die Sprünge, die waren nicht schlecht, aber Udo, bei dir, du lässt das Ding viel zu weit ziehen, das ist alles Zeit hinten hinaus...du weißt es selber, nur wenn es gut ist geht es vorwärts, ansonsten der Flug war nicht schlecht, aber das kostet im Endeffekt viel Zeit...(Zoom auf den Trainer)...und bei jedem Sprunghuckel und an jeder Ecke sind das Zehntel die hinten hinaus fehlen...und Ulf, bei dir ist es nicht schlecht, beim Ulli ging es auch, aber eben dran bleiben am Ort...und sehen das es vorwärts geht. Alles klar? Probieren wir es noch einmal". Umschnitt...

0:11:25

...auf ein Ankündigungsplakat "12. Motorradgeländefahrt des MC Saalfeld "Rund um Saalfeld"...am Samstag 17: Oktober 1987...Enduro Spezial...DDR-Meisterschaftslauf" (nah). Blick auf das Fahrerlager (total). GST-Fahrer Thomas fährt mit seiner Maschine "161" aus dem Anhänger (halbnah). Schwenk über die abgestellten Maschinen auf der Wiese (halbtotal). Thomas bastelt noch an seinem Motorrad (halbnah). Lukas hilf bei der Betankung der Motorräder (halbnah) und erzählt dazu im Off. Blick auf das Fahrerlager mit ankommenden Fahrern und Motorrädern (halbtotal). Umschnitt auf das Rennen (halbtotal). Thomas bei einer Sonderprüfung im Gelände (halbtotal). Thomas auf der schwierigen Waldstrecke (halbtotal). Umschnitt auf einen Verpflegungspunkt (halbtotal). Fahrer nehmen Getränke zu sich (halbnah). Fahrer befreit seine Maschine vom Schlamm (halbnah). Fahrer putzt seine Schutzbrille (halbnah). Lukas schaut einem startenden Fahrer nach (halbnah). Blick auf Kontrollpunkte mit ihren Anzeigetafeln (halbnah). Thomas fährt vor und stellt seine Maschine nach dem Rennen auf dem Platz ab (halbtotal). Schwenk auf die verschmutzte Maschine "161" des Siegers Thomas (halbnah). Thomas geht mit seinem Trainer vom Start-Ziel Bereich weg (halbtotal).

0:14:50

Umschnitt auf ein Standfoto eines Motorradfahrers mit Titeleinblendung und Stabangaben "Ein Schuss Benzin im Blut". Schnitt Angela Wendt. Produktion Jürgen Fortmann. Musik Julius Krebs. Kamera Günther Bressler. Buch und Regie Klaus Wendler. Texteinblendung: Wir danken für die freundliche Unterstützung der Grundorganisation der Gesellschaft für Sport und Technik des Motoradwerkes Zschopau. DEFA-Studio für Dokumentarfilme, Gruppe Chronik. DDR © 1988. Abblendung

0:15:30 ENDE

menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram