Filmdatenbank

Zurück

Entschuldigt bitte

Regie: Ina Rarisch, Farbe, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1978

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
260
Trickart
Puppentrickfilm
Sonstiger Titel
Serie: Puck und Katrin, Folge 6; Was soll das nur ?; Entschuldige bitte
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

Die Ente hat Nilpferd, Hund und Igel zum Geburtstag eingeladen, aber das Nilpferd möchte die schönen Beeren, die es als Geschenk gepflückt hat, lieber selber essen. Es versucht, die Freunde von der Feier fernzuhalten. Das mißlingt ihm und es bleibt beleidigt zurück. Als die nervös gewordene Ente erscheint, schwindelt das Nilpferd, Hund und Igel seien spazieren gegangen. Nun droht die Geburtstagsfeier zu platzen. Als das Nilpferd aber erfährt, was für wunderbare Überraschungen geplant waren, möchte es flugs alles rückgängig machen. Das ist jedoch nicht so einfach.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstab

Regie
  • Ina Rarisch
Drehbuch
  • Ina Rarisch
Kamera
  • Michael Börner
Schnitt
  • Eva d'Bomba
Szenarium
  • Ina Rarisch
Dramaturgie
  • Hannelore Holz
Musik
  • Siegfried Köhler
Ton
  • Heinz Kaiser
Produktionsleitung
  • Sigrid Weidhaas
  • Hildegard Kotter
Gestaltung
  • Horst J. Tappert
  • Willibald Hofmann
Animation
  • Ina Rarisch (Puppenführung)
Sprecher
  • Carmen-Maja Antoni
  • Angelika Lietzke
  • Genia Lapuhs
  • Claudia Bannier
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram