Filmdatenbank

Zurück

Hans mein Igel

Regie: Horst J. Tappert, Farbe, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1984 - 1985

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
653
Trickart
Silhouettenfilm
Sonstiger Titel
Hans, mein Igel
Englischer Titel
Hans, My Hedgehog
Anlaufdatum
Literarische Vorlage
Gebrüder Grimm: "Hans mein Igel", Märchen
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de

Kurzinhalt (Deutsch)

Ein Bauer wünscht sich einen Jungen - auch wenn es nur ein Igel wäre. Da bekommt er einen Igelsohn. Nun fürchtet er den Spott der Dorfbewohner und versteckt ihn. Hans mein Igel läuft in den Wald und rettet dort einen König. Der hält sein Versprechen nicht und verweigert Hans seine Tochter. Da bläst ihm der sein Schloß mit dem Dudelsack in die Luft. Als Hans mein Igel wiederum einen König rettet, bekommt er dessen Tochter zur Frau. Am Abend der Trauung legt Hans seine Stachelhaut ab und die Prinzessin wirft sie ins Feuer. Da wird Hans mein Igel zu einem schönen Jüngling und das Paar lebt lange und glücklich miteinander.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstab

Regie
  • Horst J. Tappert
Drehbuch
  • Horst J. Tappert
Kamera
  • Lutz Kleber
Schnitt
  • Anita Uebe
Szenarium
  • Horst J. Tappert
Dramaturgie
  • Hedda Gehm
Musik
  • Günter Joseck
Ton
  • Heinz Kaiser
Produktionsleitung
  • Sigrid Weidhaas
Gestaltung
  • Horst J. Tappert
  • Rosi Bundesmann (Psaligraphie)
  • Margit Worms (Psaligraphie)
Animation
  • André Schmidt
Sprecher
  • Achim Schmidtchen

Kurzinhalt (Englisch)

The farmer wishes for a boy… even if it is only a male hedgehog. His wish is fulfilled, but he is afraid, he will be mocked by the villagers. So he hides Hans. When Hans sees the King in danger, he saves him. But the king does not keep his promises to give Hans his daughter… The next time that Hans rescues another king, he is given the king’s daughter as his wife. Then, lo and behold! On the wedding night, Hans turns into a handsome young man. Based on a Brothers Grimm fairy tale.

(Quelle: DEFA Film Library)

menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram