Filmdatenbank

Zurück

Herzdame

Regie: Lutz Stützner, Farbe, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1985

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
119
Trickart
Zeichentrickfilm
Sonstiger Titel
Zwei Hähne
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

Zwei Hähne, Freunde, die jeden Tag miteinander Karten spielen, entzweien sich wegen eines attraktiven Huhns. Aus dem Kampf geht einer als Sieger hervor, der andere wird vom Geier geholt. Als der Auserwählte im Heim seiner Dame ankommt, überfällt ihn eine Ohnmacht. Ein ganzes Rudel Hühner begrüßt ihn mit Begeisterung. Er ergreift die Flucht und wird eine Beute des Geiers. Der brauchte einen dritten Mann für das Skatspiel.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstab

Regie
  • Lutz Stützner
Drehbuch
  • Lutz Stützner
Kamera
  • Helmut Krahnert
  • Marion Rasche
Schnitt
  • Hanna Fürst (geb. Knieriem)
Musik
  • Manfred Mammitzsch
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram