Filmdatenbank

Zurück

Knirps und der Fischräuber

Regie: Erich Hammer, 12 Min., Farbe, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für populärwissenschaftliche Filme, 1954

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
327
Trickart
Handpuppenfilm
Sonstiger Titel
Knirps und Fischräuber
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

Großvater und Enkel wollen einen großen Hecht fangen. Der ängstliche Knirps schaut lieber vom Ufer aus zu. Die Angelpartie artet in einen Kampf aus, der das Boot mit seinen Insassen in Gefahr bringt. Durch sein beherztes Eingreifen rettet Knirps Großvater und Enkel, und der Hecht wird gefangen.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstab

Regie
  • Erich Hammer
Drehbuch
  • Erich Hammer
Kamera
  • Sebastian Bauer
Schnitt
  • Waltraud Werchnow
Darsteller
  • Hans Schroeder
  • Kurt Zimmermann (Puppenspieler)
Szenarium
  • Inge Borge
Szenenbild
  • Hans Schroeder
  • Erich Hammer
Dramaturgie
  • Erich Legler
Musik
  • Erich Kley
Ton
  • Horst Philipp
Produktionsleitung
  • Irmgard Becker
Gestaltung
  • Hans Schroeder (Puppengestaltung)
  • Erich Hammer (Puppengestaltung)
Animation
  • Kurt Zimmermann (Puppenspiel)
  • Hans Schroeder (Puppenspiel)
Sprecher
  • Kinderstimmen
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram