Filmdatenbank

Zurück

Leipziger Messe 1953

Regie: Karl Gass, 31 Min., Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1953

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
838
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

Dieser schwarz-weiß-Dokumentarfilm berichtet über die "Technische Messe" des Jahres 1953 in Leipzig auf der 51 Länder mit Messeständen vertreten waren. Anhand von zwölf vorgestellten "Messeschlagern" wird die Leistungsfähigkeit der Volksdemokratien und des benachbarten kapitalistischen Auslands erkennbar. Die Bereiche Landwirtschaft, Textil, Optik, Luxusgüter; Süßwaren, Motorsport; Elektronik, Maschinen- und Automobilbau werden mit ausgewählten Produkten ausführlich dargestellt. Der Ost-West-Handel wird durch Vertragsverhandlungen und einigen Originaltönen mit lobenden Worten von Regierungsvertretern und Geschäftsleuten eingeschnitten. Die Leipziger Messe zeigt, dass die Versorgung der Bevölkerung für ein besseres Leben Vorrang hat und dies nur geschehen kann, wenn der Willen nach einem friedlichen Handelsaustausch mit allen Ländern durch die Qualität der eigenen Arbeit gewährleistet ist.

Filmstab

Regie
  • Karl Gass
Drehbuch
  • Karl Gass
Kamera
  • Hans Dumke
  • Gustav Voigt
  • Hans-Ulrich Männling
  • Rudolf Schemmel
Schnitt
  • Irmgard Held
Regieassistenz
  • Heinz Müller
  • Alfons Machalz
Musik
  • Kurt Grottke (Musikbearbeitung)
Ton
  • Heinz Reusch
  • Rolf Rolke
Produktionsleitung
  • Hans Wegner
Aufnahmeleitung
  • Gerhard Abraham
  • Ernst Kirst
Text
  • Karl Gass
Person, primär
  • Otto Grotewohl
  • Otto Nuschke
  • M. W. Nesterow
  • Kurt Henkels
  • Josef Orlopp

Langinhalt

0:00:00

Vorspann: Progress-Film-Vertrieb zeigt einen Film des DEFA Studios für Wochenschau und Dokumentarfilme. Einblendung des Messelogos mit Filmtitel "Leipziger Messe 1953". Stabangaben: Drehbuch und Text Karl Gass. Kamera Hans Dumke; Rudolf Schemmel; Hans-Ulrich Männling und Gustav Voigt. Schnitt Irmgard Held. Aufnahmeleitung Gerhard Abraham und Ernst Kirst. Musikalische Bearbeitung Kurt Grottke. Ton Heinz Reusch und Rolf Rolke. Regie-Assistenz Heinz Müller und Alfons Machhaltz. Produktionsleitung Hans Wegner. Regie Karl Gass. Abblendung

0:01:10

Blick von oben auf den Grenzkontrollpunkt Marienborn (halbtotal). Blick auf Fahrgäste neben den Omnibussen (halbtotal). Umschnitt auf das Omnibusschild über der Frontscheibe "Interzonenverkehr Hannover-Leipzig" (halbnah). Blick auf die Weiterfahrt der westdeutschen Omnibusse vom Kontrollpunkt Marienborn (halbtotal). Umschnitt auf einen Buchhändler aus Paris am Grenzübergang (halbnah). Südfrüchte werden mit einem Hamburger Spediteur nach Leipzig geschafft (halbnah). Schwenk über den fahrenden Lastwagen aus Hamburg (halbtotal). Abblendung.

0:01:45

Rückwärtszoom von einer Landkarte mit "MM"-Symbol auf die Weltkugeldarstellung mit Lage von Leipzig (nah). Blick auf die animierte Weltkarte mit Verbindungen von Brasilien, China und Korea nach Leipzig (nah). Überblendung mit Zoom auf die animierte Europakarte mit der Messestadt Leipzig (nah). Sprecher: "Aus 51 Ländern kommen die Aussteller und Einkäufer in die Messestadt". Zoom auf das "MM"-Symbol (nah). Umschnitt auf ein gelandetes Passagierflugzeug auf dem Flugplatz Leipzig-Mockau (halbtotal). Blick auf ankommende Reisende aus Ungarn in einer Prager Passagiermaschine (halbtotal). Delegationsmitglied aus Albanien wird an der Gangway begrüßt (halbnah). Holländische Kaufleute verlassen das Flugzeug (halbtotal). Blick auf den winkenden Präsidenten der finnischen Handelskammer (halbnah). Blick auf die britische Delegation bei der Ankunft am Flughafen (halbtotal). Umschnitt

0:03:00

Blick von oben auf die geschmückte und mit Besuchern gefüllte Innenstadt von Leipzig (halbtotal). Mitarbeiter aus Frankreich richten ihren Buchstand im Hansahaus ein (halbtotal). Umschnitt auf den Südfrüchtestand "W. & H. Liebelt" aus Hamburg im Messehof (halbtotal). Blick durch ein Schaufenster auf das anbringen einer Bananenstaude (halbnah). Umschnitt auf den Stand der "Uhren- und Uhrgehäuse-Fabrik Karl Hadmann" aus Pforzheim (halbnah). Blick auf die Schmuckstücke in einer Glasvitrine (halbnah). Umschnitt. Blick von unten auf die Hausfassade "Ring-Messehaus" (halbtotal). Schwenk über die mit Fahnen geschmückte Hausfassade (halbtotal). Umschnitt auf den Einlass der Messebesucher (halbtotal). Umschnitt. Blick von oben auf den überfüllten Einlassbereich "Technische Messe" (halbtotal). Gegenschnitt aus dem Messebereich mit Blick auf die ankommenden Besucher (halbtotal). Kontrolleure überprüfen die Einlasskarten der Messebesucher (halbnah). Blick auf die überfüllten Außenwege im Messebereich (halbtotal). Umschnitt. Schwenk von der Turmspitze des sowjetischen Pavillons bis auf die Fassade am Eingangsbereich (halbtotal). Umschnitt auf das Eintreffen der Regierungsmitglieder am sowjetischen Pavillon (halbtotal). Schwenk über Otto Grotewohl auf der Treppe (halbnah). Blick auf den Eingangsbereich des Pavillons (halbtotal). Umschnitt

0:04:25

Blick auf eine Besuchergruppe unter Führung von Otto Nuschke vor der Auslandshalle auf dem Messegelände (halbtotal). Schwenk über das Delegationsmitglied Burger aus London (halbnah). Sprecher: "Mister Burger aus London besucht die Halle des kapitalistischen Auslands". Schwenk über die Besuchergruppe mit Otto Nuschke in der Messehalle (halbtotal). Blick auf eine Messewand mit Wimpeln und Ländernamen (halbtotal). Blick auf eine Vitrine mit französischen und Schweizer Uhren (halbnah). Umschnitt auf Nuschke am französischen Messestand (halbnah) (O-Ton) "Ich gratuliere Ihnen zu dieser wohlgelungenen Ausstellung von Frankreich die überaus instruktiv ist, und es freut uns ganz besonders das auch französische Aussteller nach Leipzig gekommen sind und hoffe das auch durch diese Begegnung das Geschäft von französischer Erzeugung und deutscher Erzeugung ein fruchtbarer Austausch zwischen unseren beiden Ländern stattfinden wird". Französisches Delegationsmitglied bedankt sich mit einem Handschlag bei Nuschke (halbnah) (O-Ton) "Ich danke Ihnen sehr viel. Wir sind sehr interessiert in der Entwicklung der ökonomischen Beziehungen zwischen unserem Land, Deutschland und auch aller anderen Ausland, und wir haben auch dazu seit Jahren unseren Part beigetragen, und wir hoffen das wir es sehr besser und mehr machen wie bisher". Umschnitt auf Messebesucher in den Hallen (halbtotal) Sprecher: "Durch viele dieser Gespräche mit westlichen Ausstellern zieht sich der einigende Gedanke des ungehinderten Handels zwischen Ost und West".

0:05:40

Blick auf einen holländischen Stand "Centra Bureau van de Tuinbouwveilingen - Den Haag" (halbtotal). Umschnitt auf den Umriss von Dänemark, gefüllt mit Äpfeln (halbnah). Blick auf einen Obststand in der Halle (halbtotal). Umschnitt auf die Rotations-Druckmaschine der österreichischen Firma "J.M. Voith - Sankt Pölten" (halbtotal). Umschnitt auf einen Zündholzautomaten (halbtotal). Schild vor dem Automaten "Diese Maschine ist verkauft an die Volksrepublik Polen" (halbnah). Schenk über den Uhren-Kollektivstand der Schweiz (halbtotal). Blick auf ein neuartiges Uhrenprüfgerät den "Vibrographen" (halbnah). Schwenk zu einem Revolverautomaten der Genfer Firma "Tarex" für 14 Werkzeuge (halbtotal). Blick in das Innere des rotierenden Automatenkopfes (halbnah). Blick von oben auf die Interessenten um den Revolverautomaten (halbtotal). Umschnitt

0:06:25

Blick von oben auf den Eingangsbereich des sowjetischen Pavillons "Achilleion" (halbtotal). Umschnitt in die Innenräume des Pavillons (halbtotal). Blick auf eine großformatige Drehbank (halbtotal). Blick von oben über die Drehbank auf die Messebesucher (halbtotal). Schwenk über einen aufgebauten Bohrturm in der Messehalle (halbtotal). Schwenk über die Gerätschaften der ausgestellten sowjetischen Landmaschinentechnik (halbtotal). Schwenk von einer Maismaschine zu einer Hanfraufmaschine (halbnah). Umschnitt. Blick in den Ausstellungsraum mit sowjetischen Spirituosen und Delikatessen (halbtotal). Blick auf gestapelte Kaviar-Dosen (halbnah). Sprecher: "Viele bekannte Erzeugnisse sehen wir hier, ein Zeichen dafür dass der Handelsaustausch mit dem befreundeten Sowjetvolk ein fester Pfeiler unserer Wirtschaft ist". Abblendung

0:07:30

Blick auf die neu erbaute Messehalle von Volkschina (halbtotal). Umschnitt in den Innenraum der Halle (halbtotal). Blick auf laufende Werkzeugmaschinen in der Messehalle (halbtotal). Umschnitt auf Motorräder aus China (halbnah). Blick auf eine automatische Webmaschine (halbtotal). Weberin fädelt neue Fäden ein (halbnah). Blick auf eine chinesische und eine deutsche Aktivisten vor der Webmaschine (halbnah). Zwischenschnitte von Ständen in der chinesischen Messehalle (halbtotal). Sprecher: "Das verstärkte Interesse der kapitalistischen Länder am Handel mit dem demokratischen Lager wird immer deutlicher". Vertreter britischer Firmen begutachtet chinesische Erzeugnisse (halbtotal). Umschnitt. Ingenieure aus China lassen sich im Zeiss-Pavillon ein neuentwickeltes Zahnrad-Prüfgerät erklären (halbtotal). Umschnitt auf einen Ingenieur neben seinem Dolmetscher (halbnah) (O-Ton) "Der Ingenieur möchte wissen mit welcher Genauigkeit das Zahnrad geprüft wird? Umschnitt auf den Zeiss-Ingenieur (nah) (O-Ton) "Das Gerät arbeitet mit einer Genauigkeit von einem Mü. Die Zahnflanke...(Einblendung)...wird dabei mit einem Taster abgetastet. Wir können hierauf Räder prüfen bis zu einem Durchmesser von 450 Millimeter...(Schwenk auf das Prüfgerät)...Der Fehler des Rades...(Blick auf Dolmetscher und Ingenieur)...wird übertragen auf ein Schreibgerät...(Einblendung)...und dieses zeichnet den Fehler...(Einblendung)...im Verhältnis 1.000:1 auf. Ein Mü erscheint auf diesem Kurvenblatt einen Millimeter groß". Schwenk vom "Schreibbereich" des Prüfgerätes auf den chinesischen Ingenieur (halbnah) (O-Ton). Sprecher: "Der chinesische Ingenieur ist der Überzeugung dass der ganze Weltmarkt auf ein solches Prüfgerät wartet und er freut sich es hier schon gesehen zu haben". Umschnitt

0:09:30

Blick in den Pavillon der Rationalisatoren (halbtotal). Aktivisten der Mathias-Thesen-Werft aus Wismar begutachten ein automatisches Schneidegerät für Bleche (halbnah). Blick auf eine Fotoplatte (nah). Fotoplatte wird in den Automaten eingeschoben und der Schneidbrenner überträgt das abgetastete Bild im Format 1:40 (halbnah). Blick auf die Düse des Schneidbrenners (nah). Umschnitt. Kollegen der Werft führen eine hydraulisch betriebene Schottenschließanlage vor". Zwischenschnitte der Schließanlage (halbtotal). Umschnitt. Blick auf Vorführung eines Elektronähers "Freia" an einem Stand der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) (halbtotal). Präsident der Handelskammer der UdSSR Nesterow besichtigt die elektrischen Nähmaschinen (halbnah). Blick auf eine Näherin (halbnah). Gesicht von Nesterow (nah). Umschnitt auf sowjetische Traktoristen im Gespräch mit deutschen Kollegen (halbnah). Schwenk von den Gesichtern der Traktoristen auf die Maschinen (halbnah). Umschnitt. Schwenk über Maschinen und Geräte im Freigelände der Messe (halbtotal). Sprecher: "Das alles sind typische Bilder der Leipziger Messe, Erfahrungsaustausch, freundschaftliche Bande und Geschäftsverbindungen führen Menschen zueinander die das gemeinsame Ziel friedlichen Handelsaustausches verbindet". Blick auf Messebesucher an einem landwirtschaftlichen Gerät (halbnah). Umschnitt

0:10:50

Sprecher: "Jede Messe hat ihren Riesen, der diesjährige ist der Vollportal-Wippdrehkran des VEB Kranbau Eberswalde". Schwenk von der Schaufel auf den Wippdrehkran am Messegelände (halbtotal). Schwenk von unten nach oben über den Kran (halbtotal). Schwenk von der Kranspitze in 40 Metern Höhe auf das Messegelände (halbtotal). Umschnitt auf ein Förderband neben dem Steinbrecher (halbtotal) (O-Ton). Blick auf das Mahlwerk und das Förderband am sowjetischen Streinbrecher (halbtotal) (O-Ton). Schwenk von oben über das Förderband zu den umstehenden Messebesuchern (halbtotal). Schwenk von der Seite über den Steinbrecher (halbtotal). Umschnitt. Blick auf die einen Verbindungsweg auf dem Messegelände (halbtotal). Umschnitt auf den Pavillon "Volksrepublik Albanien" (halbtotal). Umschnitt. Schwenk über eine reich verzierte Säule aus Korea im Pavillon von Bulgarien (halbnah). Schwenk von der Säule auf Gemälde und Parolen aus Korea (halbtotal). Blick von oben in die Halle von Bulgarien (halbtotal). Umschnitt auf den Bereich mit Werkzeugmaschinen (halbtotal). Schwenk über die Maschinen zu den Messebesuchern (halbtotal). Umschnitt.

0:12:40

Blick in die ungarische Ausstellungshalle (halbtotal). Vorführung einer ungarischen Radial-Bohrmaschine (halbtotal). Umschnitt. Schwenk von polnischen Maschinen auf die eintreffenden Pressevertreter bei einem Empfang (halbtotal). Blick auf die eingeladenen französischen und englischen Gäste (halbnah). Blick in die Messehalle mit einer Stahlblechpresse (halbtotal). Umschnitt in die Halle der tschechoslowakischen Aussteller (halbtotal). Blick auf die große horizontale Bohr- und Fräsmaschine der Skoda-Werke (halbtotal). Umschnitt auf eine schnell-laufende Spitzendrehbank (halbnah). Detailaufnahmen der Drehbank während des Einsatzes (nah). Blick auf den Maschinenbediener vor Messebesuchern (halbtotal). Umschnitt auf das Dreisitzige Sportflugzeug "Sokol M1 D" in der Halle (halbtotal). Blick von oben auf den Mechaniker bei der Erklärung des Motors (halbnah). Schwenk vom Motor auf das Cockpit des Sportflugzeuges (halbnah). Umschnitt.

0:13:35

Blick auf weibliche Messebesucher in den Hallen (halbnah). Sprecherin: "Bei noch so interessanter Technik vergessen unsere Frauen nicht den Blick auch mal den schönen Stoffen zuzuwenden, und die tschechoslowakische Textilindustrie zeigt hervorragende Qualitäten". Schwenk über bunte Stoffe (halbnah). Blick auf den Textilstand in der Messehalle (halbtotal). Umschnitt auf die Halle des bulgarischen Pavillons von oben aus gesehen (halbtotal). Blick auf einen Brunnen neben Rosenöl (halbtotal). Schwenk zu den verpackten Rosenlölflaschen (halbnah). Fahraufnahme an Obst und Gemüse Bulgariens vorbei (halbnah). Sprecherin: "Die Früchte Bulgariens erwecken ein Verlangen das wir täglich an jedem HO-Stand erfüllen können. Hier zeigt sich welche Bedeutung die Leipziger Messe für unsere laufende Versorgung hat". Verkäuferin in einem Leipziger HO-Stand packt eine Lage Weintrauben aus (halbnah). Schwenk über den HO-Stand mit seinen Obstauslagen (halbnah). Blick auf anstehende Messebesucher am HO-Stand (halbtotal). Abblendung

0:14:40

Schwenk über chinesisches Obst in aufgestellten Körben (halbnah). Blick in die Ausstellungshalle des chinesischen Pavillons (halbtotal). Frauen betrachten einen ausgestellten Nerzmantel (halbnah). Fahraufnahme an chinesischen Teppichen, Pelzmänteln und historischen Kleidungsstücken vorbei (halbtotal). Detailaufnahmen der Seidenkleidung (nah). Fahraufnahme an edlen Stoffen in Vitrinen vorbei (halbnah). Kürschner streicht über ein Fell im Innenfutter eines Mantels (halbnah). Messebesucher bleiben vor einer Textilauslage stehen (halbtotal). Frauenhände halten chinesische Seide in den Händen (halbnah). Sprecherin: "Chinesische Seide auf der Messe, chinesische Seide in der HO. Die Auslagen unserer Geschäfte...(Einblendung)...spiegeln wieder was auf der Messe verhandelt und vereinbart wird". Blick auf eine Darstellung des "China-Exportes" (halbnah). Ehepaar schaut durch ein Schaufenster auf die Delikatessen in Konservendosen und Gläsern (halbtotal). Umschnitt auf die Auslagen im Schaufenster (halbnah). Schwenk über ungarische Weine auf der Messe (halbnah). Umschnitt auf "Tokaji"-Weinflaschen (halbnah). Umschnitt auf einen Eimer mit sowjetischem Sekt und "Pilsener Urquell" in der Küche einer Berliner Familie (halbnah). Schwenk vom Getränkeeimer auf das Vorbereiten von Schnittchen mit Wurst aus Konserven (halbnah). Katze schnüffelt an den geöffneten Konservendosen (halbnah). Blick auf die versammelten Gäste im Wohnzimmer des Berliner Paares (halbtotal). Sprecherin: "Wo ist das noch nicht vorgekommen dass man mit Konserven und Weine aus den Volksdemokratien und mit sowjetischem Sekt...(Einblendung)...ein besonderer Tag gefeiert wird". Schwenk über die sich zuprostenden Gäste im Haus (halbnah). Musik ertönt aus dem Radio (halbnah). Die Gäste der Geburtstagsfeier tanzen zu den Melodien (halbtotal). Umschnitt

0:17:15

Blick auf einen Saxophonspieler des Tanzorchesters "Kurt Henkels" (halbnah) (O-Ton). Blick auf die stehenden Trompeter (halbnah). Umschnitt auf den Dirigenten des Tanzorchesters (halbnah). Umschnitt. Blick über den gefüllten Karl-Marx-Platz in Leipzig auf das spielende Orchester (halbtotal) (O-Ton). Umschnitt auf die tanzenden Paare auf dem Platz in den Abendstunden (halbnah). Blick auf den Trommler (halbnah) (O-Ton). Zwischenschnitte der Posaunisten und Saxophonspieler (halbnah). Schwenk über die Musiker des Orchesters bis zum Dirigenten (halbtotal). Blick von oben auf das Orchester beim Schlussakkord (halbtotal) (O-Ton). Blick von oben auf die applaudierenden Tanzpaare (halbtotal) (O-Ton). Kurt Henkels verneigt sich vor dem Publikum (halbnah). Abblendung

0:18:25

Blick in den gut besuchten Außenbereich der technischen Messe (halbtotal). Umschnitt. Blick von oben auf die Maschinen der Sowjetischen Aktiengesellschaft (SAG)-Betriebe der DDR (halbtotal). Seitenansicht eines großen Zahnradantriebes am Stand des "AMO"-Maschinenbaues (halbtotal). Blick über die Maschinen auf die Stellwand der "Bergakademie Freiberg" (halbtotal). Schwenk von oben über die gefüllte Halle des Werkzeugmaschinen-Baues (halbtotal). Blick von oben auf eine große Kurbelwellen-Drehbank (halbtotal). Umschnitt auf eine Zahnradfräsmaschine (halbnah). Blick auf eine Hydrokopiereinrichtungsmaschine (halbnah). Detailaufnahmen der Drehbank (nah). Blick auf einen Dreher bei der Vorführung (halbtotal). Umschnitt auf ein Härtegerät für Zahnräder (halbnah). Detailaufnahme eines Arbeitsvorganges am Zahnrad (nah). Blick von oben auf den gut besuchten Stand (halbtotal). Ingenieur erklärt Interessenten die Arbeitsweise der Maschine (halbnah). Blick auf einen Schweißer (halbnah). Umschnitt auf die Fernregler für Schweißumformer im Sichtschutz des Schweißers (nah). Schwenk vom Regler auf die wechselnde Stromstärke am Generator (halbnah). Umschnitt auf das Firmenlogo "Carl Zeiss Jena" (halbnah). Schwenk vom Firmenlogo auf Besucher an Fernrohren (halbtotal). Blick auf einen Sekundentheodolit (halbnah). Detailaufnahme des optischen Gerätes (nah). Zwischenschnitte von weiteren optischen Geräten von Carl Zeiss Jena (halbnah). Umschnitt auf ein Präzisions-Nivelliergerät (halbnah). Detailaufnahme des Gerätes (nah). Umschnitt auf eine Glasvitrine auf dem Carl Zeiss-Messestand (halbtotal). Umschnitt auf die synthetischen Kristalle in der Vitrine (nah). Schwenk über die im Labor erzeugten Kristalle für besondere optische Zwecke (nah). Zwischenschnitte einzelner Kristalle (nah). Umschnitt

0:20:55

Blick auf einen Traktor neben Messebesuchern (halbtotal). Besucher bestaunen eine neuartige Stachelwalze für die Landwirtschaft (halbnah). Schwenk über eine Pflugschare aus Glas (halbnah). Umschnitt auf die gläserne Pflugschare im Bodeneinsatz (halbnah). Blick auf die Bewährungsprobe des Pfluges auf dem Feld der MTS-Schule in Jüterborg (halbtotal). Umschnitt. Schwenk über die Außenfassade einer Messehalle mit Beschriftung "Volkseigener Fahrzeugbau" (halbtotal). Blick auf das Firmenlogo "IFA" über dem Eingang (halbtotal). Schwenk über Platz vor der Messehalle mit Landmaschinen und Segelbooten (halbtotal). Blick auf die Messebesucher (halbnah). Schwenk über ein schwimmendes Wochenendhaus (halbtotal). Älterer Mann entspannt im Liegestuhl auf dem schwimmenden Wochenendhaus (halbnah). Umschnitt auf das erfolgreiche Rennboot der Jachtwerft Köpenick "Patriot" (halbtotal). Umschnitt. Blick von oben auf ausgestellte PKW`s in der IFA-Halle (halbtotal). Blick auf den verbesserten "IFA F9" mit Vollsichtkanzel (halbnah). Umschnitt auf LKW`s der "Phänomen"-Werke (halbtotal). Blick auf einen neuen Omnibus der Phänomen-Werke (halbtotal). Blick über den Besprechungsbereich für Kunden in die IFA-Halle (halbtotal). Belgischer Kunde ordert 2.000 Fahrzeuge in der Halle (halbnah). Blick auf die Unterzeichnung des Kaufvertrages (halbnah). Umschnitt

0:22:55

Blick auf eine Gruppe von Persönlichkeiten und Kaufleuten in einem separaten Raum der Solinger Unternehmer (halbtotal). Sprecher: "Für die gesamtdeutsche Bedeutung der Messe ist kennzeichnend die Einlösung des Versprechens das der Regierungsbeauftragte für den innerdeutschen Handel Josef Orlopp Wochen zuvor den Solinger Kaufleuten gab". Josef Orlopp im Gespräch mit Brendels (halbnah) (O-Ton) "Herr Brendels, Sie haben doch nun die Durchführung der Verträge zu garantieren. Inwieweit haben Sie nun diesem Wunsche der Regierung Folge geleistet und entsprechende Verträge mit unserem Fabrikanten in Solingen abgeschlossen"? Brendel antwortet (O-Ton) "Darauf kann ich antworten Herr Orlopp, die Verträge sind bereits abgeschlossen, von über 80 Verträgen überreiche ich Ihnen meine Herren den ersten Vertrag". Schwenk über die Unternehmer bei der Entgegennahme des Vertrages (halbnah). Umschnitt auf einen Solinger Kaufmann (halbnah) (O-Ton) "Ich glaube im Namen sämtlicher Solinger Aussteller zu sprechen, wenn ich den Herren von der DEFA und vor allen Dingen auch Herrn Orlopp für die liebevolle Aufnahme und die Gastfreundschaft hier in Leipzig danke, und vor allen Dingen das Herr Orlopp sein Wort gehalten hat und uns hoffentlich recht große Verträge übergeben hat". Blick auf die Unterzeichnung der Verträge durch die Kaufleute (halbtotal). Umschnitt

0:23:50

Blick auf einen Hilfsmotor an einem Fahrrad (halbtotal). Schwenk von den Gesichtern der Messebesucher auf den angeschraubten Hilfsmotor (halbnah). Umschnitt auf einen Traktor der Industrieverwaltung Fahrzeug und Automobilbau (IFA) in der Messehalle (halbtotal). Blick auf die eingebaute Sprechfunkanlage von RFT im Führerhaus des Traktors (halbnah). Blick auf die Funk-Gegenanlage bei der MTS-Zentrale (halbtotal). Umschnitt auf ein Radiogerät (halbnah). Blick auf eine Gruppe von Ingenieuren hinter dem Radio (halbtotal). Messebesucherin fragt einen Ingenieur (O-Ton) "Können Sie mir bitte die Funktion des Gerätes erklären"? Ingenieur (halbtotal) (O-Ton) "Aber gewiss doch meine Dame, nur erklären, das Gerät Toni erklärt sich selbst. Es spielt und spricht für sich selbst...(Umschnitt auf das Gesicht des Ingenieurs)...Für die besonderen technischen Eigenschaften sind die Herren Väter verantwortlich, und zwar der Kollege Graefe des Funkwerkes Leipzig...(Einblendung)...der Kollege Stange der seinen wohlverdienten Urlaub gerade abfeiert, der Kollege Kämpfe...(Einblendung)...und meine Person, der Kollege Dammenheim des Funkwerkes Leipzig. Und nun wollen wir mal den Toni sprechen lassen, bitte sehr". Umschnitt auf die Spulen eines laufenden Tonbandgerätes (nah) (O-Ton mit Tanzmusik und Sprache) "Gestatten Sie das ich mich vorstelle, mein Name ist Toni...(Blick auf den Tonkopf des Gerätes mit Aufdruck "Toni)...ich bin ein auf jedem Plattenspieler aufsetzbares Magnetbandgerät mit eingebautem Verstärker und automatischer HF-Mischung. Meine Bandgeschwindigkeit ist 19,5 cm pro Sekunde und meine Spieldauer beträgt 2 Mal 17 Minuten maximal. An meiner Sprache hören Sie dass ich aus Sachsen komme, nämlich vom Funkwerk Leipzig (FWL)". Zwischenschnitte des Magnetbandgerätes, des Plattentellers und der Spulen (nah). Umschnitt auf das Radiogerät (halbnah). Umschnitt

0:25:25

Blick auf ein Schild "Schwarza-Perlon Monofil" (nah). Schwenk vom Schild auf durchsichtige Perlonprodukte (halbnah). Umschnitt auf eine helle Perlonbluse (halbnah). Blick auf den Perlon-Messestand (halbtotal). Messebesucher begutachten die neuen Perlonprodukte (halbtotal). Blick in den Besprechungsbereich des Perlon-Messestandes (halbtotal). Produzent demonstriert zwei Frauen die Vorzüge eines Elastikstrumpfes (halbnah). Frauen vor einer Glasvitrine mit Perlonkleidern (halbnah). Blick in einen Messebereich der Textilindustrie (halbtotal). Zwischenschnitte der neuen Herbst- und Wintermode 1953 (halbnah). Blick auf die Kindermode (halbnah). Schwenk zu einem Kinderkarussell mit Schaufensterpuppen in der Messehalle (halbtotal). Schwenk über Glasvitrinen mit Schuhen für alle Altersgruppen (halbnah). Fahraufnahme zu Regalen mit Damenschuhen (halbnah). Fahraufnahme an Herrenschuhen vorbei (halbnah). Umschnitt auf einen Schuh mit Schild "Trittspurform, fußgerecht, bequem, modisch" (halbnah). Blick in den gut besuchten Schuhbereich (halbtotal). Umschnitt in einen Schuhbereich mit Schild "Interessengemeinschaft zur Förderung des West-Ost- Handels der Leder- und Schuhindustrie" (halbtotal). Sprecherin: "Aufgeatmet haben die westdeutschen Schuhproduzenten als sie Aufträge über circa 3 1/2 Millionen Mark erhielten". Messebesucher mit bulgarischen Schuhen in der Hand (halbnah). Blick auf tschechoslowakische Schuhmodelle (halbnah). Umschnitt

0:27:50

Schild "Der Weihnachtstisch der volkseigenen Süßwaren-Industrie" (halbnah). Schwenk vom Schild auf einen Weihnachtsmann aus Zucker und Schokolade (nah). Schwenk auf einen Korb voller Früchte (nah). Mitarbeiter der Süßwarenindustrie in weißen Kitteln zeigen ihre Produkte in Schatullen vor (halbnah). Einkäufer probiert Pralinen (halbnah). Blick auf eine geöffnete Konfektschachtel (nah). Schwenk von der Schachtel auf Messebesucher (halbnah). Blick auf Belegfrüchte (halbnah). Frauen begutachten Einmachgläser mit tafelfertigen Gerichten (halbnah). Fleisch und Gemüse sind getrennt verpackt in einem Glas (nah). Blick auf neue Glasverpackungen von Bücklingen (nah). Umschnitt. Schwenk über den Südfrüchtestand des Hamburger Unternehmens Liebelt (halbtotal). Sprecherin: "Und was sonst für uns auf der Messe für unsere Versorgung getan wurde beweist ein abschließender Besuch bei der Firma Liebelt aus Hamburg". Schwenk zum Besprechungsbereich des Standes (halbtotal) (O-Ton) Direktor Klöckner (DDR) "...das wir heute den ersten Vertrag für einen Dampfer voller Orangen für die Versorgung unserer Bevölkerung abschließen können. Ich habe nur eine Bitte, dass die Ware zu meiner Frist rechtzeitig eintrifft". Umschnitt auf den Hamburger Unternehmer Liebelt (halbnah) (O-Ton) "Herr Direktor Klöckner, ich möchte Ihnen sagen, dass wir über den Abschluss des Vertrages uns sehr freuen, es hat einige Mühe gekostet um diesen Vertrag zustande zu bringen, aber der Erfolg wird diese Mühe lohnen". Umschnitt auf die Besprechungsgruppe (halbtotal). Liebelt überreicht einem DDR-Vertreter ein Angebot für das Jahr 1954 (halbnah) (O-Ton) "Herr Liebelt, ich danke Ihnen für Ihr Angebot, wir werden dieses Angebot prüfen und ich glaube das wir unsere Handelsbeziehungen auch im nächsten Jahr noch erweitern können...Der neue Kurs unserer Regierung gibt uns die Möglichkeit die Versorgung der Bevölkerung auch in diesen Artikeln weitgehendst zu verbessern". Abblendung

0:29:45

Blick auf die Tagespresse "Neues Deutschland" und "Rundschau am Montag" (halbnah). Schlagzeile der "Berliner Zeitung" mit "Sensationelle Erfolge in Leipzig" (halbnah). Sprecher: "So wurde die größte Leipziger Nachkriegsmesse für alle Beteiligten zu einem vollen Erfolg, was sowohl in der westdeutschen...(Einblendung "Frankfurter Allgemeine")...als auch in seiner ausländischen Presse...(Einblendung "l`Unita")...seine Anerkennung fand". Blick auf Tageszeitungen des In- und Auslandes (halbnah). Schwenk über verladene Dampflokomotiven auf dem Güterbahnhof (halbtotal). Sprecher: "Und das was vereinbart wurde spiegelt sich nun wieder an den Grenzen unserer Republik. Die Erzeugnisse unserer Industrie stehen bereit zu ihrer Reise in die ganze Welt, in ihnen steckt das Können und die Kraft unserer Arbeiter und Ingenieure". Blick auf Holzkisten und Verschläge auf Güterwaggons (halbtotal). Blick auf die Beschriftungen auf den Holzkisten (halbnah). Schwenk vom Bahnhofshaus mit Schriftzug "Schwanheide" auf einen fahrenden Güterzug voller IFA-Automobile (halbtotal). Zwischenschnitte von vorbeifahrenden Güterzügen (halbtotal). Sprecher: "Von uns allen hängt es ab, von der Qualität und von dem Umfang unserer Arbeit wie schnell wir den Fluss der Güter vergrößern, die hinaus gehen und hereinströmen, die Zeugnis ablegen von unserem Willen nach friedlichem Handelsaustausch mit allen Ländern, von dem ständigen Bestreben unserer Regierung mehr Güter auf den Markt zu bringen um dem ganzen Volk ein besseres Leben zu schaffen". Schwenk über die Entladung von Frachtschiffen (halbtotal). Blick von oben auf das Entladen eines Frachtschiffes voller Holzfässer (halbtotal). Blick von oben auf die Einfahrt eines Güterzuges voller IFA-Automobile auf eine Fähre (halbtotal). Seitenansicht auf die geöffnete Beladeluke der Fähre (halbtotal). Schwenk von der Luke über das Fährschiff am Kai (halbtotal). Schwenk vom aufgewirbelten Wasser unter der Schiffsschraube zum Heck der abfahrenden Fähre mit dänischer Flagge (halbtotal). Abblendung

0:31:20 ENDE

menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram