Filmdatenbank

Zurück

Lieder machen Leute

Regie: Gitta Nickel-Gass, 28 Min., Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1968

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
756
Sonstiger Titel
Oktoberclub Berlin - Singebewegung
Englischer Titel
You Are What You Sing
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de
Filmplakat zu "Lieder machen Leute"

(R: Gitta Nickel-Gass, 1968) Grafiker: Jürgen Großmann

Kurzinhalt (Deutsch)

Ein Reportagefilm über den "Oktober-Klub", einem Zentrum der Singebewegung der Freien Deutschen Jugend. Der Film gibt einen Einblick in die schöpferische, künstlerische Arbeit des Klubs.

Filmstill zu "Lieder machen Leute"

(R: Gitta Nickel-Gass, 1968) Fotograf: Nicola Pawloff

Filmstill zu "Lieder machen Leute"

(R: Gitta Nickel-Gass, 1968) Fotograf: Nicola Pawloff

Filmstab

Regie
  • Gitta Nickel-Gass
Drehbuch
  • Gitta Nickel-Gass
Kamera
  • Nico (auch: Niko; Nicola; Nikola) Pawloff
Schnitt
  • Gitta Nickel-Gass
Musik
  • Andre Asriel (Musikbearbeitung)
Ton
  • Wassil Filipow
  • Hans-Jürgen Mittag
Produktionsleitung
  • Klaus Bachnick
  • Gerhard Abraham
Aufnahmeleitung
  • Anita Schöpke
Redaktion
  • Richard Ritterbusch
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram