Filmdatenbank

Zurück

Lieder machen Leute

Regie: Gitta Nickel-Gass, 28 Min., Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1968

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
756
Sonstiger Titel
Oktoberclub Berlin - Singebewegung
Englischer Titel
You Are What You Sing
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de
Filmplakat zu "Lieder machen Leute"

(R: Gitta Nickel-Gass, 1968) Grafiker: Jürgen Großmann

Kurzinhalt (Deutsch)

Ein Reportagefilm über den "Oktoberklub", einem Zentrum der Singebewegung der Freien Deutschen Jugend. Der Film gibt einen Einblick in die schöpferische, künstlerische Arbeit des Klubs.

Filmstill zu "Lieder machen Leute"

(R: Gitta Nickel-Gass, 1968) Fotograf: Nicola Pawloff

Filmstill zu "Lieder machen Leute"

(R: Gitta Nickel-Gass, 1968) Fotograf: Nicola Pawloff

Filmstab

Regie
  • Gitta Nickel-Gass
Drehbuch
  • Gitta Nickel-Gass
Kamera
  • Nico (auch: Niko; Nicola; Nikola) Pawloff
Schnitt
  • Gitta Nickel-Gass
Musik
  • Andre Asriel (Musikbearbeitung)
Ton
  • Wassil Filipow
  • Hans-Jürgen Mittag
Produktionsleitung
  • Klaus Bachnick
  • Gerhard Abraham
Aufnahmeleitung
  • Anita Schöpke
Redaktion
  • Richard Ritterbusch
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram