Filmdatenbank

Zurück

Sisyphos

Regie: Sieglinde Hamacher, Farbe, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1987

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
192
Trickart
Zeichentrickfilm
Sonstiger Titel
Der Stein des Sisyphos
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

Sisyphos ist von Zeus verurteilt worden, einen Stein den Berg hinaufzuwälzen. Mit Mühe bewegt er ihn nach oben, regelmäßig rollt der Koloß zurück. Sisyphos altert, der Stein verwittert. Sie sind aufeinander eingespielt. Versehentlich stößt Sisyphos zu heftig zu, der Stein rollt über die Bergkuppe in den Abgrund. Sisyphos vermißt den Stein.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

 

Filmstab

Regie
  • Sieglinde Hamacher
Drehbuch
  • Sieglinde Hamacher
Kamera
  • Helmut Krahnert
Schnitt
  • Anita Uebe
Dramaturgie
  • Hedda Gehm
  • Marion Rasche
Musik
  • Hans-Friedrich Ihme
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram