Filmdatenbank

Zurück

Weimar liegt bei Buchenwald

Regie: Peter Ulbrich, 27 Min., Farbe, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für populärwissenschaftliche Filme, 1960

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
729
Sonstiger Titel
Weimar-Buchenwald
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de

Kurzinhalt (Deutsch)

Zwei junge Soldaten werden kurz vor Kriegsende unmittelbar hinter Goethes Gartenhaus in Weimar ermordet. Die Wirkungsstätte unserer größten deutschen Dichter war auch ein Ort, an dem Menschen aus aller Welt dem Faschismus im Konzentrationslager (KZ) zum Opfer fielen.

Filmstill zu "Weimar liegt bei Buchenwald"

(R: Peter Ulbrich, 1960) Fotograf: Peter Sbrzesny

Filmstill zu "Weimar liegt bei Buchenwald"

(R: Peter Ulbrich, 1960) Fotograf: Peter Sbrzesny

Filmstab

Regie
  • Peter Ulbrich
Drehbuch
  • Peter Ulbrich
Kamera
  • Peter Sbrzesny
Schnitt
  • Manfred Porsche
Szenarium
  • Rudolf Schmal
Dramaturgie
  • Kurt Eifert
Musik
  • Gerhard Bielig
  • Wolfgang Hohensee
Ton
  • Fred Linde
Produktionsleitung
  • Peter Hanel
Text
  • Rudolf Schmal
Sprecher
  • Hannjo Hasse
  • Ernst Kahler
  • Dieter Bisetzki
  • Otto Mellies
  • Rolf Ripperger
Person, sekundär
  • Georgi Dimitroff (auch: Dimitrow)
  • Heinrich Heine
  • Johann Gottfried Herder
  • Adolf Hitler
  • Felix Mendelssohn-Bartholdy
  • Adam Mickiewicz
  • Friedrich Nietzsche
  • Friedrich Schiller
  • Gerhard Martin Sommer
  • Ernst Thälmann
  • Johann Wolfgang von Goethe
  • Alexander von Humboldt
  • Wilhelm von Humboldt
  • Charlotte von Stein
  • Christoph Martin Wieland
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram