DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Alle treiben Sport

Regie: Werner Kreiseler, 43 Min., Farbe, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1969

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
1180
Sonstiger Titel
V. Deutsches Turn- und Sportfest Leipzig
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa

Kurzinhalt (Deutsch)

Dieser Dokumentarfilm berichtet über die Höhepunkte des V. Deutschen Turn- und Sportfestes in Leipzig. Beginnend mit der Eröffnungsfeier am historischen Völkerschlachtdenkmal bis zur Entzündung des olympischen Feuers ist der Film in schwarz-weiß gehalten, danach wird mit eingeschnittenem Farbmaterial eine Brillanz angestrebt, die den gezeigten Massenübungen im Zentralstadion gerecht werden soll. Mit den vorgeführten Leistungen der Turnerinnen und Turner, sowie der Sportlerinnen und Sportler belohnen sie sich und die Zuschauer und werben gleichzeitig für den Ausbau des Volkssports in der DDR.

Filmstab

Regie
  • Werner Kreiseler
Drehbuch
  • Werner Kreiseler
  • Herbert Küttner
  • Rudolf Müller
Kamera
  • Peter Barthel
  • Hans Borrmann
  • Wolfgang Fritze
  • Hagen Michael Hohenschild
  • Claus Mühle
  • Rudolf Müller
  • Wolfgang Reinhold
  • Rudolf Vogel
  • Bernhard Zoepffel
Person, primär
  • Avery Brundage
  • Manfred Ewald
  • Margitta Gummel
  • Heinz Hoffmann
  • Erich Honecker
  • Margot Honecker
  • Werner Lamberz
  • Roland Matthes
  • Manfred Matuschewski
  • Erich Mielke
  • Lothar Milde
  • Günter Schaumburg
  • Rita Schmidt
  • Gustav-Adolf (Spitzname: Täve) Schur
  • Willi Stoph
  • Petra Vogt
Person, sekundär
  • Bertolt Brecht
  • Leonid Iljitsch Breshnew
  • Wilhelm Pieck
  • Werner Seelenbinder
  • Walter Ulbricht
  • Clara Zetkin

Auszeichnungen

  • Internationales Filmfestival für Sport und Touristik Kranj (1970): Spezialpreis der Jury

Langinhalt

0:00:00

Vorspann: "Diesen Film gestaltete ein Kollektiv des DEFA-Studios für Kurzfilme in Zusammenarbeit mit dem Filmstudio der Nationalen Volksarmee". Symbolische Darstellung von Turnerinnen auf einem Schachbrettmuster und Einblendung "V" und "Alle treiben Sport" (nah). Abblendung. Rückwärtszoom von den Fanfarenbläser vor dem Völkerschlachtdenkmal in Leipzig (halbtotal) (O-Ton). Schwenk von den Fanfarenbläsern auf die Zuschauer und Sportler vor großen Tafeln "XX Jahre DDR" und "V. Deutsche Turn- und Sportfest" (halbtotal). IOC-Präsident Avery Brundage wird von den Regierungsmitgliedern begrüßt (halbnah). Willi Stoph und Erich Honecker treffen ein (halbnah). Kommentar: "Eröffnet wird ein Fest das unvergeßlich und unverwechselbar zugleich das Wesen dieses ersten sozialistischen Staates demonstrieret". Chormitglieder steigen die Treppe am Denkmal hinab (halbtotal). Gesamtbild der Veranstaltung am Völkerschlachtdenkmal (total). Dirigent, Musiker und Chor (halbtotal) (O-Ton) "Auferstanden aus Ruinen...". Zu den Klängen der Nationalhymne wird die Flagge der DDR gehißt (halbtotal) (O-Ton). Blick auf die Sportler mit ihren Traditionsfahnen (halbnah). Rückwärtszoom von den Chormitgliedern auf die Flagge der DDR (halbtotal) (O-Ton). Schwenk über das beleuchtete Feld unterhalb des Denkmals sowie den Sportlern und Zuschauern (halbtotal). Blick (von unten) auf die Flagge mit Aufdruck "V. Deutsches Turn- und Sportfest der DDR. Leipzig 1969" (halbtotal). Umschnitt auf die DDR-Flagge (halbnah). Schnelle Schnitte vom Chor, den Fahnenträgern und dem Gesamtbild der Eröffnungsfeier (halbtotal) (O-Ton).

0:01:45

Manfred Ewald am Rednerpult (halbtotal) (O-Ton) "Das V. Deutsche Turn- und Sportfest, das heute an historischer Stätte eröffnet wird, ist Ausdruck des erfolgreichen Weges, der Lebenskraft und der Perspektiven des Sozialismus auf deutschem Boden". Beifall von den internationalen Zuschauern (halbnah) (O-Ton). Gesichter von Sportlern und Ehrengästen (halbnah). Ewald am Mikrofon (halbnah) (O-Ton) "Froh und mutig, tüchtig und initiativ und frei das sozialistische Leben mitzugestalten". Beifall der Ehrengäste (halbtotal). Schwenk über die abendliche Veranstaltung (halbtotal). DDR-Olympiasiegerin Margitta Gummel trägt den Eid am Rednerpult vor (halbnah) (O-Ton) "Wir Turner und Sportler verpflichten uns als Teilnehmer des Deutschen Turn- und Sportfestes, sowie im alltäglichen Leben, im Beruf und im Studium, im friedlichen Wettstreit nach noch höheren Leistungen zu streben. Wir Turner und Sportler verpflichten uns als Teilnehmer des Deutschen Turn- und Sportfestes unsere Liebe und Treue zu unserem sozialistischen Vaterland, durch unsere Taten zu beweisen". Eingeblendet zum Eid werden: Schenk (von oben) über die Fahnenträger (halbtotal), Fackelträger läuft durch ein Spalier von Sportlern (halbtotal), Blick (von oben mit Schwenk) auf den Fackelläufer (halbtotal). Fackelträger Manfred Matuschewski läuft die Treppe zur Feuerschale hoch (halbtotal).

0:03:35

Ab hier Farbfilmaufnahmen: Kommentar: "Es ist soweit, zum Ruhme des Sports, zur Ehre unseres sozialistischen Vaterlandes. Drei Jahre lang haben Millionen auf diesen Augenblick gewartet". Matuschweski entzündet mit seiner Fackel das Feuer in der Schale (halbnah). Schwenk (von oben) über die Landschaft des Erzgebirges (total). Zoom auf eine Sportgruppe in Waldreicher Umgebung (halbtotal). Frauen üben für die große Sportschau in Leipzig (halbnah). Überschläge, Handstandübungen und Kopfstände der Frauen (halbnah). Wischer. Trainer der NVA gibt den Armeesportlern Anweisungen auf einer Wiese an der Ostsee (halbnah). NVA-Sportler üben mit einer Leiter (halbnah). Angetretene Soldaten der Volksmarine (halbnah). Wischer. Kinder und Jugendliche bei ihren Übungen für das große Sportfest (halbnah). Mädchen bei Übungen auf einem Barren (halbnah). Senioren und Kinder bei gymnastischen Übungen auf einem Fußballfeld (halbtotal). Kinder bei Laufwettbewerben auf einem Dorfsportplatz bei Leipzig (halbtotal). Zeitnehmer stoppen die Leistungen der Kinder (halbnah). Kommentar: "Drei Jahre lang währte die Vorbereitung von Hunderttausenden auf dieses Fest und Hunderttausende wurden dabei neu für Sport und Spiel, für Gymnastik und Turnen gewonnen...Anfänger von gestern werden wir morgen im Zentralstadion mit hervorragenden Leistungen wiedersehen, gewachsen auch als Persönlichkeiten denen Disziplin, Kollektivgeist und Leistungswillen selbstverständlich geworden sind...zum 1. mal in der deutschen Geschichte erklärt unsere sozialistische Verfassung den Sport zum Anliegen von Staat und Gesellschaft...".

0:05:08

Blick (von unten) über eine Limousine auf das Haus des "Organisationsbüros für das V. Deutsche Turn- und Sportfest" in Leipzig (halbtotal). Schwenk über Turner und Sportler in der Innenstadt von Leipzig (halbtotal). Kinder in Trainingsanzügen und Jugendliche in Uniformen (halbnah). Turnerinnen mit ihrem Reisegepäck am Bahnhof (halbtotal). Sportlerinnen und Sportler auf dem Gelände des Sportforums (halbtotal). Kinder kühlen ihre Füße in den Springbrunnen der Stadt (halbtotal). Rückwärtszoom (von oben) auf die Volleyballspieler im "Clara-Zetkin-Park" (halbtotal). Halbnahe Aufnahmen der Volleyballspieler am Netz. Maskottchen an den Toren und Netzen (halbnah). Handballspieler und Spielerinnen auf dem Feld und vor dem Tor (halbtotal). Bogenschützin nimmt Maß (halbnah). Einschlag des Pfeils in der Zielscheibe (halbnah). Gesichter von jungen und älteren Bogenschützen (halbnah). Kinder werfen ihre kleinen Pfeile auf eine Dartscheibe (halbnah).Korbballwürfe (halbnah). Frau vollzieht Gymnastik auf einer Liege (halbnah). Männer auf einem Laufband (halbnah). Gewichtheber (halbnah). Jung und Alt messen sich auf einem Radfahrgestell (halbtotal). Trampolinspringerin (halbnah).

0:06:30

Blick auf den Start zu einem Kraulwettbewerb der Schwimmer (halbtotal). Schwenk über die Schwimmer auf ihren Bahnen (halbtotal). Blick auf die Zuschauerränge im Schwimmstadion (halbtotal). Anschlag des Siegers Roland Matthes (halbnah). Verschiedene Einstellungen von Turmspringerinnen und Springern (halbtotal). Diskuswerfer Günter Schaumburg und Lothar Milde bei ihren Abwürfen (halbnah). Läuferin Petra Vogt bei einem Wettbewerb auf der Aschenbahn (halbtotal). Hochspringerin Rita Schmidt (halbnah). Zeitlupenaufnahme der Kugelstoßerin Margitta Gummel (halbnah). Kommentar: "Noch ein letzes Mal üben, noch ein letztes mal proben, das wird in diesen Stunden vor dem Beginn der Leipziger Festtage großgeschrieben". Gesicht der Trainerin am Mikrofon bei den Übungen zu einer Massengymnastik (halbnah). Schwenk vom Gesicht der Trainerin auf die Turnerinnen auf dem Rasen (halbtotal). Turnerinnen üben rhythmische Bewegungen mit Reifen (halbnah). Schwenk über die Generalprobe von 8.000 Mädchen und Frauen für ihre Festübung (halbtotal). Blick (von oben) auf die Tanz- und Turnbewegungen der Frauen und Mädchen in gelb und lila (halbtotal).

0:07:49

Netz mit Fußbällen (halbnah). Schwenk von den Bällen auf das Training der internationalen Gäste auf dem Rasen (halbtotal). Nationalspieler der Fußballmannschaft der UdSSR bei Lockerungsübungen (halbnah). Zeitlupenaufnahmen einer Bodenturnerin aus der UdSSR bei ihrer Kürübung (halbnah). Zeitlupenaufnahmen eines japanischen Bodenturners (halbnah). Schwenk über den Präsidenten des IOC Avery Brundage und seinem Gefolge (halbnah). Avery Brundage beobachtet ein Training von Turnerinnen in einer Turnhalle (halbnah). Bodenturnerinnen aus der Sowjetunion führen ihre Kür mit Seidentüchern während eines Empfangs vor den Augen von Avery Brundage vor (halbtotal). Avery Brundage, Erich Honecker, Willi Stoph und andere Ehrengäste klatschen Beifall (halbtotal). Erich Mielke unterhält sich gestenreich mit den Ehrengästen (halbnah). Manfred Ewald im Gespräch mit internationalen Gästen (halbnah). Margot Honecker mit Ehrengast (halbnah). Willi Stoph stößt mit Honecker und Ehrengästen an (halbnah). Blick auf die Gäste des Empfanges (halbtotal). Werner Lamberz stößt mit Militärs an (halbnah). Honecker im Gespräch mit General Heinz Hoffmann (halbnah). Blick auf das Gebäude des Empfanges mit DDR-Flaggen und den Gästen unter Sonnenschirmen (halbtotal).

0:09:17

Abendlicher Festzug in Leipzig (halbtotal) (O-Ton). Musiker marschieren spielend vorweg, es folgt das von Sportlern getragene DDR-Emblem zum 20. Jahrestag der Republik (halbtotal) (O-Ton). Blick (von der Tribüne) auf die vorbei marschierenden Emblemträger (halbtotal). Schwenk auf die Ehrentribüne mit den Gästen von Partei und Regierung unter einem großen DDR-Emblem (halbtotal) (O-Ton). Willi Stoph neben Gustav Adolf Schur auf der Ehrentribüne (halbnah). Honecker neben Ewald und einem russischen Kosmonauten (halbnah). Blick auf die Fahnenträger mit DDR-Flaggen (halbtotal) (O-Ton). Sportgruppe mit Transparent "Es lebe die SED" vor der Ehrentribüne (halbtotal). Schwenk vom Transparent auf die marschierenden Gruppen dahinter (halbtotal) (O-Ton). Sportler tragen im Umzug Porträts von Walter Ulbricht, Erich Honecker und Wilhelm Pieck (halbtotal) (O-Ton). Sportler mit großen Fahnen des DTSB (halbtotal). Kommentar: "Da ziehen sie vorüber, Selbstbewußtsein, Freude, Stolz, Disziplin und Vertrauen zu ihrem Staat, der in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag feiert, bekunden sie mit diesem Festzug". Sportfunktionäre ziehen winkend an der Ehrentribüne vorbei (halbtotal). Sportlerinnen und Sportler in ihren Trainingsanzügen mit Aufdruck "DDR" (halbtotal). Beifall von Honecker, Ewald und Stoph (halbtotal). Blick (von oben) auf die Abordnung der Jungen Pioniere mit Schildern "Seid bereit JP" (halbtotal). Blick auf die winkenden Parteimitglieder auf der Ehrentribüne (halbtotal). Jungen und Mädchen mit Blumensträußchen im Festumzug (halbtotal).

0:10:45

Kommentar: "…jeder dritte Bürger treibt heute regelmäßig Sport, über 2 Millionen Bürger gehören dem DTSB an, Hunderttausende treiben darüber hinaus Sport in den Sektionen des GST, den Schulsportgemeinschaften oder in den Sportgruppen der Betriebe und Wohngebiete". Blick auf die vorbei marschierenden Turnerinnen mit Ringen und in gelber Kleidung (halbtotal) (O-Ton). Jugendliche mit Schildern im Umzug mit Emblem des "FDJ" (halbtotal). Transparent im Umzug, getragen von Sportlern "Es lebe die Deutsch-Sowjetische Freundschaft" (halbtotal). Abordnung aus der Sowjetunion trägt Porträts von Leonid Breschnew und Ulbricht (halbtotal). Zuschauer auf den Tribünen mit Transparent "Es lebe der 20. Jahrestag der DDR" winken mit Blumen (halbtotal) (O-Ton). Turnerinnen und Turner mit Transparent "Stärkt die DDR" winken mit ihren farbigen Fächern (halbtotal). Blick von der Ehrentribüne auf die Turnerinnen mit Aluminiumröhren in den Händen (halbtotal) (O-Ton). Blick (von oben) auf die Sportler und Sportlerinnen mit DDR-Emblem, Ulbricht-Porträt und großem "D"-Schild (halbtotal). Blick (von unten) auf eine kleine menschliche Pyramide im Umzug (halbnah). Militärs und Sportler in Kübelwagen mit "AS" und "FDJ"-Fahne (halbtotal).

0:12:25

Blick (von unten) auf die schwingende "Werner-Seelenbinder-Glocke" im Turm des Zentralstadions am 26. Juli 1969 (halbnah) (O-Ton). Blick auf die Spitze des Glockenturmes mit dem olympischen Feuer und der läutenden Glocke (halbtotal) (O-Ton). Rückwärtszoom von der Festivalfahne auf die angetretenen Sportler und Sportlerinnen und die Zuschauer im Stadion in Erwartung der großen Sportschau (total). Schwenk (von oben) über das Stadion mit Blick auf die Osttribüne (halbtotal). Stadionsprecher im Off: "Laßt nun die Glocken des Festes klingen über unser sozialistisches Heimatland, gesund, des Sieges sicher schreiten zum Start wir jetzt, Leistungsfähig wollen wir wetteifern um den schönsten, den großen Sieg, lebensfroh die Zukunft meistern, optimistisch Taten vollbringen für der Menschheit höchstes Ziel: Frieden kämpfend zu bewahren, Sozialismus heißt unser Bekenntnis". Eingeblendet werden zu den Worten des Stadionsprechers: Blick auf die Turnerinnen, Musiker und Sportler auf dem Rasen (halbtotal), Blick (von oben) auf die angetretenen Musiker und Sportgruppen mit Flaggen (halbtotal), Hissen der Fahne zum V. Deutschen Turn- und Sportfest (halbtotal), Schwenk über die aufsteigenden Tauben im Stadion (halbtotal), gefüllte Zuschauerränge mit vorbei fliegenden Tauben (halbtotal), Tauben vor der großen Anzeigetafel mit Uhr (halbtotal). Blick von der Westtribüne auf die Bildermaler-Darstellung auf der Osttribüne mit "SED" - und "DDR-Emblem" und den Jahresangaben "1949-1969" (total). Willi Stoph und Ehrengäste applaudieren (halbnah).

0:13:40

Schwenk über die Schrift der Bildermaler "20 Jahre Aufbau" (halbtotal) (O-Ton). Bildermaler gestalten au der Osttribüne "JP seid bereit" (halbtotal). Blick (von oben) auf die einlaufenden Kinder (halbtotal). Blick aus der Südkurve auf die gefüllte Rasenfläche mit den einlaufenden Kindern (halbtotal). Schnelle Schnitte aus verschiedenen Perspektiven von den Kindern und der Osttribüne (halbtotal). Zoomaufnahme der flatternden bunten Tücher der Bildermaler in der Flamme des "JP" - Emblems (halbnah). Blick auf Sportler-Maskottchen und Zuschauer im Stadion (halbnah). Totalaufnahme der in Reih und Glied stehenden Schulkinder auf dem Schachbrettartigen Untergrund auf der Rasenfläche. Mädchen werfen ihre blauen Bälle hoch während die Jungen gymnastische Übungen vollziehen (halbtotal). Schwenk über die Mädchen mit ihren Bällen (halbtotal). Blick (von oben) auf einlaufende Schulkinder mit runden Turnmatten (halbtotal). Mädchen vollziehen Purzelbäume und Radschläge auf den Turnmatten (halbtotal). Lachender Stoph (nah). Blick (von oben) auf die Seil hüpfenden Mädchen (halbtotal) (O-Ton). Rückwärtszoom von den gefüllten Zuschauerrängen (halbtotal). Schlußbild der Kindergruppe (total). Bildermaler formieren dazu die Schrift "Wir lieben das Leben" (total) (O-Ton).

0:16:15

Kommentar: "Es folgt die Vorführung des Deutschen Turnverbandes der DDR die ganz besonders die Vielfalt der turnerischen und gymnastischen Übungen veranschaulicht". Blick (von oben) auf den Einmarsch der Turnerinnen und Turner auf der Rasenfläche (halbtotal). Zoom auf die Turnerinnen und Turner mit ihren Turngeräten (halbtotal) (O-Ton). Gesamtbild mit Bildermaler-Schrift "Turner auf zum Streit" (total) (O-Ton). Turnerinnen bei ihren Übungen auf den Holzbänken (halbnah). Turner vollziehen Überschläge im Rhythmus der Musik neben den Holzbänken (halbtotal). Turnerinnen katapultieren sich mit einem Trampolin über die hoch gehaltenen Bänke (halbtotal). 4 Turner und 3 Turnerinnen bilden jeweils einen Turm (halbtotal). Bildermaler formieren sich zur Schrift "Mach mit im DTSB" (total). Akrobatische Turn- und Sprungeinlagen im Takt der Musik (halbtotal) (O-Ton). Zoom auf die Akteure im Mittelpunkt der Rasenfläche (halbtotal). Avery Brundage, Ehepaar Honecker, Ewald und Stoph applaudieren auf der Ehrentribüne (halbtotal) (O-Ton). Blick (von oben) auf das Abschlußbild des Deutschen Turnverbandes in Form von 3 Kreisen in denen die Turnerinnen mit Seidenbändern tanzen (halbtotal). Applaudierende Zuschauer (halbtotal (O-Ton). Halbnaher Schwenk über die Akteure bei ihrem Schlußbild.

0:19:00

Blick (von unten) auf einen Fernseh-Kameramann auf dem Kameragalgen (halbtotal). Kommentar: "Der Übungsverband zwei der Bezirksorganisationen des DTSB, 1.600 Sportlerinnen und Sportler zeigen welche Leistungen bei regelmäßigem üben mit einfachen Mitteln, auch im Bereich des Volkssports erreicht werden können". Blick (von oben) auf die Übungen der Sportler und Sportlerinnen (total) (O-Ton). Halbnahe Aufnahmen der Sportlerinnen mit ihren Aluminiumstangen. Rhythmische Bewegungen zu der eingespielten Musik der Männer und Frauen (halbtotal) (O-Ton). Bildermaler auf der Osttribüne formen die Parole "Unser Vaterland" (total). Laufbewegungen der Sportlerinnen und Gassenbildung mit hoch gehaltenen Aluminiumstangen (halbtotal). Kameramann am Spielfeldrand (halbnah). Sportler halten die Stangen hoch und Sportlerinnen turnen darauf (halbtotal). Sportler vollziehen Handstände auf den Aluminiumstangen (halbtotal) (O-Ton). Turnerinnen bilden Kreise und ziehen rote Fahnen aus den Stäben und schwenken sie im Rhythmus der Musik (halbtotal) (O-Ton). Halbnahe Aufnahmen der Sportlerinnen. Rückwärtszoom von den Sportlern und Sportlerinnen auf das Gesamtbild des Stadions mit Bildermaler-Parole "Wir lieben das Leben" in wechselnden Farben (total) (O-Ton). Sportler bilden Pyramiden während die Sportlerinnen langsam mit ihren roten Fahnen über den Platz schreiten (halbtotal) (O-Ton). Rückwärtszoom vom Blumen-Schlußbild des Übungsverbandes des DTSB auf das gesamte Stadion (total). Schwenk über die applaudierenden Zuschauer (halbtotal). Unter dem rhythmischem Klatschen der Zuschauer gehen die Sportler mit ihren Flaggen vom Spielfeld (halbtotal) (O-Ton). Bildermaler wedeln mit ihren bunten Stofftüchern auf der Osttribüne (halbtotal).

0:22:50

Zuschauer blasen Bälle mit Aufdruck "Spiel mit - Gewinne mit - 6 aus 49" auf (halbnah). Blick (von oben) auf die Osttribüne mit Parole "Sport für alle" (halbtotal). Brundage, Stopp, Honecker und andere Ehrengäste blasen ihre "6 aus 49"-Bälle auf (halbnah). Kommentar: "Und nun wird auf den Zuschauerrängen ein Staatsratsbeschluß lebendige Wirklichkeit. Jedermann an jedem Ort, jede Woche mehrmals Sport". Mitglieder der Regierung und SED-Führung mit ihren Gummibällen (halbnah). Blick (von oben) auf die Bildermaler-Osttribüne mit der Parole "Jede Woche mehrmals Sport" (total). Ehrengäste stehen auf und halten die Bälle hoch (halbnah). Animateur auf der Terrasse für Ehrengäste auf der Osttribüne mit Ball in der Hand gibt turnerische Anweisungen und eine Akkordeonspielerin unterstützt die Zuschauer mit der Melodie (halbtotal) (O-Ton). Rückwärtszoom von den gymnastischen Bewegungen der Zuschauer mit ihren Bällen (halbtotal) (O-Ton). Zoomaufnahme von Brundage, Stoph und weiteren Regierungsmitgliedern (halbnah). Blick auf die Osttribüne mit wechselnden Balldarstellungen der Bildermaler hinter den tanzenden Sportlerinnen und Sportlern auf der Rasenfläche (total) (O-Ton). Zuschauer bewegen ihre Körper und schwenken die Bälle über ihren Köpfen (halbtotal).

0:23:46

Turnerinnen und Turner ziehen laufend fahrbare Turngeräte auf den Stadionboden (halbtotal). Kommentar: "Der Nachwuchs aus den Leistungszentren und Trainingsgruppen demonstrieren das hohe athletische und technische Können auf dem Gebiete des Geräteturnens". Blick (von oben) auf den schnellen Aufbau von Barren, Schwebebalken und Sprungmatten (halbtotal). Schwenk vom Glockenturm auf den Fernseh-Kameramann auf dem Kamerakran (halbtotal) (O-Ton). Junge Männer turnen an den Barren während die Mädchen gymnastische Übungen vollbringen (halbtotal) (O-Ton). Mädchen auf dem fahrbaren Schwebebalken (halbtotal). Halbnahe Aufnahmen der Bodenturnerinnen. Schwenk über die Zuschauerränge (halbtotal) (O-Ton). Blick (von oben) auf den parallelen Absprung von Reckturnern und den Mädchen auf den Schwebebalken (halbtotal) (O-Ton). Totalaufnahme des Stadion mit Bildermaler-Darstellung "Ruhm des Sports" mit Fackel- und Olympiaring-Darstellung. Detailaufnahme der Bildermaler "Fackel" mit dem Wort "Ruhm" (halbnah). Turnerinnen auf den fahrbaren Schwebebalken (halbnah). Zuschauer mit Sonnenschirm auf dem eine Taube sitzt (halbnah). Turnerinnen in Reihe auf ihren Schwebebalken (halbnah) (O-Ton). Zuschauer applaudieren (halbtotal) (O-Ton).

0:25:47

Blick auf das Osttor des Stadions mit den einmarschierenden Musikern (halbtotal) (O-Ton). Kommentar: "Und nun die Musikschau der Spielmannszüge des DTSB, 1.800 Spielleute marschieren auf". Zuschauer auf der Ehrentribüne (halbnah). Halbnahe Aufnahme der weiß gekleideten Trommler auf dem Rasen (O-Ton). Piccoloflöten- und Glockenspieler (Lyraspieler) (halbnah) (O-Ton). Blöcke von rot und weiß gekleideten Spielmannszügen formieren sich auf dem Stadionrasen (halbtotal) (O-Ton). Zoom auf einen in lila gekleideten weiblichen Spielmannszug in der Mitte des Stadions (halbtotal) (O-Ton). Halbnahe Aufnahme des weiblichen Spielmannzuges (O-Ton). Schwenk auf die weißen Stiefel der Trommlerinnen (halbnah). Blick (von oben) auf die kreisförmige Formation der Spielmannszüge (halbtotal) (O-Ton). Bildermaler auf der Osttribüne formen die Schrift "Turner auf zum Streit" (total) (O-Ton). Zuschauergesichter (halbnah). Piccoloflötenspieler und Trommler marschieren spielend gegeneinander (halbtotal). Schnelle Schnitte von Bewegungs- und Spielabläufen der Musiker (halbtotal) (O-Ton). Blick auf die weiß gekleideten Bildermaler die blitzschnell ihre farbigen Tücher ausbreiten (halbtotal). Lächelnde Zuschauerin mit gelbem Strohhut (halbnah). Zu den Spielmannszügen auf der Rasenfläche gesellen sich in Marschformation aus dem Osttor die Fanfarenbläser zum Abschlußbild hinzu (halbtotal) (O-Ton). Rückwärtszoom von den Fanfarenbläsern auf die Spielmannszüge (halbtotal) (O-Ton).

0:28:15

Rückwärtszoom von den Zuschauern auf die Ränge unterhalb des Glockenturmes (halbtotal) (O-Ton). Kommentar: "Der Übungsverband der Sportvereinigung Dynamo, der Sportvereinigung unserer Volkspolizei. Kollektivgeist und Mut, Reaktionsvermögen, Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer, ein vielseitiges und in hoher Qualität entwickeltes sportliches Können sind Grundanforderungen die durch den Inhalt der Vorführungskomposition an jeden Teilnehmer gestellt werden". Formation der Dynamo-Sportler vor der Bildermaler-Parole "Der Sozialismus siegt" (halbtotal) (O-Ton). Blick (von oben) auf die Laufbewegung und Formation in Reihe der Sportler (halbtotal). Sportler bei ihren rhythmischen Bewegungen im stehender und liegender Position (halbtotal). Massengymnastikbilder auf dem Schachbrett-Untergrund des Rasens (halbtotal). Sportler schultern ihre Mitstreiter im Takt der Musik (halbtotal) (O-Ton). Halbnahe Aufnahmen des Schulterns. Blick auf die flatternden farbigen Tücher der Bildermaler (halbtotal). Zuschauer klatschen begeistert Beifall (halbtotal) (O-Ton). Gesicht des applaudierenden Erich Honecker (nah).

0:29:35

Blick (von oben) auf die Sportlerinnen und Sportler vor Leitern und mit gymnastischen Übungen (halbtotal). Sportler klettern die an die Spitze von Leitern (halbnah). Sportlerinnen mit ihren Ballübungen (halbnah) (O-Ton). Sportler vollbringen Übungen an den Leiterspitzen (halbnah). Jeweils 3 Sportler turnen auf den Leitern während die Sportlerinnen ihre Ballgymnastik in Reihen vollziehen (halbtotal) (O-Ton). Sportlergruppen tragen Pyramidenteller mit großen Flaggen zur Stadionmitte (halbtotal). Massengymnastik der Sportler an den Leitern (halbtotal). Klatschende Zuschauer (halbnah). Halbnahe Aufnahme von Handständen der Sportler an den Leiterspitzen. Blick auf die zuschauenden Ehrengäste (halbnah). Sportlerinnen in Reihe mit Gummibällen (halbtotal). Blick (von oben) auf das Abschlußbild der Sportvereinigung Dynamo mit 3 Pyramiden, Leitersportlern und den Sportlerinnen mit Gummibällen (total) (O-Ton). Zoom auf die menschlichen Pyramiden mit 5 Etagen (halbtotal) (O-Ton). Sportler springen von der Pyramide ab und werden von ihren Kameraden aufgefangen (halbtotal). Halbnahe Aufnahme des Absprunges. Zuschauer mit Kamera und Fernglas (halbnah). Halbnahe Aufnahme der Pyramide vor der Osttribüne. Absenken der oberen und folgenden Pyramidenplattformen (halbnah) (O-Ton). Blick (von oben) auf die Auflösung der Pyramide (halbtotal) (O-Ton). Beifall in den Zuschauerrängen (halbtotal) (O-Ton).

0:31:48

Kommentar: "Es folgt die Festübung der tanzenden Jugend". Junge Frauen in blauer Kleidung bei ihren gymnastischen Übungen (halbnah) (O-Ton). Schwitzender Zuschauer nimmt ein Eis zu sich (halbnah). Junge Männer und Frauen bewegen sich rhythmisch zu der Musik (halbtotal) (O-Ton). Zuschauerin trinkt aus Flasche (halbnah). Schwenk über die tanzenden Jugendlichen vor der Kulisse der Bildermaler (halbtotal) (O-Ton). Gesichter von Zuschauerinnen (halbnah). Schnelle Schnitte von Turnübungen und Bildermalern mit farbigen Tüchern (halbtotal). Blick von der Westtribüne auf die Bildermaler der Osttribüne mit Parole "Wir lieben das Leben" (total) (O-Ton). Aus den Mittel- und Seitentoren laufen weitere Jugendliche auf die Rasenfläche (total) (O-Ton). Blick (von oben) auf den Stadionrahmen aus rot-gelb gekleideten Sportlern und die tanzenden Jugendlichen im Innern der Umrandung (total) (O-Ton). Halbnahe Aufnahmen der tanzenden Jugendlichen. Zuschauer klatschen rhythmisch zur Musik (halbnah) (O-Ton).

0:33:20

Kommentar: "Die Sportler der NVA, auch ihre Vorführung beweist das die Verteidigung unserer sozialistischen Heimat Herzenssache jedes Einzelnen ist, und das Angehörigen der NVA bereit sind zu jeder Stunde für die Erhaltung des Friedens zu kämpfen". Sportler der NVA laufen in das Stadion ein (halbtotal) (O-Ton). NVA-Sportler formieren sich auf der Rasenfläche (halbtotal). Blick (von oben) auf die angetretenen Reihen von Sportlern (total). NVA-Sportler in Doppelreihen werfen schwenkend ihre Turnbretter durch die Reihen (halbtotal). Halbnahe Aufnahmen dieses Vorganges. Schwenk über die Parole der Bildermaler "Zum Schutz der DDR" (halbtotal) (O-Ton). Sportler mit ihren Aluminium beschichteten Brettern bei ihren Übungen (halbnah). Blick (von oben) auf das Gesamtbild der Vorführung der NVA-Sportler (total). Halbnahe Aufnahmen von Kreisen und Reihen (O-Ton). NVA-Soldaten unter den Zuschauern klatschen Beifall (halbnah). General Heinz Hoffmann klatscht Beifall (halbnah) (O-Ton). 24 Sportler werfen jeweils ein Turnbrett mit einem Sportler hoch und pendeln es wieder zurück (halbtotal). Blick auf die Zuschauer (halbtotal). Blick von der Westtribüne auf die Vorführung (total) (O-Ton). Beifall der Zuschauer (halbnah). Sportler vollziehen kreisende Bewegungen mit Turnbrett und mit jeweils zwei Sportlern (halbtotal). Militärs auf der Ehrentribüne (halbnah). Halbnahe Aufnahmen der Drehbewegungen (O-Ton).

0:35::35

Gesichter von begeisterten Zuschauern (halbnah). NVA-Sportler mit senkrecht gehaltenen Turnbrettern vor der Osttribüne (halbtotal) (O-Ton). Blick auf die zusammen gebauten Schaukeln aus Turnbrettern (halbtotal). Sportler schaukeln und springen mit einem Überschlag ab (halbtotal) (O-Ton). Totalaufnahme des Stadions und der NVA-Sportler auf dem Rasen (O-Ton). Blick (von unten) auf die hoch springenden Sportler (halbnah). Akrobatisch anmutende Sprünge aus verschiedenen Perspektiven (halbnah) (O-Ton). Blick von der West- auf die Osttribüne mit Bildermaler-Parole "Der Sozialismus" (total). Schwenk über das Abschlussbild der NVA-Sportler (halbtotal) (O-Ton). Beifall auf den Zuschauerrängen (halbtotal) (O-Ton).

0:37:00

Bildermaler gestalten das Emblem der UdSSR und Schrift "Drushba" (total) (O-Ton). Kommentar: "Die Vorführung der Sportstudenten der DDR". Zu dem Lied "Du herrliches Land, du friedliches Land..." tanzen die Studentinnen mit Ringen während die Studenten große rote Fahnen schwenken (halbtotal) (O-Ton). Blick (von oben) auf die Fahnen schwenkenden Sportler die in Form eines gelb-roten Sterns ihre Übungen vollziehen (halbtotal) (O-Ton). Halbnahe Aufnahmen der Studentinnen mit Ringen und roten Tüchern. Blick (von oben) auf die Studenten mit ihren großen Fahnen (halbtotal) (O-Ton). Bildermaler halten ihre weißen Tücher hoch, gelbe und rote kommen dazu (halbtotal). Studenten werden an den Fahnenmasten hin und her geschwenkt (halbnah) (O-Ton).

0:38:05

Sportler fahren große Turnmatten mit Reckaufbauten und Trampoline auf die Rasenfläche (halbtotal) (O-Ton). Blick (von oben) auf die Formierung der Sportler auf der Rasenfläche (total). Sportler springen in Reihe vom Trampolin auf die Turnmatten (halbtotal) (O-Ton). Schwenk auf die Trampolinspringer (halbtotal). Halbnahe Aufnahmen der springenden und hüpfenden Frauen auf dem Trampolin (O-Ton). Schwenk über die Zuschauer (halbtotal). Schnelle Schnitte im Rhythmus der Musik von Trampolin- und Bockspringern (halbnah). Blick auf die Mitte des Stadionrasens mit den dynamischen Sprungvorführungen der Sportler und Sportlerinnen (halbtotal) (O-Ton). Beifall auf den Zuschauerrängen neben den Bildermalern (halbtotal) (O-Ton).

0:39:45

Totalaufnahme der Schlussbilder auf der Rasenfläche (O-Ton). Bildermaler auf der Osttribüne bilden das DDR-Emblem und das Wort "Frieden" (Total). Blick auf die Bildermaler und ihrer gestalteten Friedenstaube (halbtotal) (O-Ton). Blick (von oben) auf die einlaufenden Sportler und Sportlerinnen und der Bildermaler-Darstellung mit DDR- und SED-Emblem und den Zahlen "1949-1969" (total) (O-Ton). Kommentar: "An Mut sparet nicht noch Mühe, Leidenschaftlich noch Verstand, dass ein gutes Deutschland blühe, wie ein andres gutes Land. So beschwor vor 20 Jahren der Dichter Berthold Brecht der jungen Generation sich am Aufbau eines neuen deutschen Staates zu beteiligen. Zwanzig Jahre später zeigt dieses V. Deutsche Turn- und Sportfest die Kraft die aus der Mühe erwuchs, und die Anmut die aus dem Selbstbewußtsein befreiter Menschen erwächst...". Zum Kommentar werden gezeigt: Zoom auf die angetretenen Sportler auf dem Rasen (halbtotal), Blick (von oben) auf die Symbole der Bildermaler und die Sportler in abgewinkelten Reihen (halbtotal), Beifall der Zuschauer auf den Rängen (halbtotal). Rückwärtszoom von der Stadionmitte auf das Gesamtbild (total) (O-Ton). Zoom auf die Massengymnastik und den beeindruckenden Bewegungsabläufen der Sportler und Sportlerinnen (halbtotal) (O-Ton). Kommentar: "Unvergessen wird die Schönheit dieser Stunden im Zentralstadion von Leipzig bleiben, denn es sind die Stunden der Lebensfreude einer Jugend die in der friedliebenden, humanistischen und sportfreudigen Welt des Sozialismus lebt und der Blick geht in das 3. Jahrzehnt. Stärkt die DDR, mit diesem Bekenntnis klingt das Fest aus, es ist das Bekenntnis zur Vollendung des Sozialismus auf deutschem Boden". Rückwärtszoom von der lebenden Pyramide im Zentrum der Rasenfläche mit DDR-Flagge auf die Bildermaler-Parole "Der Sozialismus siegt" (halbtotal) (O-Ton). Gesichter von Zuschaueren (halbnah) (O-Ton). Abschluß-Gesamtbild mit gefüllter Rasenfläche voller Sportler und Sportlerinnen und der Bildermaler-Parole "Stärkt die DDR" (total) (O-Ton). Friedenstauben steigen im Stadion auf (halbtotal). Umschnitt auf die wehende DDR-Staatsflagge (halbnah) (O-Ton). Abblendung.

0:41:25 ENDE

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram