DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Alter Kahn und junge Liebe

Regie: Hans Heinrich, 79 Min., sw, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Spielfilme, 1956

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
2185
Sonstiger Titel
Sonne über den Seen, Hol über
Englischer Titel
Old Barge, Young Love
Premierendatum
Anlaufdatum
Literarische Vorlage
Noll, Dieter: "Sonne über den Seen", Roman
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa
DVD: Fernsehjuwelen GmbH / www.filmjuwelen.de
Filmplakat zu "Alter Kahn und junge Liebe"

Kurzinhalt

Die Lastkähne "Marie" und "Anne" sind mit dem Schleppdampfer "Horst" auf dem Weg von Berlin nach Waren an der Müritz. Schiffer Borchert nennt die "Marie" sein eigen, doch um die Hypothek schneller abzahlen zu können, hat er sie überladen. Sein Sohn Karl soll es mal besser haben, doch der ist an dem alten Kahn gar nicht interessiert. Er schaut zu Schiffer Vollbecks "Anne" hinüber, auf der dessen Schiffbau studierende Nichte gleichen Namens Ferien macht. Anne hat auch ein Auge auf Karl geworfen - trotz der Anträge des flotten Kapitäns Richter vom Schlepper. Der ist zwar tüchtig, macht den auf Grund gelaufenen Kahn von Borchert wieder flott, aber er ist auch ein Luftikus und kann bei Anne nicht landen. Am Ende der Fahrt sind Anne und Karl ein Paar.

(Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)

Filmstill zu "Alter Kahn und junge Liebe"

(R: Hans Heinrich, 1956) Fotograf: Heinz Wenzel

Filmstill zu "Alter Kahn und junge Liebe"

(R: Hans Heinrich, 1956) Fotograf: Heinz Wenzel

Filmstab

Regie
  • Hans Heinrich
Drehbuch
  • Hans Heinrich
Kamera
  • Eugen Klagemann
  • Ernst Kunstmann (Spezialaufnahmen)
Schnitt
  • Hildegard Tegener
  • Ferdinand Weintraub
Darsteller
  • Alfred Maack (Schiffer Borchert)
  • Erika Dunkelmann (Marie, Frau von Schiffer Borchert)
  • Götz George (Karl, Sohn von Schiffer Borchert)
  • Maria Häußler (Anne, Nichte von Schiffer Vollbeck)
  • Gustav Püttjer (Schiffer Vollbeck)
  • Horst Naumann (Kapitän Richter)
  • Kurt Schmidtchen (Bootsmann Ernst)
  • Uwe Torsten (Buttje)
  • Elfie Dugal (geb. Dugall) (Dame)
  • Waltraud Kogel (Assistentin)
  • Alice Prill (Sekretärin)
  • Dorothea Volk (Verkäuferin)
  • Ursula Weiß (Kellnerin)
  • Wladimir Marfiak (Wirt)
  • Gustav Stähnisch (Zahnarzt)
Regieassistenz/ Co-Regie
  • Hans-Georg Thiemt
Kameraassistent
  • Manfred Wagner
Szenarium
  • Dieter Noll
  • Frank Vogel
Szenenbild
  • Hans Poppe
Dramaturg
  • Manfred Kieseler
Komponist
  • Gerd Natschinski
  • Horst Hanns Sieber (Ja, ja der Seemann)
Ton
  • Gerhard Wiek
Musikinterpret
  • Fred Frohberg und die Bergols (Musikgruppe)
  • Spreeteddys (Musikgruppe)
  • Tanzorchester Günter Gollasch
Kostüm
  • Gerhard Kaddatz
Maske
  • Alfred Fleischert
  • Elfriede Koch
Produktionsleitung
  • Werner Dau
DEFA-Fotograf
  • Heinz Wenzel

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

Il rimorchiatore "Horst" traina le chiatte "Marie" e "Anne" da Berlino a Waren an der Müritz. Per liberarsi di un’ipoteca e garantire a suo figlio Karl un futuro migliore, il capitano Borchert ha sovraccaricato la sua "Marie". Ma Karl non è affatto interessato al vecchio barcone: i suoi occhi sono puntati sulla chiatta del capitano Vollbeck dove Anne, giovane studentessa di ingegneria navale e nipote del capitano, trascorre le vacanze. Anche Anne ha notato Karl, ignorando così le numerose avance di Richter, lo scaltro capitano del rimorchiatore. Nonostante abbia aiutato a disincagliare l’imbarcazione di Borchert, il ragazzo è troppo farfallone per piacere ad Anne che, infatti, sceglierà Karl. (Italienisch)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram