DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Das Stacheltier - Der König in Thule

Regie: Richard Groschopp, sw, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme / Fernsehzentrum Berlin, 1953

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
152
Sonstiger Titel
Das Stacheltier, 1953 Folge 010
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa

Kurzinhalt

Auf der Bühne eines Kulturraumes probt eine Laienspielgruppe "Der König in Thule". Mühsam versuchen die Jugendlichen etwas Positives zu Wege zu bringen. Endlich erscheint ein erfahrener Kulturfunktionär, von dem sie sich Anleitung erhoffen. Doch er hat die "vollendete Gabe", durch Phrasen alles durcheinander zu bringen: Die Hauptfigur, der König müsse infrage gestellt werden, er solle im Betrieb arbeiten, das Stück müsse in Riesa handeln. Als er aber hört, daß der Inhalt auf Goethe basiert, schwenkt er um und spricht nun plötzlich von unveränderbarem "N(ationalen)K(ultur)E(rbe)". In seinem Eifer stolpert er in den Souffleur-Kasten, eine junge Schauspielerin drückt den Deckel drauf.

Filmstab

Regie
  • Richard Groschopp
Drehbuch
  • Erich Brehm
Kamera
  • Erwin Anders
Schnitt
  • Charlotte Modniewski
Darsteller
  • Werner Peters (Kulturfunktionär)
  • Christel Thein (Buhle)
  • Sigrid Roth (Weiblicher Lehrling)
  • Maika Joseph (Regisseurin)
  • Ulrich Thein (König)
  • Günter Gützlaff (Arbeiter-Sänger)
  • Gerhard Honig (Klavierspieler)
Regieassistenz/ Co-Regie
  • Ursula Rudzki

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

Sul palcoscenico di un centro culturale un gruppo di attori amatoriali cerca di portare in scena il "Re di Tule". Incontrando qualche difficoltà, chiedono aiuto a un funzionario del Ministero della cultura. Quest'ultimo, tuttavia, ha la capacità di mettere tutto sottosopra. Secondo lui il protagonista dovrebbe fare l'operaio, non il Re e la storia dovrebbe svolgersi a Riesa e non a Tule. Quando la compagnia gli ricorda che la storia è tratta da un testo di Goethe, il funzionario perde le staffe e cade nella buca del suggeritore. Una giovane attrice chiude prontamente il coperchio. (Italienisch)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel