DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Das Stacheltier - Der Treppenwitz

Regie: Richard Groschopp, 6 Min., sw, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Spielfilme, 1955

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
154
Sonstiger Titel
Das Stacheltier, 1955 Folge 061
Anlaufdatum

Kurzinhalt

In einem Haus der volkseigenen Wohnungsverwaltung wird durch ein schadhaftes Geländer beinahe ein Unfall verursacht. Man schimpft auf die verantwortlichen Stellen und verfaßt einen Brief an den Ministerpräsidenten der DDR. Da tritt ein weiterer Bewohner hinzu und beseitigt mit wenigen Handgriffen die defekte Stelle. Die anderen sind darüber empört...

Filmstab

Regie
  • Richard Groschopp
Drehbuch
  • Richard Groschopp
Kamera
  • Erich Gusko
Schnitt
  • Charlotte Pechlow
Darsteller
  • Norbert Christian (Biedermann)
  • Hildegard Küthe (Frau Tönnecken)
  • Loni Michelis (Frau Biedermann)
  • Elfriede Maedler (Fräulein Glämlich)
  • Heinz Scholz (Spitz)
Regieassistenz/ Co-Regie
  • E. Schwarze
Szenenbild
  • Harald Horn
Kostüm
  • Liane Schindler
Maske
  • Lothar Hiller

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

Per colpa di una ringhiera difettosa, in una casa popolare si sfiora l'incidente. Arrabbiati nei confronti dei responsabili, gli inquilini indirizzano una lettera al Primo ministro della RDT. Un altro inquilino rimuove in quattro e quattr'otto, il pezzo difettoso, suscitando l'indignazione degli altri... (Italienisch)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel