DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Das Stacheltier - Man lernt nie aus

Regie: Herrmann Zschoche, sw, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Spielfilme, 1962

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
110
Sonstiger Titel
Wenn man aufs falsche Pferd setzt

Kurzinhalt

Marina, die mit Barbara eine Wohnung teilt - bedauert diese wegen ihres eifrigen Fernstudiums zum Textilingenieur. Sie geht lieber zu einem Vortrag mit anschließendem Tanz. Dort lernt sie den Chemiker Jochen kennen. Sie läd ihn zu sich ein und muß entdecken, daß er vom Wissen ihrer Zimmerkollegin recht beeindruckt ist. Als Barbara ihre Chemieprüfung feiert, entscheidet sich Jochen endgültig für sie, und Marina hat das Nachsehen.

Filmstab

Regie
  • Herrmann Zschoche
Drehbuch
  • Herrmann Zschoche
Darsteller
  • Evelyn Cron (Marina)
  • Marita Böhme (Barbara)
  • Rolf Herricht (Jochen)
  • Inge Otto (Junge Dame)
Dramaturg
  • Gerd Gericke

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

Marina, coinquilina di Barbara, compatisce quest'ultima perchè presa da un corso per corrispondenza per ingegneri tessili. Anzichè studiare, Marina partecipa a una conferenza con successiva festa, dove conosce Jochen, un giovane chimico. La ragazza lo invita a casa sua, ma si renderà presto conto che lui è più attratto dagli studi della coinquilina. In occasione della festa di Barbara per un esame superato, Jochen le dichiara il suo amore. A Marina non restano che le briciole. (Italienisch)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel