DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

DDR - Das sind wir, Teil 1

Regie: Armin Georgi, 13 Min., Farbe, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1967

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
355
Sonstiger Titel
Das sind wir I; Weltoffen und modern
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de

Kurzinhalt (Deutsch)

Der erste Film dieses achtteiligen Farbmagazins behandelt vier Themen. Als erstes wird über die international anerkannte Messestadt Leipzig berichtet. Am Beispiel einiger Messestände werden die guten Beziehungen und Handelsabschlüsse mit einigen Staaten angerissen. Im zweiten Teil wird über die Notwendigkeit der Modernisierung und Mechanisierung im Produktionsprozess berichtet. Am Beispiel der Firma "VEB TAKRAF" deren Zuverlässigkeit der Produkte bei den ausländischen Kunden geschätzt wird, werden Förderanlagen und Großmaschinen für den Tagebau von Braunkohlegebieten während ihres Einsatzes vorgestellt. Der dritte Teil beschäftigt sich mit dem New Yorker Buchzentrum "Typomundus 20", hier wurden 11 von 80 Büchern aus DDR-Verlagen zu den schönsten Büchern der Welt kreiert. Eingehend vorgestellt wird auch ein Faksimiledruck aus der Edition Leipzig, er beschäftigt sich mit 68 Tafeln einer mittelalterlich-hebräischen, illuminierten Handschrift in Form eines kompletten Zyklus von Festgebeten. Im vierten Teil wird der Überseehafen von Rostock vorgestellt bevor es mit der DDR-Handelsmarine nach Dar es Salam geht. Besonders hervorgehoben werden die guten Beziehungen der DDR-Seeleute in internationalen Gewässern da sie gute Botschafter der DDR und gleichberechtigte Partner des Handels in der Welt sind.

Filmstab

Regie
  • Armin Georgi
Drehbuch
  • Armin Georgi
Kamera
  • Siegfried Angelé
Sprecher
  • Otto Mellies
Person, sekundär
  • Bernhard Bästlein
  • Julius Blüthner
  • Heinrich Heine
  • Ossip Zadkine

Langinhalt

0:00:00

Animierter Filmtrailer "DDR - Das sind wir" (Folge 1 "Weltoffen und modern"). Umschnitt. Glockenspiel auf dem Dach des Krochhochhauses in Leipzig (halbnah) (O-Ton). Umschnitt auf die Hausfassade "Messehaus am Markt " (halbtotal). Güterzug mit Raupenfahrzeugen (halbtotal). Ober halten ihre Tabletts mit Speisen zur Kamera (halbnah). Kommentar: "Mein Leipzig lob ich mir, schrieb Goethe, und wurde damit Autor einer Massenlosung. Nach Leipzig kommen alle, unsere Freunde, deren Zahl von Jahr zu Jahr wächst, und auch die anderen die sich durchaus noch nicht über den sozialistischen Staat freuen...". Umschnitt. Vorfahrt von Lastkraftwagen aus der BRD in der Messestadt Leipzig (halbtotal). Zöllner prüft die eingehenden Waren im Messegelände (halbnah). Blick auf den Stand von "BASF" in einer Messehalle (halbtotal). Zwischenschnitte von den Ständen der Firmen "Leuna", "Shell" und "IBM" (halbtotal). Messebauer, Maler und Techniker bereiten ihre Stände und Produkte vor (halbnah). Unbekleidete Schaufensterpuppen (halbnah). Eine Reihe von Kellnern verlässt mit gefüllten Tabletts die Küche (halbtotal).Umschnitt

0:01:15

Blick (von oben) auf das Messegelände mit dem Symbol "M" im Eingangsbereich (halbtotal). Stand der CSSR und von Frankreich (halbtotal). Hinweistafel "Schwermaschinenbau DDR" (halbnah). Blick auf die Messestände von Dänemark und Rumänien (halbtotal). Verhandlungen auf den Ständen von Österreich, Großbritannien und Brasilien (halbtotal). Blick auf ein Schild "DDR Anlagen-Export" (halbnah). Umschnitt. Blick (von oben) auf den Außenbereich der Leipziger Messe mit großen Baumaschinen (halbtotal). Schwenk (von oben) über die Baumaschinen (halbtotal). Schwenk vom Modell eines Frachtschiffes auf einem kleinen Gewässer im Außenbereich auf die interessierten Messebesucher (halbtotal). Schwenk über Landwirtschaftsmaschinen (halbtotal). Umschnitt auf eine Beratung am Stand der Pianofabrik Julius Blüthner aus der DDR (halbtotal). Schwenk über Gesichter von Messebesuchern (halbnah). Fahraufnahme am Stand eines CCCP-Produzenten für elektronische Geräte vorbei (halbtotal). Blick auf die Verhandlungen im Hintergrund der jeweiligen Messestände (halbnah). Umschnitt. Verhandlungstisch einer Delegation aus der DDR und der Türkei (halbtotal). Ein Vertrag wird unterzeichnet (nah). Ehrungen werden ausgetauscht (halbnah). Blick auf den 1.000 Großraumkipper im Messegelände (halbnah). Abblendung

0:02:35

Animation mit verschiedenen farbigen Formen. Blick in eine rotierende Mischmaschine (halbnah). Förderbandanlage in einem Bergwerk (halbtotal). Verschiedene Einstellungen von teilautomatisierten Arbeitsprozessen (halbnah). LKW-Fahrzeugteile werden über Förderanlagen zur Weiterverarbeitung transportiert (halbtotal). Reisebus schwebt an einem Kranhaken über einem Frachtschiff im Hafen (halbtotal). Schwenk über ein Förderband in einer Zementfabrik (halbtotal). Kommentar: "Die Modernität eines Produktionsprozesses wird heute sehr wesentlich davon bestimmt wie es gelingt den Transport zu mechanisieren und zu automatisieren...sie befreien den Menschen von schwerer körperlicher Arbeit...". Schwenk (von oben) über ein automatisiertes Betonmischwerk (halbtotal). Blick auf die rotierende Schaufel eines Tagbaubaggers im Braunkohlegebiet (halbtotal). Schwenk über die riesige Braunkohleabbaumaschine (halbtotal). Braunkohle fällt über die Förderbänder in die offenen Waggons der Güterzüge (halbtotal). Blick auf einen Eimerkettenbagger an den schrägen Wänden des Braunkohlegebiets (halbtotal). Schwenk vom Eimerkettenbagger zu den Motoren des größeren Schaufelradbaggers (halbtotal). Blick auf das rotierende Schaufelrad von vorne (halbtotal). Abraum wird über Förderbänder von der Braunkohle getrennt (halbtotal). Kommentar: "Die Tagebauer scheinen Menschenleer, nur von wenigen gesteuert und kontrolliert bewältigen diese riesigen Maschinen eine gigantische Arbeit, verzehntausenfachen sie die Kraft des Menschen". Blick (von oben) auf die Kettenglieder des Schaufelradbaggers (halbtotal). Langsam fährt ein Schaufelradbagger durch das Gelände zu einem neuen Abraumplatz (halbtotal). Verschiedene Einstellungen von Fördergeräten und Anlagen für den Braunkohleabbau des VEB "TAKRAF" (halbtotal). Umschnitt. Schwenk über den Braunkohletagebaubetrieb (halbtotal). Kommentar: "Unsere ausländischen Kunden wissen nicht nur die Zuverlässigkeit dieser Großmaschinen zu schätzen, sondern auch den hervorragenden Service der für sie durch bewährte Fachleute geleistet wird". Blick (von oben) auf die Förderbänder in der Tagebaugrube (halbtotal). Schwenk über die Förderanlagen (halbtotal). Abblendung

0:05:25

Animation mit verschiedenen farbigen Formen. Blick auf einzeln angeleuchtete Bücher in einem Raum (halbtotal). Blick auf den Stand mit Schild "Typomundus 20 - Internationales Zentrum für typographische Kunst der - New York" (halbtotal). Blick auf Glasvitrinen mit besonderen Buchauflagen (halbnah). Kommentar: "Immer wieder bestechen auf internationalen Messen und Ausstellungen Bücher aus der DDR...das amerikanische Buchzentrum "Typomundus 20" in New York wählte die 80 schönsten Bücher aus der Welt aus, es befanden sich nicht weniger als 11 aus den Verlagen unserer Republik". Fahraufnahme an den Buchvitrinen vorbei (halbnah). Zoom auf den Buchumschlag "Sachsenhausen" (nah). Tisch mit DDR-Verlagserscheinungen "Don Quixote" und "Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung" und "Altberliner Bilderbogen" (halbnah). Überblendung auf einen Umschlag aus dem Verlag "Edition Leipzig" (nah). Schwenk über den Faksimiledruck von 68 Tafeln einer mittelalterlichen-hebräischen illuminierten Handschrift (halbnah). Kommentar: "Das Original gehört zu den Höhepunkten der jüdischen Illumination des Mittelalters, es umfasst einen kompletten Zyklus der Festgebete für das ganzes Jahr und gestattet zum ersten Mal einen tieferen Einblick in das religiöse und kulturelle Leben der mittelalterlichen Ghettos in Deutschland". Detailaufnahmen von den Tafeln (nah). Schriftzüge und Tiere (nah). Weitere Detailaufnahmen der Buchmalereien (nah). Zoom auf eine Illustration (nah). Sprecher zitiert einen Text aus dem Druck, unterlegt mit weiteren Detailaufnahmen der schönen Illustrationen (nah). Das Buch mit den Faksimiledrucken wird geschlossen (nah). Abblendung

0:08:30

Animation mit verschiedenen farbigen Formen. Blick auf das Frachtschiff "Freundschaft" im Überseehafen von Rostock (halbtotal). Schwenk über den Hafen (halbtotal). Einweiser gibt Kranführer Handzeichen zum Ablassen der Fracht in den Lagerraum eines Frachters (halbtotal). Kommentar: "Das ist Rostock, das Tor unserer Republik zu den Meeren der Welt das wir uns selbst geöffnet haben...". Verschiedene Schnittbilder vom Be- und Entladen der Frachtschiffe (halbtotal). Großkräne im Überseehafen im Einsatz (halbtotal). Stapelfahrer bringen Palette um Palette mit Waren in die Lagerhallen (halbtotal). Blick auf die Frachter und Kräne am Kai (halbtotal). Frachter aus Bombay wird entladen (halbtotal). Schwenk (vom Mast eines fahrenden Frachters) über das Oberdeck zum Meer (halbtotal). Umschnitt auf einen Kapitän der DDR-Handelsmarine auf dem Oberdeck (halbnah). DDR-Frachter durchfährt den Suezkanal (halbtotal). Kommentar: "Das Netz der Linien und Gemeinschaftsdienste der deutschen Seerederei, die mit rund 1 Million Tonnage zu den größten Europas zählt, reicht in alle wichtigen Häfen". Umschnitt auf den Straßenverkehr vor der Londoner "Westminster Abbey" (halbtotal). Umschnitt auf das Londoner Hafengebiet (halbtotal). Frachtschiff "Dresden" im Londoner Hafen (halbtotal). Holz wird entladen (halbtotal).

0:09:55

Kisten mit Aufdruck "DRK-DDR - Dare es Salam" (halbnah). Umschnitt auf Dar es Salam an der Ostküste Afrikas (halbtotal). Umschnitt. Ein Schiff der DDR-Handelsmarine wird im Hafen von Dar es Salam entladen (halbtotal). Vorbeifahrt am Frachtschiff "Altmark" (halbtotal). Umschnitt auf einen Blumenstand in Rotterdam (halbnah). Schwenk zu einer Gruppe von schottischen Touristen (halbtotal). Denkmal "Die zerstörte Stadt" des Bildhauers Ossip Zadkine im Hafengebiet (halbtotal). Blick auf die Grachten Rotterdams (halbtotal). Fahraufnahme durch den Überseehafen Rotterdams (halbtotal). DDR-Frachtschiffe "Vogtland" und "Bernhard Bästlein" und "Werra" werden entladen (halbtotal). Fahraufnahme an den DDR-Frachtern vorbei (halbtotal). Kommentar: "Eine Westafrika-Linie wird gemeinsam mit Polen und uns betrieben, eine Indien-und Südostasien-Linie die bis China reicht, um nur einige aufzuzählen". Umschnitt. Einschnitte von der Beladung der Frachtschiffe im Hafen von Dar es Salam (halbtotal). Schweres Straßenbaugerät am Kranhaken im Hafen (halbnah). Hafenarbeiter gehen von Bord und springen auf einen Hafenzubringer (halbtotal). DDR-Frachtschiff "Saale" bei der Hafenausfahrt (halbtotal). Schwenk über die Hochhäuser auf die davor liegende Steilküste von Dar es Salam (halbtotal). Umschnitt auf Einstellungen aus verschiedener Häfen der Welt (halbtotal). Kommentar: "Die Seeleute unserer Flotte sind überall gern gesehene Botschafter unseres Staates geworden und gleichberechtigte Partner bei der Lösung der Aufgaben des Handels in der Welt". Hafenmeister Dar es Salams betritt mit Besatzungsmitgliedern eines DDR-Frachters das Schiff (halbnah). Umschnitt

0:11:15

Blick auf "das "Haus der Schifffahrt" in Rostock (halbtotal). Blick über den Überseehafen von Rostock auf den Frachter "Heinrich Heine" (halbtotal). Tankwagen mit Aufdruck "MINOL" fährt durch das Hafengebiet (halbtotal). Schwenk über ein Lastennetz am Haken der großen Krananlagen (halbtotal). Schwenk über ein Hafenrundfahrt-Schiff und ein Feuerlöschboot im Überseehafen von Rostock (halbtotal). Kommentar: "Alles entstand in knapp 2 Jahrzehnten, faktisch aus dem Nichts heraus. Es ist gut dass wir unsere Erfolge und Errungenschaften schon selber als Selbstverständlichkeiten ansehen, aber gut ist auch von Zeit zu Zeit ein wenig darüber nachzudenken um unsere Kraft für die zukünftigen Aufgaben richtig einzuschätzen". Abblendung. Nachspann: Ein Film des DEFA-Studios für populärwissenschaftliche Filme.

0:11:57 ENDE

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram