DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Augenzeuge 1956/22

11 Min., sw, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme, 1956

Kurzinhalt

1. Im Zeichen der Freundschaft: Das polnische Gesangs- und Tanzensemble „Slask“ auf Tournee in Frankfurt/Oder und im Berliner Friedrichstadtpalast (40 m)

2. Es trafen sich...

Heinrich Rau und Staatsmänner des Nahen Ostens (31 m)

3. Mechanisierung:

Neues aus den Buna-Werken (18 m)

4. Der Augenzeuge besuchte ...

Bitterfeld: Halbedelsteine aus der Retorte (22 m)

5. Aus der Landwirtschaft:

Moderne Rinderzucht im volkseigenen Lehr- und Versuchsgut Iden (18)

6. Auf großer Fahrt:

Reise in die Hafenstädte der Ostsee – Das Segelschulschiff „Wilhelm Pieck“ (22 m)

Sekunden der Woche:

7. Moskau: Französischer Staatsbesuch (13 m)

8. Berlin: Nach 10-monatiger Haft in westdeutschen Gefängnissen - Paul Krüger ist frei (11 m)

9. Kairo: Anerkennung Volkschinas (11 m)

10. Tokio: Debatte im japanischen Parlament (8 m)

11. Rabat: Vereidigung marokkanischer Truppen (9 m)

Sport im Bild:

12. Warschau: Rugby-Training für Spezialisten (23 m)

13. Berlin: 3. Moto-Cross-Rennen

14. Fußball: Westdeutschland - England 1 : 3 (25 m)

Filmstab

Kamera
  • Erich Nitzschmann
  • Hans-Ulrich Männling
  • Hans Dumke
  • Helmut Gerstmann
  • Rudolf Schemmel
  • Gustav Voigt
  • Hans Lindemann
  • Günter Weschke
  • Helmut Glowacz
Schnitt
  • Charlotte Beck
Komponist
  • Boris Hajdusek (Gastspiel des staatlichen Gesangs- und Tanzensemble „Slask“ aus der Volksrepublik Polen im Friedrichstadtpalast in Ost-Berlin)
Produktionsleitung
  • Hans Wegner
Redakteur
  • Helmut Schneider
Person, primär
  • Heinrich Rau
  • Šukrī al- Qūwatlī
  • Mohamed Abou Nosseir
  • Guy Mollet
  • Nikolai Alexandrowitsch Bulganin
  • Lasar Moissejewitsch Kaganowitsch
  • Wjatscheslaw M. Molotow
  • Christian Pineau
  • Nikita S. Chruschtschow
  • Anastas Iwanowitsch Mikojan
  • Leonid Iljitsch Breschnew
  • Paul Krüger
  • Gamal Abdel Nasser
  • Mohammed V. Ben Youssef (Sultan Mohammed V. ; König Mohammed V. von Marokko)
  • Alfons Sanda
  • Alfred Knoch
  • Reginald Matthews
  • Duncan Edwards
  • Colin Grainger
  • Fritz Herkenrath
  • John Norman (Spitzname: Johnny) Haynes
  • Fritz Walter
Person, sekundär
  • Wilhelm Pieck

Langinhalt

0:00:19

1. Das polnische Gesangs- und Tanzensemble „Slask“ auf Tournee in Frankfurt/Oder und im Berliner Friedrichstadtpalast (40 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Land Brandenburg; Frankfurt/Oder; Tournee des staatlichen Gesangs- und Tanzensemble „Slask“ aus der Volksrepublik (VR) Polen anlässlich der Woche der deutsch-polnischen Freundschaft; Ankunft:

Insert: Im Zeichen der Freundschaft

Nahaufnahme von der Einfahrt des Personenzuges mit Dampflokomotive in Bahnhof mit Namensschild „Frankfurt/Oder“ und beflaggt mit polnischer Fahne;

v. E. von der Begrüßung der Ensemblemitglieder auf dem Bahnhofsvorplatz mit Menschenmassen und Bahnhofsgebäude im Hintergrund; Nahaufnahme von wehenden polnischen Fahnen;

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Ost-Berlin-Mitte; Am Zirkus 1; Friedrichstadtpalast; staatliches Gesangs- und Tanzensemble „Slask“ aus der VR Polen; Folklore; Gastspiel; 26. Mai:

v. E. vom Auftritt des Ensembles in Tracht mit dem temperamentvollen walachischen Volkstanz „Trojak“ (Komponist: Boris Hajdusek) mit singendem Chor im Hintergrund (OT); Nahaufnahme vom applaudierenden Publikum;

Nahaufnahme vom ein polnisches Volkslied singenden Chor (OT) in Tracht sowie Zuschauerraum (Totale) mit applaudierendem Publikum

0:01:42

2. Heinrich Rau und Staatsmänner des Nahen Ostens (31 m)

Mittlerer Osten; Syrische Republik (Syrien); Damaskus; Besuch einer Regierungsdelegation aus der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) unter Führung von Heinrich Rau (stellv. Ministerpräsident, Minister für Außenhandel und innerdeutschen Handel); 8. Mai (Beginn der Regierungsreise im Sudan am 28. April):

Insert: Es trafen sich...

Totale auf beflaggtes Regierungsgebäude;

v. E. vom Eintreffen und Begrüßung von Heinrich Rau und Mitgliedern der DDR-Regierungsdelegation durch den syrischen Staatspräsidenten Schukri al-Quwatli (auch: Schukri al-Kuwatli); Nahaufnahme von Unterredung (stumm) zwischen Heinrich Rau und Schukri al-Quwatli auf Couch sitzend;

verschiedene Stadtansichten, Kommentar: „Syrien war die 2. Etappe einer Reise Heinrich Raus, die mit einem Besuch des Sudan begann“;

Libanon; Balbek:

v. E. von den Tempelanlagen und Ruinen, darunter der Jupitertempel; Naheinstellung von DDR-Regierungsdelegation mit Heinrich Rau während der Besichtigung;

Libanon; Beirut:

Verschiedene Stadt- und Straßenansichten;

Afrika; Republik Ägypten; Kairo; Handelsvertretung der DDR; Heinrich Rau gibt festlichen Empfang:

Stadtansicht von Kairo;

v. E. von der Begrüßung der ägyptischen Gäste durch Heinrich Rau mit Ehefrau und Mitglieder der DDR-Regierungsdelegation sowie vom Empfang mit Gesprächen (stumm), darunter Gespräch zwischen dem ägyptischen Handelsminister Dr. Mohamed Abou Nosseir und Heinrich Rau mit Ehefrau (Nahaufnahmen)

0:02:47

3. Neues aus den Buna-Werken (18 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Sachsen-Anhalt; Schkopau; Kombinat Volkseigener Betrieb (VEB) Chemische Werke Buna; Arbeitserleichterung; Produktionserhöhung:

Insert: Mechanisierung

Verschiedene Nahaufnahmen von der beschwerlichen Reinigung der Abflusskanäle der Karbidöfen durch eine Gruppe von Arbeitern;

v. E. von der Reinigung durch ein neu entwickeltes Reinigungsgerät namens „Jumbo“ mit Nahaufnahme von den beiden Konstrukteuren des Reinigungsgerätes, Kommentar: „Das Gerät ersetzt sechs Arbeiter und wird von nur einem Arbeiter bedient. Bis zum Jahresende werden an allen acht Karbidöfen „Jumbo“ und seine Brüder helfen, die Produktion zu erleichtern und zu steigern.“

0:03:26

4. Bitterfeld: Halbedelsteine aus der Retorte (22 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Sachsen-Anhalt; Bitterfeld; Volkseigener Betrieb (VEB) Elektrochemisches Kombinat (EKB); Herstellung synthetischer Halbedelsteine:

Insert: Der Augenzeuge besuchte...

v. E. vom Produktionsablauf, unterlegt mit erklärendem Kommentar, darunter Arbeiterin aus Brennofen vorgeglühtes Rohmaterial holend, zermahlenes Rohmaterial wird von einem Arbeiter manuell in den Schmelzbrenner gefüllt; Nahaufnahme von Flamme für die Erhitzung des Schmelzbrenners bis 2 000 °C und Arbeiter mit Schutzbrille; Nahaufnahme von der Entnahme des rohen Halbedelsteines aus Schmelzbrenner; Nahaufnahme von Arbeiterin beim manuellen Schleifen des Halbedelsteines für Schmuck mit Schleifstein; Nahaufnahmen von verschiedenen geschliffenen Halbedelsteinen als Schmuck

0:04:12

5. Moderne Rinderzucht im volkseigenen Lehr- und Versuchsgut Iden (18)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Sachsen-Anhalt; Iden; Lehr- und Versuchsgut (LVG); Forschungsstätte der Universität Halle (ab 1962: Institut für Tierzucht und Tierhaltung der Deutschen Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin); Rinderzucht:

Insert: Aus der Landwirtschaft

v. E. und Naheinstellungen von Kälbern in Viehgattern auf dem Berliner Zentralviehhof;

Totale auf Kälber auf grüner Weide mit blühenden Obstbäumen im Frühling;

Naheinstellung vom Einfüllen des Futters in Zinkeimer mit Zink-Messbecher;

Nahaufnahme von Zinkeimer mit Futter und mit Milcheimer für die richtige Mischung;

LVG-Mitarbeiterin bei der Fütterung der Kälber in Einzelgehegen;

Nahaufnahme von Zuchtbulle namens „Mercurius“, angebunden auf grüner Weide

0:04:49

6. Reise in die Hafenstädte der Ostsee – Das Segelschulschiff „Wilhelm Pieck“ (22 m)

Segelschulschiff „Wilhelm Pieck“ (seit 1991 „Greif“):

Insert: Auf großer Fahrt

Segelschulschiff mit gesetzten Segeln auf der Ostsee (Totale); Blick vom Segelschulschiff auf kleines Segelboot auf der Ostsee; Nahaufnahme vom Rudergänger am Schiffsruder und Navigator/Steuermann am Schiffskompass; Nahaufnahme von Matrosen mit Sextanten mit daneben stehendem Kapitän, Kommentar: „Das Segelschulschiff überbringt der Jugend aller Ostseeländer Einladungen zu einem internationalen Zeltlager der Freien Deutschen Jugend (FDJ).“;

Volksrepublik (VR) Polen; Gdansk; Hafen:

Nahaufnahme vom Segelschulschiff mit Mannschaft an Deck bei der Ankunft im Hafen und herzliche Begrüßung durch polnische Jugendliche; Naheinstellung vom Ankerwerfen;

v. E. von jungen Matrosen des Segelschulschiffes und polnischen Jugendlichen im Hafen während der Begrüßung, darunter polnischen Kreistanz tanzend (stumm); Naheinstellung von Matrosen in der Takelage mit Fotoapparat fotografierend; v. E. von der Besatzung während der Stadtbesichtigung in Gdansk mit Nahaufnahmen von rekonstruierten Bürgerhäusern;

junge Matrosen des Segelschulschiffs in der Takelage beim Segelsetzen (Totale); Segelschulschiff mit gesetzten Segeln zur Weiterfahrt auf der Ostsee (Totale)

0:05:35

7. Moskau: Französischer Staatsbesuch (13 m)

Sowjetunion (UdSSR); Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik (RSFSR); Russland; Moskau; Flughafen; Staatsbesuch aus Frankreich; 15. Mai:

Insert: Sekunden der Woche

Nahaufnahme von über Gangway aus Flugzeug aussteigendem Guy Mollet (Ministerpräsident Frankreichs) und Begrüßung durch Nikolai Bulganin (Vorsitzender des Ministerrats der Sowjetunion (UdSSR) mit sowjetischer Regierungsdelegation, darunter die ersten Stellvertretenden Vorsitzenden des Ministerrates der Sowjetunion (UdSSR), Lasar Kaganowitsch und Wjatscheslaw Molotow, umringt von Pressefotografen;

Nahaufnahme von Guy Mollet, Nikolai Bulganin und Lasar Kaganowitsch während der Begrüßung;

Nahaufnahme von salutierender sowjetischer Ehrenformation;

Nahaufnahme von Nikolai Bulganin, Guy Mollet und Christian Pineau (Außenminister Frankreichs) beim Abschreiten der sowjetischen Ehrenformation;

v. E. vom Roten Platz mit Kreml und Basilius-Kathedrale; Nahaufnahme vom Kremleingang;

Nahaufnahme von im Kreml eintreffenden Nikolai Bulganin, Guy Mollet, Christan Pineau und sowjetischen Regierungsmitgliedern;

Nahaufnahme vom Abschlusskommuniqué über die Prinzipien der Koexistenz unterschreibenden (links) Guy Mollet und (rechts) Nikolai Bulganin, mit dahinter stehendem Nikita Chruschtschow (Erster Sekretär des Zentralkomitees (ZK) der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) und Wjatscheslaw Molotow sowie weiteren Regierungsmitgliedern;

Nahaufnahme vom Abschlusskommuniqué unterschreibenden Nikolai Bulganin, mit dahinter stehendem Nikita Chruschtschow, Anastas Mikojan (erster Stellvertretender Vorsitzender des Ministerrates der Sowjetunion (UdSSR) und Wjatscheslaw Molotow

Nahaufnahme vom Abschlusskommuniqué unterschreibenden Guy Mollet;

Gruppe Pressefotografen (Totale);

Nahaufnahme von sich die Hände schüttelnden Guy Mollet und Nikolai Bulganin, mit (links hinter Guy Mollet stehendem) Leonid Breschnew (Sekretär des ZK sowie Kandidat des Politbüros der KPdSU) sowie (ganz rechts) Anastas Mikojan u. a.

0:06:06

8. Berlin: Nach 10-monatiger Haft in westdeutschen Gefängnissen – Paul Krüger ist frei

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Ost-Berlin; Paul Krüger (Stellv. Leiter des Verlags der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (GDSF) „Kultur und Fortschritt" und Mitglied des Zentralvorstandes (ZV) der GDSF in der DDR); im Juli 1955 nach Auftreten im Gerichtssaal des Bundesgerichtshofes in Karlsruhe als Zeuge im Prozess gegen die GDSF in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) wegen des dringenden Verdachts der Staatsgefährdung (Förderung eines verfassungsfeindlichen Vereins als führender Funktionär) verhaftet; Entlassung nach Verurteilung zu acht Monaten Gefängnis unter Anrechnung der 10 Monate Untersuchungshaft in Karlsruhe im Mai 1956:

Verschiedene Naheinstellungen von Paul Krüger mit Journalisten und Fotoreportern während eines Interviews (stumm) in seinem Wohnzimmer mit Blumensträußen sitzend;

Nahaufnahme vom Schriftstück „Karlsruhe, den .... Entlassungsausweis ... Paul Krüger ... Landgericht – Strafkammer I“

0:06:29

9. Kairo: Anerkennung Volkschinas (11 m)

Afrika, Ägypten; Kairo; Ministerratssitzung:

v. E. und Nahaufnahmen von der Sitzung (stumm) der Mitglieder des Ministerrats von Ägypten mit Gamal Abdel Nasser (Staatspräsident von Ägypten) am Konferenztisch, Kommentar: „Als einzige Wochenschau der Welt waren wir Augenzeuge, als in Kairo der ägyptische Ministerrat unter Abdel Nasser beschloss, die diplomatischen Beziehungen zur Volksrepublik China aufzunehmen.“

0:06:51

10. Tokio: Debatte im japanischen Parlament (8 m)

Ostasien; Japan; Tokio; Parlament:

v. E. von Tumulten von Abgeordneten während der Parlamentssitzung mit Polizeieinsatz, Kommentar: „Der Versuch der Regierung, ein reaktionäres Gemeindewahlgesetz durchzubringen, stieß auf die erbitterte Ablehnung vieler Abgeordneter.“

0:07:09

11. Rabat: Vereidigung marokkanischer Truppen (9 m)

Afrika; Marokko; Rabat; Erlangung der Unabhängigkeit von Frankreich (2. März):

v. E. von der Vereidigung der ersten Armeeeinheiten durch Sultan Sidi Mohamed Ben Youssef (Mohammed V., ab 1957 König von Marokko), mit Zuschauermassen;

v. E. von der ersten Militärparade mit 10 Bataillonen, darunter Pferdestaffel, Panzerkolonne und Flugzeugen am Himmel, mit Menschenmassen als Zuschauer

0:07:29

12. Warschau: Rugby-Training für Spezialisten (23 m)

Volksrepublik (VR) Polen; Sport; Rugby; Ausbildung zum Trainer:

Insert: Sport im Bild

v. E. vom Training in Turnhalle, darunter mit Rugby-Formation „Gedränge“ und mit Nahaufnahme vom Cheftrainer Alfons Sanda aus der Tschechoslowakischen Republik (CSR), Tschechoslowakei), Kommentar: „Das Training hilft, die erstmals seit dem Krieg wieder in Polen durchgeführten Rugby-Meisterschaften vorzubereiten.“

0:08:16

13. Berlin: 3. Moto-Cross-Rennen

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Ost-Berlin-Lichtenberg; Rummelsburg; Sport; Motocross-Rennen der Klasse B bis 350 cm3:

Motorräder am Start mit Fahrern aus der DDR und aus West-Berlin (Totale); v. E. vom Rennen über acht Runden und Zuschauern an der Strecke mit Bodenwellen und Abhängen, darunter Motorradsturz; Naheinstellungen von Rennfahrer Alfred Knoch auf dem neuen Motorrad AWO-Sport (AWO: Awtowelo, ab 1957: VEB „Simson“ Suhl; Thüringen) mit Start-Nr. 45 auf der Strecke; Zieleinfahrt von Alfred Knoch als Sieger in der Klasse B bis 350 cm3; Zuschauermassen am Ziel (Totale);

Naheinstellung von der Siegerehrung mit Siegertreppchen und winkendem Alfred Knoch mit Siegerkranz auf Platz 1

0:09:09

14. Fußball: Westdeutschland - England 1 : 3 (25 m)

West-Berlin-Charlottenburg; Olympiastadion; Sport; Fußball; Länderspiel; 26. Mai:

v. E. vom Spielverlauf mit (namentlich genannt) Reginald Matthews (Torwart England), Duncan Edwards (England), Colin Grainger (England), Fritz Herkenrath (Nationalmannschaft der Bundesrepublik Deutschland (BRD); Torwart), John Haynes (England), Torschuss von Fritz Walter (Nationalmannschaft der BRD und Endstand 3:1 für England, dazwischen v. E. von Zuschauern; Totale von Anzeigetafel mit Fahnen von England, West-Berlin und der BRD

0:10:07

Ende

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram