DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Augenzeuge 1956/26

11 Min., sw, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme, 1956

Kurzinhalt

1. Blickpunkt

Brandenburg: Verabschiedung sowjetischer Truppen (37 m)

2. Bericht um Markkleeberg

Streiflichter von der Landwirtschaftsausstellung (23 m)

3. Paul Robeson

US-Schikanen gegen den großen Sänger (23 m)

4. Mit der Kamera in ...

Warschau: Besuch in einer Tanzschule (24 m)

Sekunden der Woche

5. Berlin: Kronprinz des Jemen zu Gast in der DDR (13 m)

6. Prag: Indiens Vizepräsident in Prag (13 m)

7. Moskau: Höhen-Weltrekord der Hubschrauber (12 m)

8. Rio: Weltrekord im Fallschirmspringen (13 m)

9. HO-Gaststätte „Budapest“ in Berlin: Ferenc Zenthe, Hauptdarsteller im ungarischen Filmlustspiel „2 x 2 ist manchmal 5“ (HO = Handelsorganisation) (20 m)

10. Kleine Tiergeschichte: Affenepisode (21 m)

Sport im Bild

11. Boxländerkampf: Ägypten - DDR in Werner-Seelenbinder-Halle Berlin (38 m)

12. Reitolympiade in Stockholm (31 m)

13. Zur Vorbereitung des II. Deutschen Turn- und Sportfests: Sportfest der Zentralschule Samswegen, Kreis Haldensleben (18 m)

Filmstab

Kamera
  • Erich Nitzschmann
  • Hans-Ulrich Männling
  • Hans Dumke
  • Helmut Gerstmann
  • Rudolf Schemmel
  • Gustav Voigt
  • Hans Lindemann
  • Günter Weschke
  • Helmut Glowacz
Schnitt
  • Charlotte Beck
Komponist
  • Jerome David Kern („Ol‘ Man River“ aus dem Musical „Show Boat“)
Produktionsleitung
  • Hans Wegner
Redakteur
  • Helmut Schneider
Person, primär
  • Otto Nuschke
  • Paul Scholz
  • Karl Schirdewan
  • Johannes Dieckmann
  • Oskar Baumgarten
  • Paul Robeson
  • Oscar Greeley Clendenning Hammerstein II
  • Leon Wojcikowski
  • Muhammad al-Badr
  • Otto Grotewohl
  • Sarvepalli Radhakrishnan
  • Antonin Zapotocky
  • Rafail Kapreljan
  • Colette Duval
  • Ferenc Zenthe
  • Rolf Caroli
  • Mustafa Darwish
  • Fritz Thiedemann
  • Pierre Jonquères d’Oriola
  • Raimondo D’Inzeo
  • Hans Günter Winkler
  • Elizabeth Alexandra Mary Windsor (Königin Elisabeth II.)
  • Oscar Fredrik Wilhelm Olaf Gustaf Adolf Bernadotte (König Gustav VI. Adolf)
Person, sekundär
  • Ernst Grube
  • Josef W. Stalin
  • Karl Marx
  • Werner Seelenbinder

Langinhalt

0:00:16

1. Brandenburg: Verabschiedung sowjetischer Truppen (37 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Brandenburg-Brist; Flugplatz; Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD); Demobilisierung/Reduzierung/Abzug der Sowjetarmee; feierliche Verabschiedung der 200. Sowjetische Luftwaffendivision:

Insert: Blickpunkt

Totale auf Menschenmasse; bereitstehende Kampfflugzeuge Iljuschin Il-10 der Fliegerstaffel mit daneben stehenden Piloten (Totale);

Nahaufnahme von Tribüne mit Otto Nuschke (stellv. Ministerpräsident und Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands (CDU) Ost) als Redner (stumm); Nahaufnahmen von angetretenen sowjetischen Soldaten und Offizieren;

Nahaufnahme von Tribüne mit sowjetischem Piloten als Redner (stumm);

v. E. von der Militärparade mit marschierenden Einheiten der Sowjetarmee;

Nahaufnahme von während der Militärparade auf Tribüne salutierenden Vertretern der westlichen alliierten Oberkommandos/Generäle in Uniform;

v. E. von der stürmischen Verabschiedung der Piloten der bereitstehenden Fliegerstaffel von Kindern mit Blumensträußen; Nahaufnahme von Pilot mit Blumenstrauß in Flugzeug steigend; Nahaufnahme von startender Fliegerstaffel; Nahaufnahme von britischem Offizier; Fliegerstaffel am Himmel über Tribüne (Totale), Kommentar: „Eine wohlverstandene Mahnung an die Westmächte, dem sowjetischen Beispiel zu folgen.“

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Sachsen-Anhalt; Magdeburg; Ernst-Grube-Stadion; Verabschiedung von Panzereinheiten der Sowjetarmee; 21. Juni:

Schwenk von oben über Stadion mit hinausmarschierenden Einheiten der Sowjetarmee und Menschenmassen auf den Zuschauerrängen;

Magdeburg; Bahnhof:

v. E. von der stürmischen Verabschiedung der Sowjetsoldaten in mit Birkengrün geschmückten Güterwagons von Kindern mit Blumensträußen; Naheinstellung von abfahrender mit Birkengrün geschmückter Dampflokomotive Baureihe 50 mit Menschenmassen auf Bahnsteig; Naheinstellung von Panzer auf fahrendem Güterwagon; Naheinstellung von salutierendem sowjetischen Offizier; Naheinstellung von aus mit Birkengrün geschmückte Güterwagons winkenden Sowjetsoldaten; Blick aus fahrendem Wagen auf winkende Menschen

0:01:31

2. Streiflichter von der Landwirtschaftsausstellung (23 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Sachsen; Leipzig-Markkleeberg; IV. Landwirtschaftsausstellung (größte Landwirtschaftsausstellung in Deutschland, ab 1967: „agra“); 23. Juni – 5. August:

Insert: Bericht aus Markkleeberg

Springbrunnen-Anlage (Totale); v. E. von eintreffender DDR-Partei- und Regierungsdelegation mit Nahaufnahmen von (1. Reihe v.l.n.r.) Paul Scholz (stellv. Ministerpräsident, stellv. Vorsitzender der Demokratischen Bauernpartei Deutschlands (DBD), Karl Schirdewan (Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees (ZK) der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) sowie (1.v.rechts) Johannes Dieckmann (Volkskammerpräsident) sowie Leiter der Landwirtschaftsausstellung und Nationalpreisträger Dr. Oskar Baumgarten (2.v.rechts, im dunklen Anzug) u. a.; Naheinstellung von Paul Scholz;

Naheinstellung von neu entwickelter Landmaschine, Hackfruchtverlader (Transportband); Gruppe mit Schülern der Hochschule der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft (LPG) Meißen (Thüringen) mit Gästeführer mit Mütze mit Aufschrift „Erklärer“ während der Besichtigung eines Weizen-Versuchsfeldes; Nahaufnahme von Mitgliedern der Hochschulgruppe;

Tierzucht; Tierschau:

v. E. und Nahaufnahmen von der Präsentation der mit dem 1. Preis prämierten Pferde/Hengste aus der Mecklenburger Warmblutzucht sowie Züchter;

Nahaufnahme von der Präsentation des Kaltblüters namens „Wacholder“, erster Preisträger der IV. Landwirtschaftsausstellung

0:02:19

3. US-Schikanen gegen den großen Sänger (23 m)

Ohne Ortsangabe; Freilichtkonzert von Paul Robeson (Schauspieler, Sänger, Autor und Bürgerrechtler aus den Vereinigten Staaten von Amerika (USA)):

Insert: Paul Robeson

Paul Robeson auf der Bühne mit Orchester Lied „Ol‘ Man River“ aus dem Musical „Show Boat“ (Komponist: Jerome David Kern, Text: Oscar Hammerstein II) singend (OT, Ausschnitt) sowie Menschenmassen im Publikum jubelnd mit Schlussapplaus, Kommentar: „Seit Jahren ist Paul Robeson der Pass entzogen. Jetzt soll er in den USA vor Gericht gestellt werden, weil er für die Freiheit kämpft und singt.“

0:03:09

4. Warschau: Besuch in einer Tanzschule (24 m)

Volksrepublik (VR) Polen; Warschau; Ballettschule des Nationaltheaters; Elevinnen/ Balletttänzerinnen; Berufsausbildung:

Insert: Mit der Kamera in ...

Verschiedene Naheinstellungen von sich beim Anziehen helfenden Ballettschülerinnen (ca. 14 – 16 Jahre alt); Nahaufnahme von Elevin mit Spitzenschuhe auf Spitze stehend; Nahaufnahme von Elevinnen während der Probe mit Klavierbegleitung und einzählendem (polnisch) Ballettlehrer (OT), darunter der Tanzfigur „Flick-Flack“ (Flic-Flac) mit Regieanweisungen (OT polnisch) gebenden Ballettlehrer und Choreograf Prof. Leon Wojcikowski, dazwischen Nahaufnahme von Leon Wojcikowski und vom Pianisten am Konzertflügel

0:03:59

5. Berlin: Kronprinz des Jemen zu Gast in der DDR (13 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Ost-Berlin-Schönefeld; Flughafen; mehrtägiger Staatsbesuch aus dem Königreich Jemen (Nordjemen); 25. Juni:

Insert: Sekunden der Woche

Naheinstellung von aus Flugzeug IL-14 mit Schriftzug „Deutsche Lufthansa“ über Gangway aussteigenden Kronprinz Emir Sayf al-Islam Mohammed al-Badr (auch: Al-Mansur Bi'llah Muhammad Al-Badr bin Al-Nasir-li-dinu'lláh Ahmad, auch Außenminister des Jemen) sowie v. E. von der Begrüßung der Regierungsdelegation aus dem Nordjemen durch Otto Grotewohl (Ministerpräsident), weiteren Regierungsvertretern und des Diplomatischen Korps; Begrüßung mit Blumensträußen und Umbinden von Pionierhalstüchern durch Junge Pioniere von Muhammad Al-Badr sowie den jemenitischen Regierungsmitgliedern; Nahaufnahme von wehenden Fahnen des Königreichs Jemen und Deutschlandfahne (ohne DDR-Staatswappen); vom Rollfeld abfahrende Staatslimousine (Totale)

0:04:29

6. Prag: Indiens Vizepräsident in Prag (13 m)

Tschechoslowakische Republik (CSR); Tschechoslowakei; Prag; Flughafen; Staatsbesuch aus Indien:

Insert: Sekunden der Woche

Naheinstellung von aus Flugzeug über Gangway aussteigenden Dr. Sarvepalli Radhakrishnan (Vizepräsident der Republik Indien und Religionsphilosoph) mit indischen Regierungsmitgliedern im Hintergrund und Begrüßung durch Antonin Zapotocky (Staatspräsident der CSR);

Naheinstellung von Sarvepalli Radhakrishnan mit Blumenstrauß, umringt von Jungen Pionieren; Naheinstellung von zum Empfang applaudierenden Inderinnen im Sari;

Prag; Berg Hradschin; Prager Burg; Sitz des Staatspräsidenten der CSR:

Totale von oben auf durch Tor in den Burghof mit Militärorchester und Ehrenformation der tschechoslowakischen Armee einfahrenden Konvoi mit Staatslimousinen;

Naheinstellung von salutierender Ehrenformation;

Naheinstellung von Sarvepalli Radhakrishnan mit Antonin Zapotocky und Dolmetscher am Tisch sitzend und im Gespräch (stumm)

0:04:56

7. Moskau: Höhen-Weltrekord der Hubschrauber (12 m)

Sowjetunion (UdSSR); Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik (RSFSR); Russland; Moskau; Flugplatz; Überbietung des bisherigen Höhenflugweltrekords von 5 000 m:

Naheinstellung vom Transporthubschrauber Mil Mi-6 mit Sandsäcken mit insgesamt 2 Tonnen daneben stehend;

Naheinstellung von Testpilot Rafail Kapreljan mit Atemmaske im Cockpit; Naheinstellung von startenden Transporthubschrauber; Naheinstellung von Armaturen im Cockpit;

Flugaufnahme vom in die Höhe aufsteigenden Transporthubschrauber; Nahaufnahme vom Steuerknüppel und vom Höhenmesser im Cockpit;

Flugaufnahme vom fliegenden Transporthubschrauber in 5 000 m Höhe, Kommentar: „52 Minuten nach dem Start zeigt der Höhenmesser über 6 000 m an. Mit 6 700 m neuer Weltrekord im Höhenflug der Hubschrauber.“

0:05:22

8. Rio: Weltrekord im Fallschirmspringen (13 m)

Südamerika; Brasilien; Rio de Janeiro; Flugplatz; Weltrekord; 23. Mai:

Naheinstellung von der 29-jährigen Fallschirmspringerin Colette Duval aus Frankreich neben Flugzeug stehend, im Flugzeug sitzend und beim Absprung aus dem Flugzeug/Bomber Boeing B-17 Flying Fortress der brasilianischen Armee in 11 200 m Höhe;

Landung von Colette Duval mit Fallschirm in der Bucht von Rio de Janeiro (Totale); Naheinstellung von der Rettung aus dem Wasser mit einem Boot der brasilianischen Marine; Naheinstellung von Colette Duval nach der Rettung aus dem Atlantik im Boot sitzend

0:05:50

9. HO-Gaststätte „Budapest“ in Berlin: Ferenc Zenthe, Hauptdarsteller im ungarischen Filmlustspiel „2 x 2 ist manchmal 5“ (HO = Handelsorganisation) (20 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Ost-Berlin; Stalinallee (ab 13. November 1961: Karl-Marx-Allee)/Ecke Straße der Pariser Kommune; Gaststätte/Nationalitätenrestaurant der Handelsorganisation (HO); Restaurant „Budapest“; Tokajer-Keller:

Nahaufnahme von Speisekarte mit Schriftzug „HO-Gaststätte Budapest – Tokajer-Keller – Speisekarte“ und naher Schwenk auf Ferenc Zenthe (Schauspieler aus der Volksrepublik (VR) Ungarn und Hauptdarsteller im ungarischen Spielfilm (Komödie) von 1954 „KETSZER KETTÖ NEHA ÖT (OT), Deutscher Verleihtitel „2 x 2 ist manchmal 5“) als Gast in der Speisekarte lesend sowie mit Kellner sprechend und gestikulierend (stumm);

v. E. von Ferenc Zenthe mit Köchen am Herd in der Restaurantküche kochend, Zutat Paprikapulver probierend und mit Wein ablöschend; Naheinstellung vom "Hatsizinszelet Udparmestermod" (Rumpsteak nach Hofmeisterart) in der Pfanne auf dem Herd; Ferenc Zenthe mit dem Koch Schnaps trinkend, mit humorigem Kommentar: „Auf der Suche nach einem echt ungarischen Gericht. Scharfe Sachen sind ja da, aber das echte Budapest isst eben doch schärfer. In der Küche der temperamentvolle Gast, Paprika im Blut und Paprika im Essen: Budapester Temperament in Berliner Luft!“

0:06:33

10. Affenepisode (21 m)

Bundesrepublik Deutschland (BRD); ohne Ortsangabe; Affe „Kathrinchen“:

Insert: Kleine Tiergeschichte

Affe öffnet Kühlschrank mit Schriftzug „Ate“ (Markenname der Alfred Teves-Werke) und nimmt sich in Glas Marmelade heraus (Totale); Affe isst mit Löffel die Marmelade leer (Nahaufnahme);

Tierärztin im weißen Kittel mit Wandtelefon telefonierend (stumm, Totale); Nahaufnahme von Affe den Kühlschrank wieder schließend und „unschuldig“ schauend auf Stuhl neben dem Kühlschrank sitzend; Affe erhält von der Tierärztin eine Apfelsine und Affe wirft die Apfelsine der Tierärztin in den Rücken (Totale); Nahaufnahme von schimpfender Tierärztin (stumm) und wild gestikulierendem Affen (stumm), unterlegt mit humorigem Kommentar in Reimen/Gedichtform zum Thema „Affenliebe“

0:07:18

11. Boxländerkampf: Ägypten – DDR in Werner-Seelenbinder-Halle Berlin (38 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Sport;

Ost-Berlin-Prenzlauer Berg; Werner-Seelenbinder-Halle; Boxen:

Insert: Sport im Bild

Zuschauermassen auf den Rängen und aufgestellte Boxmannschaften im Ring (Totale);

Nahaufnahme von im Ring aufgestellter Boxmannschaft aus Ägypten und Nahaufnahme von im Ring aufgestellter DDR-Boxmannschaft mit Schriftzug „DDR“ auf Trainingsanzug; Totale auf Zuschauermassen;

v. E. vom Boxkampf im Halbmittelgewicht zwischen Rolf Caroli (DDR-Meister im Halbmittelgewicht) und Mustafa Darwish (ägyptischer Meister) mit Punktsieg von Mustafa Darwish; Nahaufnahme von Rolf Caroli und Mustafa Darwish nach dem Kampf im Ring (Endstand: 14 : 6 für die DDR-Mannschaft);

0:08:27

12. Reitolympiade in Stockholm (31 m)

Schweden; Stockholm; Stadion; Sport; Reiterspiele der Reiterspiele der Olympischen Sommerspiele/Spiele der XVI. Olympiade (10. - 17. Juni); Springreiten/Jagdspringen; 17. Juni:

Totale von oben in Stadion mit Zuschauermassen und Fritz Thiedemann (Bundesrepublik Deutschland (BRD) auf Pferd „Meteor“ auf dem Parcours; Nahaufnahme von Fritz Thiedemann mit Pferd „Meteor“ auf dem Parcours (belegt den 4. Platz);

Nahaufnahme von Pierre Jonqueres d’Oriola (Frankreich) auf Pferd „Voulette“ auf dem Parcours (belegt den 6. Platz);

Naheinstellung von Springreiter mit Fehlern und Stürzen;

Nahaufnahme von Raimondo D’Inzeo (Italien) auf Pferd „Merano“ auf dem Parcours (belegt den 2. Platz/Silbermedaille);

Nahaufnahme vom verletzten Hans Günter Winkler (gesamtdeutsche Mannschaft, BRD, Weltmeister) auf Pferd „Halla“ auf dem Parcours (belegt den 1. Platz/Goldmedaille);

Nahaufnahme von Hans Günter Winkler auf Pferd „Halla“ auf dem Parcours nach dem Springen, Kommentar: „Damit gewann die Bundesrepublik zwei Goldmedaillen in der Einzel- und Mannschaftswertung.“, dazwischen v. E. von Zuschauern und Ehrenloge mit Königin Elisabeth II. von England neben König Gustav von Schweden (mit Hut) u. a.;

Nahaufnahme von wehenden olympischen Fahnen

0:09:32

13. Zur Vorbereitung des II. Deutschen Turn- und Sportfests: Sportfest der Zentralschule Samswegen, Kreis Haldensleben (18 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Sachsen-Anhalt; Samswegen; Sportplatz; Sportfest:

Insert: Zum II. Deutschen Turn- und Sportfest

Schülerinnen und Schüler in Sportkleidung mit Fahnen durch Samswegen marschierend und am Eingang zum Sportplatz eintreffend (Totale);

v. E. vom Sportfest mit Schauturnen der Mädchen auf Matten, Bocksprung der Jungen über Turnkasten; Weitsprung der Mädchen und Jungen, dazwischen Naheinstellungen von Schülern und Schülerinnen sowie applaudierende Schüler, Lehrer und Eltern als Zuschauer

0:10:10

Ende

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram