DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Augenzeuge 1956/45

11 Min., Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme, 1956

Kurzinhalt (Deutsch)

1. Blickpunkt Nordafrika: Suez-Kanal, Überfall auf Ägypten (34 m)

2. Streik: 30 000 legten die Arbeit in Kiel nieder (22 m)

3. Tagung der Volkskammer: Bedeutsame Regierungserklärung (22 m)

4. Leipzig: II. Gesamtdeutsche Kultur- und Dokumentarfilmwoche eröffnet, unter anderem Joris Ivens (18 m)

5. Pablo Picasso: Besuch zum 75. Geburtstag in seinem Atelier (17 m)

6. Zirkus: Generalprobe des Moskauer staatlichen Zirkus im Berliner Friedrichstadtpalast (29 m)

Sekunden der Woche (64 m):

7. Algier: Fünf Freiheitskämpfer verhaftet

8. Arabisches Koalitionsgespräch in Tunis: Sultan Mohammed V. von Marokko zum Staatsbesuch beim Bey von Tunis

9. Volkschina: Wuhan-Brücke über den Yangtse

10. Rumänien: Saison der Flößer

11. DDR: Wettbewerb im Pflügen auf dem Versuchsgelände der Deutschen Akademie der Landwirtschaftswissenschaften

Sport im Bild:

12. Hamburg: Zwischenstation und Weiterflug der deutschen Olympiavertretung nach Melbourne (17 m)

13. Letzte Entscheidung vor den Olympischen Sommerspielen in Melbourne: Emil Zatopek, amerikanische Leichtathleten (23 m)

14. DDR-Meisterschaften der Amateur-Akrobaten in der Erfurter Thüringen-Halle (24 m)

Filmstab

Kamera
  • Erich Nitzschmann
  • Hans-Ulrich Männling
  • Gerhard Münch
  • Helmut Gerstmann
  • Rudolf Schemmel
  • Gustav Voigt
  • Hans Lindemann
  • Günter Weschke
  • Helmut Glowacz
Schnitt
  • Charlotte Beck
Produktionsleitung
  • Hans Wegner
Redakteur
  • Helmut Schneider
Person, primär
  • Moshe Dajan
  • Otto Grotewohl
  • Fred Oelßner
  • Fritz Selbmann
  • Joris Ivens
  • Pablo Picasso
  • Nikolajew
  • Djomkin
  • Viktor Pliner
  • Mohamed Khider
  • Mostefa Lacheraf
  • Hocine Aït Ahmed
  • Mohamed Boudiaf
  • Mohamed Ahmed Ben Bella
  • Mohammed V. Ben Youssef (Sultan Mohammed V. ; König Mohammed V. von Marokko)
  • Muhammad VIII. Muhammad VIII. al-Amin (auch: Lamine Bey; König von Tunesien)
  • Gerhard Stöck
  • Heinz Schöbel
  • Walter Wülfing
  • Emil Zatopek
  • Leamon King
  • Ira Murchison
  • Bobby Morrow
  • Parry O’Brien
  • Charles Dumas
  • Lee Calhoun

Langinhalt

0:00:16

1. Suez-Kanal, Überfall auf Ägypten (34 m)

Nordafrika; Republik Ägypten; Sueskrise (Suezkrise), Sinai-Krieg/Feldzug; Überfall auf Ägypten durch Israel, Großbritannien (GB)/England und Frankreich; 29. Oktober – 6. November:

Insert: Blickpunkt Nordafrika

Militärparade der Armee Israels, darunter Mosche Dajan (Generalstabchef und Oberkommandierender der Verteidigungsstreitkräfte Israels) mit schwarzer Augenklappe;

v. E. von der Mobilmachung mit englischen Kriegsschiffen und schnellen Kampfbooten, darunter Mosche Dajan auf Kriegsschiff;

feuernde Kanonen (OT) und Häuserruinen (Totale);

Truppen und Transport von Kriegsmaterial mit Militärfahrzeugen auf Zypern (Cypern); Kampfflugzeuge am Himmel (Nahaufnahme); Langer Schwenk von oben über die noch unzerstörte Hafenstadt Port Said in Ägypten;

Vereinigte Staaten von Amerika (USA); New York City; Tagung/Sitzung des Weltsicherheitsrates der Vereinten Nationen (VN, UN/UNO); 11. ordentlichen Tagung der UNO-Vollversammlung:

Langer Schwenk von oben nach unten über Gebäude der UNO-Zentrale;

Nahaufnahme von Teilnehmern aus Großbritannien (GB)/England mit Schild „United Kingdom“ und aus Frankreich im Tagungsraum; v. E. von der Tagung/Sitzung, Kommentar: „Die Vereinten Nationen trugen dem Willen der Völker Rechnung und forderten: Schluss mit dem Blutvergießen in Ägypten, Rückzug der Aggressoren.“

0:01:28

2. 30 000 legten die Arbeit in Kiel nieder (22 m)

Bundesrepublik Deutschland (BRD); Schleswig-Holstein; Kiel; Werft; Howaldtswerke Aktiengesellschaft (AG); Metallarbeiterstreik für Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, für Urlaubsgeld und längeren Urlaub (24. Oktober 1956 –

8. Februar 1957, längster Streik in der BRD):

Insert: Streik

v. E. von streikenden Menschenmassen vor Werkstor, darunter mit Schild „Dieser Betrieb wird bestreikt.“ (Nahaufnahme);

Nahaufnahme von Zeitung „Streik-Nachrichten, 28. Oktober – Herausgegeben von der Industriegewerkschaft (IG) Metall – Ein unerhörter Skandal – Die Dienstanweisung Nr. 4 – In wessen Auftrag handelt der Innenminister Lemke? – Wüste Unternehmerhetzschrift geht als Dienstanweisung an Polizeidienststellen“;

Bundesrepublik Deutschland (BRD); Hamburg-St. Georg; Besenbinderhof; Gewerkschaftshaus; Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB):

Naheinstellung von Namenszug „Gewerkschaftshaus“ an Gebäude;

Arbeitermassen vor dem Gewerkschaftshaus mit Eingang und Schriftzug „Zu den Gewerkschaften“;

v. E. und Naheinstellungen von streikenden Arbeitern bei ihrer Registrierung im Streikbüro/Streiklokal der IG Metall

0:02:14

3. Bedeutsame Regierungserklärung (22 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Ost-Berlin-Mitte; Luisenstraße; Haus der Volkskammer; 17. Vollsitzung; 1. - 4. November:

Insert: Tagung der Volkskammer

Präsidium mit Otto Grotewohl (Ministerpräsident) während seiner Regierungserklärung (stumm) am Rednerpult, mit Staatswappen im Hintergrund (Totale von oben); Abgeordnete (Totale von oben) sowie Nahaufnahmen;

Nahaufnahme von Regierungserklärung abgebendem Otto Grotewohl am Rednerpult (OT) mit (links) Fred Oelßner (stellv. Ministerpräsident) und (rechts) Fritz Selbmann (stellv. Ministerpräsident) daneben sitzend, Kommentar: „Nach Darlegung der Politik zur Wiedervereinigung sprach der Ministerpräsident über weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Lage der Bevölkerung.“: (OT Otto Grotewohl): „Dass wir in der Lage sein werden, mit der Herabsetzung der Arbeitszeit auf 45 Stunden in einigen Zweigen der Industrie und der Erhöhung der Altenrenten früher zu beginnen als es bisher geplant war. Wir werden in kurzer Zeit der Volkskammer unsere Vorschläge zur Beschlussfassung unterbreiten.“, dazwischen verschiedene Nahaufnahmen von den Abgeordneten;

applaudierende Abgeordnete (Totale von oben)

0:03:00

4. II. Gesamtdeutsche Kultur- und Dokumentarfilmwoche eröffnet, unter anderem Joris Ivens (18 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Sachsen; Leipzig; Kino/Filmbühne „Capitol“; 2. Kultur- und Dokumentarfilmwoche (seit 1991: Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm); 4. – 10. November:

Insert: Leipzig

Totale auf Neon-Leuchtschrift an Kinogebäude mit Namenszug „Capitol – Filmbühne“ am Abend mit Autoverkehr und Passanten davor;

Schwenk über Filmplakate: „II. Leipziger Kultur- und Dokumentarfilmwoche – Sonntag, 4. Nov., 17.50 Uhr – Stacheltier-Parade“ sowie vom Dokumentarfilm (Coprod. DEFA-Studio für Dokumentarfilme/Procinex Paris) „China – Land zwischen gestern und morgen – Welturaufführung“ mit vorübergehenden Passanten;

verschiedene Nahaufnahmen von Filmschaffenden und Filmkritikern im Gespräch (stumm) im Kinofoyer, darunter Nahaufnahme von Joris Ivens (niederländischer Regisseur)

0:03:36

5. Pablo Picasso: Besuch zum 75. Geburtstag in seinem Atelier (17 m)

Frankreich; ohne genaue Ortsangabe; Atelier; Pablo Picasso (spanischer Kunstmaler, Grafiker und Bildhauer); Porträt:

Insert: Picasso (Signatur/handschriftliche Unterschrift)

Nahaufnahmen von Pablo Picasso mit freiem Oberkörper auf dem Grundstück des Ateliers, im Atelier mit Skulptur „Die Ziege“ sowie kleinere Skulpturen präsentierend, darunter Eule sowie Keramikgefäß mit Gesicht in Kamera zeigend

0:04:12

6. Generalprobe des Moskauer staatlichen Zirkus im Berliner Friedrichstadtpalast

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Ost-Berlin-Mitte; Friedrichstadtpalast; Am Zirkus 1; 1. Gastspiel des Staats-Zirkus Moskau; Generalprobe:

Insert: Zirkus

v. E. von Artisten und Akrobaten, darunter Artistengruppe „5 Nikolajewi“ an einem runden Reck, weiblichen Artistinnen „4 Djomkini“ mit menschlicher Pyramide und Balanceakt, Gruppe Artisten mit Viktor Pliner mit Salto, Seiltänzerin mit Radschlag und Spagat; Gruppe Tänzerinnen mit Bällen tanzend, mit Orchester im Hintergrund, dazwischen zwei Clowns und Gruppe fotografierender Pressefotografen

0:05:12

7. Algier: Fünf Freiheitskämpfer verhaftet

Nordafrika; Algerien; Unabhängigkeitskampf von Frankreich; Verhaftung; 22. Oktober:

Insert: Sekunden der Woche

Nahaufnahme von fünf von der französischen Armee verhafteten Führern der Algerischen Nationalen Befreiungsfront (FNL) Mohamed Khider, Mostefa Lacheraf, Hocine Aït Ahmed, Mohamed Boudiaf und Ahmed Ben Bella (nach Unabhängigkeit 1962 erster Präsident Algeriens) in Handschellen vor ihrer Inhaftierung in Frankreich

0:05:34

8. Arabisches Koalitionsgespräch in Tunis: Sultan Mohammed V. von Marokko zum Staatsbesuch beim Bey von Tunis

Tunesien; Tunis:

Flugaufnahme von Hauptstraße;

Nahaufnahme von Sultan Sidi Mohamed Ben Youssef (Mohammed V., ab 1957 König von Marokko) neben Muhammad VIII. al-Amin (auch: Lamine Bey, letzter Bey von Tunis, König von Tunesien) in offener Staatslimousine fahrend, mit Menschenmassen am Straßenrand; Nahaufnahme von Transparenten mit Großporträts tunesischer Politiker

0:05:55

9. Volkschina: Wuhan-Brücke über den Yangtse

Volksrepublik (VR) China; Wuhan; Bau der Jangtse-Brücke 1955 - 1957:

v. E. und Nahaufnahmen von Montagearbeiten der Brücke über den Fluss Jangtsekiang; Totale auf doppelstöckige Straßen- und Eisenbahnbrücke im Bau

0:06:23

10. Rumänien: Saison der Flößer

Volksrepublik (VR) Rumänien; Flößerei:

v. E. von Flößern beim Transport der Baumstämme auf großem Fluss ins Tal durch bewaldetes Gebiet, durch reißende Stromschnellen und dicht unter Brücke fahrend, dazwischen Nahaufnahme von Flößer und von mitfahrender Katze auf Floß (kurios)

0:06:54

11. DDR: Wettbewerb im Pflügen auf dem Versuchsgelände der Deutschen Akademie der Landwirtschaftswissenschaften

Deutsche Demokratische Republik (DDR); ohne Ortsangabe; Landtechnik:

v. E. und Nahaufnahmen von Traktoren und Pflug und beim Pflügen auf Versuchsfeld, dazwischen Nahaufnahmen von Zuschauern, darunter Agrarwissenschaftler und Traktoristen;

Nahaufnahme von Juroren beim Vermessen der Pflugfurche, Kommentar: „Welche Pflugeinstellung ist am günstigsten? So eine Wettfahrt der Traktoren hat beinahe sportlichen Reiz und große Bedeutung für Wissenschaft und Praxis.“

0:07:27

12. Hamburg: Zwischenstation und Weiterflug der deutschen Olympiavertretung nach Melbourne (17 m)

Bundesrepublik Deutschland (BRD); Hamburg; Flughafen; DDR-Sportler der gesamtdeutschen Olympiamannschaft für die Olympischen Sommerspiele 1956 (Spiele der XVI. Olympiade, 22. November - 8. Dezember in Melbourne/Australien); Zwischenlandung:

Insert: Sport im Bild

Totale auf Gruppe Leichtathleten in der Kleidung der gesamtdeutschen Olympia-Vertretung aus Flughafengebäude mit Namenszug „Hamburg“ kommend, darunter mit winkendem Gerhard Stöck (Leiter des Sportamtes Hamburg, Chef de Mission/Delegationsleiter der gesamtdeutschen Olympiamannschaft); Transparent mit Schriftzug „SAS-Sonderflug – Olympiade 1956“ mit olympischen Ringen;

Nahaufnahme von sich begrüßenden Gerhard Stöck, Heinz Schöbel (Präsident des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) der DDR) und Walter Wülfing (Präsidialmitglied des NOK für Deutschland in der BRD);

Nahaufnahme von in Flugzeug mit Namenszug „SAS – Scandinavian Airlines“ einsteigende Gruppe Leichtathleten;

Nahaufnahme von auf Gangway stehende und winkende DDR-Sportler; Nahaufnahme vom startenden Flugzeug auf dem Flug über Schottland, Island, Kanada und die USA nach Australien

0:08:02

13. Letzte Entscheidung vor den Olympischen Sommerspielen in Melbourne: Emil Zatopek, amerikanische Leichtathleten (23 m)

Sport; Qualifikation/Vorbereitung auf die Olympischen Sommerspiele 1956 (Spiele der XVI. Olympiade, 22. November - 8. Dezember in Melbourne/Australien):

Tschechoslowakische Republik (CSR); Tschechoslowakei; Prag; Strahov-Stadion:

Nahaufnahme von Leichtathleten beim 10 000 m-Lauf mit dem dreifachen Olympiasieger Emil Zatopek (nach längerer Krankheit) an der Spitze;

Nahaufnahme von Kampfrichtern auf Stoppuhr sehend;

Nahaufnahme von Emil Zatopek beim Zieleinlauf als Sieger mit 29,33 Minuten, Kommentar: „Diese Zeit genügte für die Reise nach Melbourne.“;

Totale auf applaudierende Zuschauer;

Nahaufnahme von Emil Zatopek nach seinem Lauf mit Start-Nr. 122;

Vereinigte Staaten von Amerika (USA); Kalifornien; Berkeley; Stadion:

Start der Leichtathleten Leamon King, Ira Murchison und Bobby Morrow zum 100 m-Lauf und auf der Strecke sowie Zieleinlauf von Leamon King als Sieger vor Ira Murchinson und Bobby Morrow;

Vereinigte Staaten von Amerika (USA); Kalifornien; Los Angeles; Stadion:

Nahaufnahme von Weltrekordler Parry O’Brien beim Kugelstoßen mit 19,25 m;

Nahaufnahme von Weltrekordler Charles Dumas beim Hochsprung mit 2,03 m;

applaudierende Zuschauer (Totale); Nahaufnahme von Charles Dumas nach seinem Hochsprung;

Start zum 110 m-Hürdenlauf der Männer mit Lee Calhoun in Führung und Lee Calhoun beim Zieleinlauf als Sieger mit 13,7 Sekunden; applaudierende Zuschauer (Totale)

0:09:13

14. DDR-Meisterschaften der Amateur-Akrobaten in der Erfurter Thüringen-Halle (24 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Thüringen; Erfurt; Thüringenhalle; Sportakrobatik; VI. DDR-Meisterschaft im Kunstkraftsport; 20. Oktober:

Totale auf Bühne während der Siegerehrung und Schriftzug „Akrobatik“ im Hintergrund;

Nahaufnahme von Zweiergruppe der Betriebssportgemeinschaft (BSG) Motor Zittau während ihrer Vorführung, mit 49,05 Punkten DDR-Meister;

Nahaufnahme von der Sondergruppe (Dreiergruppe) der BSG Motor Sangerhausen während ihrer Vorführung auf dem Fahrrad, mit 49,05 Punkten DDR-Meister;

Nahaufnahme von Sechsergruppe der BSG Lokomotive Heringsdorf während ihrer Vorführung, mit 49,05 Punkten Titelgewinner/DDR-Meister, dazwischen v. E. von Zuschauern und von den Kampfrichtern

0:10:03

Ende

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram