DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Augenzeuge 1959/B 10

10 Min., sw, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme, 1959

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
284
Anlaufdatum

Kurzinhalt

1. Blickpunkt

In Bochum versammelten sich 80.000 Kumpel zu einer Demonstration (38 m)

2. Für einen Friedensvertrag

Der Nationalrat der Nationalen Front beriet über den Friedensvertragsentwurf der Sowjetunion (16 m)

Im Zeichen der Freundschaft (28 m)

3. Besuch der Regierungsdelegation der DDR in der Republik Vietnam

4. Die Volksrepublik China war das letzte Ziel unserer Regierungsdelegation

Reportage

5. UdSSR: In den Autowerken in Gorki wurde die Produktion eines neuen PKW aufgenommen: "Tschaika" (13 m)

6. DDR: Junge Pioniere bei sowjetischen Freunden zu Gast (22 m)

7. Antarktis: Pinguine werden gefangen (15 m)

8. Polen: Der Kurort Zakopane ein viel besuchtes Urlaubsziel (22 m)

9. Reis: Küchenmeister Krause vom Restaurant "Bukarest" empfahl Reisrezepte (36 m)

Sport im Bild: (80 m)

10. Oberhof: "Der kleine Preis des Deutschen Sportechos", Massenwintersport

11. Leningrad: Internationaler Sprunglauf in Kawgolowo

12. Sowjetische Turner in Ungarn

Filmstab

Kamera
  • H. Durban
  • Helmut Gerstmann
  • Peter Hellmich
  • Fritz Hemmerling
  • Artur Killus
  • Ewald Krause
  • Hans-Ulrich Männling
  • Gerhard Münch
  • Rudolf Schemmel
  • Gustav Voigt
Person, primär
  • Lothar Bolz
  • Tschou En-Lai
  • Clara-Maria Fassbinder
  • Harry Glaß
  • Gerald Götting
  • Otto Grotewohl
  • Johanna Grotewohl
  • Ludwig Hatzl
  • Chí-Minh Hồ
  • Nikolai Kamenski
  • Boris Katschew
  • Wolfgang Langhoff
  • Albert Norden
  • Wilhelm Pieck
  • Max Josep (Spitzname: Sepp) Schwab
  • Juri Titow
  • Boris Tschalkin
  • Manfred von Ardenne
  • Paul Wandel
  • Otto Winzer

Langinhalt

Vorspann siehe Der Augenzeuge 1959/A 1

"Blickpunkt"

1. Bochum/BRD, 1959 - In Bochum fand am 25.1.1959 eine Kampfdemonstration der Bergarbeiter von Rhein und Ruhr statt: Blick auf Kohlengruben mit Schuppen, Türmen und Schornsteinen; geschlossenes Tor; Bergarbeiter-Orchester vor Demonstrationszug; hohe Kohlenhalden; Transparente u.a. "Zum Kampf bereit"; "Macht Schluss mit der amerikanischen Kohleneinfuhr!!"; Demonstranten in der größten Werkshalle Bochumer Verein; Sprecher am Rednerpult.

2. Berlin/DDR, 1959 - Beratung des Nationalrates der Nationalenfront am 23.1.1959 im Clubhaus des Berliner Kabelwerkes Oberspree "Erich Weinert" zum Friedensvertragsentwurf der Sowjetunion: Präsidium mit Prof. Albert Norden (Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands), Otto Winzer (Stellvertreter des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten); unter den Delegierten Gerald Götting (Generalsekretär der Christlich Demokratischen Union und Mitglied des Nationalrates); Prof. Albert Norden; Otto Winzer am Rednerpult; Prof. Clara-Maria Fassbinder aus der BRD am Rednerpult; Wolfgang Langhoff (Intendant des Deutschen Theaters und der Kammerspiele Berlin); Aufnahmen von Rednern, u.a. Ludwig Hatzl (Obmann im Bayrischen Bauernverband).

3. Hanoi/Demokratische Republik Vietnam, 1959 - Besuch der Regierungsdelegation der DDR unter dem Vorsitzenden des Ministerrates Otto Grotewohl ab 17.1.1959 in der DRV - Großkundgebung auf dem historischen Da Dinh-Platz in Hanoi: Ho Chi-Minh (Präsident der DRV), Otto Grotewohl sowie die DDR-Delegation (u.a. Gattin von Otto Grotewohl, Dr. Lothar Bolz, Minister für Auswärtige Angelegenheiten der DDR) betreten den Balkon eines Regierungspalastes; ein vietnamesisches Mädchen überreicht Dr. Lothar Bolz einen Blumenstrauß; winkende Kundgebungsteilnehmer im Abstand vor dem Balkon mit Bildern, u.a. von Wilhelm Pieck, Präsident der DDR, und Ho Chi-Minh. Otto Grotewohl am Rednerpult; Blick auf das Gebäude mit dem Balkon und DDR- bzw. vietnamesischer Fahne auf dem Dach.

4. Peking/China, 1959 - Letzte Etappe der fernöstlichen Reise der DDR-Delegation unter Otto Grotewohl ab 22.1.1959 in China. In seinem Amtssitz in Peking empfängt der chinesische Ministerpräsident und Außenminister Tschou En-lai den Vorsitzenden des Ministerrates der DDR und seine Begleitung: Einwohner begrüßen die Delegation; in einer Gruppe Otto Grotewohl und Dr. Lothar Bolz; Otto Grotewohl begrüßt kleine Kinder winkt mit überreichtem Blumenstrauß, neben ihm seine Gattin, Dr. Lothar Bolz, Prof. Dr. h.c. Manfred von Ardenne (Mitglied des Forschungsrates der DDR); im Amtssitz des chinesischen Ministerpräsidenten, in einem Empfangszimmer sitzend: u.a. Dr. Lothar Bolz, Otto Grotewohl und Gattin, Tschou En-lai; Otto Grotewohl und Tschou En-lai, Dr. h.c. Paul Wandel (Botschafter der DDR in China) mit Sepp Schwab (Stellvertreter des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der DDR).

"Reportage"

5. Gorki/UdSSR, 1959 - In dem sowjetischen Automobilwerk in Gorki wurde der neue PKW-Typ "Tschaika" (195 PS) in die Produktion übernommen: Arbeiter montieren einen neuen PKW vom Typ "Tschaika"; er wird vom Band gefahren.

6. UdSSR, 1959 - Junge Pioniere aus dem Bezirk Suhl waren Gäste bei sowjetischen Kindern: auf einem Kinderfest zeigen beide Gruppen Volkstänze aus ihrer Heimat; tanzen schließlich miteinander.

7. Antarktis, 1959 - Pinguin-Fang in der Antarktis: viele Pinguine stehen in verschneiter und vereister Landschaft; Forscher versuchen sie einzufangen; die Tiere weichen aus.

8. Zakopane/Polen, 1959 - Der polnische Kurort Zakopane ist auch im Winter ein bevorzugtes Urlaubsziel: verschneite Landschaft um Zakopane; Skifahrer; Slalom.

"Reis"

9. Berlin/DDR, 1959 - Im Berliner Restaurant "Bukarest" empfiehlt der Küchenmeister Krause ein Rezept mit Reis: Tomatenklops mit Butterreis: in der Küche des Restaurants viele Köche bei der Arbeit; unter ihnen der Küchenmeister Krause, er erläutert in gereimter Form obiges Rezept: in einem Topf werden die Klopse und die Sauce vorbereitet; in einem Sieb wird der Reis unter der Wasserleitung abgeschreckt; und in einer Pfanne zum Butterreis.

"Sport im Bild"

10. Oberhof/DDR, 1959 - In Oberhof wurde am 18.1.1959 der Massenwintersportwettbewerb um den "Kleinen Preis des Deutschen Sportechos", der Zeitung des Deutschen Turn- und Sport-Bundes (DTSB), durchgeführt: Start von Skiläufern; Läufer verschiedenen Alters in der Spur des verschneiten Waldes auf dem Rennsteig; ein Mädchen erschöpft im Ziel; ein Junge schlägt seine Urkunde des "Sport-Echos" auf.

11. Leningrad/UdSSR, 1959 - Internationaler Spezialsprunglauf am 18.1.1959 in Kawgolowo/ bei Leningrad mit Springern aus der DDR, Finnland, Norwegen, Österreich und der UdSSR: seitlicher Blick auf die große und kleine Schanze; auf der großen Schanze springen verschiedene Teilnehmer; Harry Glaß (DDR) Absprung und Landung; Nikolai Kamenski (UdSSR) Flug und Landung (1. Platz).

12. Budapest/Ungarn, 1959 - Eine Delegation von sowjetischen Weltklasseturnen zeigt in Budapest ihr Können: in einer großen Sporthalle mit vielen Zuschauern findet ein Schauturnen mit sowjetischen Weltklasse-Turnern statt: Bodenkür Boris Katschew; am Seitenpferd Juri Titow; am Reck Boris Tschalkin.

Abspann siehe Der Augenzeuge 1959/A 1

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel