DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Augenzeuge 1966/42

Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme, 1966

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
292
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: absolut MEDIEN GmbH / www.absolutmedien.de

Kurzinhalt (Deutsch)

1. Ausgezeichnet

Hervorragende Kollektive und Persönlichkeiten wurden am 17. Jahrestag der Republik mit dem Nationalpreis ausgezeichnet (66 m)

Riesen

2. Stapellauf des größten Tankers der Welt (11 m)

3. Riesenbagger für Bewässerungsgräben (12 m)

4. Freie Fahrt auf einer neuen elektrifizierten Strecke (19 m)

5. Das Kommuniqué

Streiflichter von dem Staatsbesuch in der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien (45 m)

6. Saisonausklang

Abschied vom Wassersport-Sommer 1966 (60 m)

7. Bilder ohne Worte

Marcel Marceau - prominenter Gast der Berliner Festtage (80 m)

Filmstab

Person, primär
  • Jovanka Broz
  • Josip Broz Tito
  • Ernst Busch
  • Heinrich Dathe
  • Flavio Guidotti
  • Marcel Marceau
  • Günter Mittag
  • Hilmar Thate
  • Walter Ulbricht
  • Lotte Ulbricht
  • Otto Winzer

Langinhalt

1. "Ausgezeichnet" - Hervorragende Kollektive und Persönlichkeiten werden am Vortag des 17. Jahrestages der DDR, dem 6.10.1966, mit dem Nationalpreis geehrt: Etuis mit Auszeichnungen, eingeblendet das Insert "Ausgezeichnet"; Ernst Busch (Schauspieler und Sänger) erhält aus der Hand von Walter Ulbricht (1. Sekretär des Zentralkomitees der SED und Vorsitzender des Staatsrates) den Nationalpreis I. Klasse für Kunst und Literatur; er zeichnet das Kollektiv des mehrteiligen Fernsehfilms "Dr. Schlüter", Autor Dr. Karl-Georg Egel, Regisseur Joachim Schlüter, die Schauspieler Otto Mellies, Larissa Lushina, Hans-Peter Minetti und den Kameramann Günther Eisinger, mit dem Nationalpreis II. Klasse für Kunst und Literatur aus; Walter Ulbricht übergibt Urkunde und Medaille an Prof. Dr. Heinrich Dathe (Direktor des Tierparks Berlin-Friedrichsfelde); 2 Frauen nehmen den Nationalpreis entgegen; Beifall durch Ausgezeichnete, u.a. Schauspieler Hilmar Thate, der den Nationalpreis III. Klasse für Kunst und Literatur erhalten hatte, und Ernst Busch; mit dem Nationalpreis II. Klasse für Kunst und Literatur werden ausgezeichnet die Regisseure und Autoren Walter Heynowski / Gerhard Scheumann sowie der Kameramann Peter Hellmich für die Dokumentarfilme "Kommando 52" und "Der lachende Mann"; Ausschnitte aus "Der lachende Mann"

2. "Riesen" - Stapellauf des mit 209 000 Bruttoregister-Tonnen größten Tankers der Welt "Idemitsu Maru" in der japanischen Hafenstadt Yokohama: Heck des Tankers mit Name "Idemitsu Maru", eingeblendet das Insert "Riesen" (für Sujets 2/3/4); viele Teilnehmer an der Schiffstaufe; Segnen des Tankers durch Geistliche; Arbeiter unter den Zuschauern; Teil des Tankers mit Gerüsten; ein Schlepper zieht am Bug; Fluten des Docks; Arbeiter überprüfen die Höhe des Wasserstandes; Ausfahrt des Tankers

3. Neuer Rotor-Bagger für Bewässerungsvorhaben in der UdSSR: Rotor-Bagger dreht sich und fährt; baggert ein Kanalbett von maximal 2000 m Länge und 4 m Breite pro Tag

4. Freie Fahrt für die neu elektrifizierte Strecke Freiberg - Dresden - damit kann die Magistrale von Reichenbach/Vogtland bis Dresden auf einer Strecke von 152 km elektrisch befahren und die Fahrzeit zwischen Karl-Marx-Stadt und Dresden um mehr als ein Drittel verkürzt werden: ein Eisenbahner zerschneidet auf dem Bahnhof das Band vor einer Elektro-Lokomotive; ein Elektromast und Drähte; der Lokomotivführer fährt den Zug; winkende Kindergruppe auf dem Bahnsteig; grüßender Lokomotivführer; und winkende Mitreisende; der Zug auf der Strecke; ihm kommt ein Personenzug mit Doppelstockwagen entgegen; eine Anhängerkupplung; elektrifizierter Bahnhofsabschnitt mit Dampflokomotive und einem Zug im Hintergrund

5. "Das Kommunique" - Streiflichter vom Besuch der DDR-Delegation unter Walter Ulbricht in der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien vom 26.9. - 2.10.1966: der jugoslawische Staatspräsident Josip Broz Tito und Walter Ulbricht beim Unterzeichnen des Kommuniques am 1.10.1966 auf der Insel Brioni, eingeblendet "Das Kommunique"; dahinter stehen von DDR-Seite Otto Winzer (Minister für Auswärtige Angelegenheiten) und Günter Mittag (Sekretär für Wirtschaft des Zentralkomitees der SED und Mitglied des Politbüros des ZK der SED); Josip Broz Tito und Walter Ulbricht unterschreiben; ein Kameramann mit Aufnahmegerät; beide Staatsmänner schütteln sich die Hände; Landschaftsaufnahme aus dem fahrenden Zug; Walter Ulbricht, Gattin Lotte Ulbricht, Otto Winzer u.a. diskutieren in einem Salonwagen der jugoslawischen Eisenbahn; am Straßenrand Spalier bildende Jugendliche; Walter Ulbricht grüßt mit einem Blumenstrauß, dahinter Günter Mittag; Günter Mittag fotografiert; Lotte Ulbricht mit begleitenden Frauen; Walter Ulbricht im Gespräch mit jugoslawischen Vertretern; ein Arbeiter erklärt ihm seine Tätigkeit; Walter Ulbricht mit verschiedenen jugoslawischen Vertretern; jugoslawische Frauen winken; Lotte Ulbricht fotografiert; sie in Begleitung auf dem Deck der Yacht "Podgorka", davor ein Kameramann; Walter Ulbricht, Lotte Ulbricht, Josip Broz Tito und Begleitung blicken vom Balkon eines Palastes auf der Insel Brioni auf das Wasser (von hinten); die Gäste erheben sich an einer Festtafel; Verabschiedung der DDR-Delegation am 2.10.1966 auf dem Bahnhof Pula mit militärischen Ehren; Lotte Ulbricht neben der Gattin des jugoslawischen Staatspräsidenten, Jovanka Broz; Josip Broz Tito, Jovanka Broz, dahinter Otto Winzer und Günter Mittag; Josip Broz Tito schüttelt Walter Ulbricht die Hände, neben ihnen seine Gattin Jovanka; beide Staatsmänner umarmen und küssen sich; Walter Ulbricht verabschiedet sich von der Gattin Jovanka Broz, neben ihnen der jugoslawische Staatspräsident und Lotte Ulbricht; Journalisten beim Schreiben; Josip Broz Tito und seine Gattin winken; aus dem Fenster des abfahrenden Zuges ebenso Walter Ulbricht und Lotte Ulbricht

6. "Saisonausklang" - Abschied vom Wassersport-Sommer 1966

Panoramablick mit Ufer des Müggelsee und Segelbooten auf dem Wasser, eingeblendet "Saisonausklang" (für Sujet 6-9); Segeln auf dem Wasser; leere Bootsstege mit zugedecktem Boot davor

Wettkämpfe der Anwohner des Flusses Dwina in der Lettischen Sowjet-Republik: zwei Männer in einem Schlauchboot paddeln auf "wildem" Gewässer; ebenso 2 Frauen; eine herausgefallene Frau schwimmt auf das Ufer zu

Training für Wellenreiten und vollendete Praxis in südlichen Gefilden: Jugendliche rollen zwischen aufgestellten Kegeln mit Skateboards zum Trainieren des Gleichgewichts; ein Junge überspringt vom Skateboard auf das Skateboard eine aufgestellte Hochsprungstange; Üben mit Brettern am Strand; Wellenreiten auf Brandungsbrechern

Weltmeisterschaften der Rennboote mit 2500 ccm und 900 Kilogramm auf dem Luganer See in der Schweiz: Rennen der Motorboote; Zuschauer in einem Boot; der Italiener Flavio Guidotti mit seinem Maserati-Boot in einer Kurve

"Bilder ohne Worte" - Der prominente französische Pantomime Marcel Marceau zu Gast in Berlin während der X. Festtage (2.-15.10.1966): eine Pantomimenfigur neben dem Schild "Der Papierdrache", eingeblendet "Bilder ohne Worte"; Marcel Marceau führt auf der Bühne seine Pantomime "Der Papierdrache" vor.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram