DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Augenzeuge 1967/05

Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme, 1967

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
291
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

1. Buddelstedt

... liegt nicht bei Halle/Saale: Buddelstedt ist Halle. Seit dem VI. Parteitag der SED wächst hier eine völlig neue Stadt (65 m)

2. Immer mitten drin

... seit 21 Jahren bei der DEFA, seit 51 Jahren beim Film: die langjährige Chefschnittmeisterin Ella Ensink wurde 70 Jahre (50 m)

3. Der Verlag

... trägt einen berühmten Namen: der Malik-Verlag. Bilder von einer Ausstellung zu seiner Geschichte und seinem Wirken (50 m)

4. Kamera läuft

... auch in extremen Fällen weiter: ungewöhnliche Aufnahmen von einem Helikopter-Absturz in Sydney und vom letzten Rekordversuch Donald Campbells (41 m)

5. Sport-Start 67

... mit der Vier-Schanzen-Tournee der Skispringer (37 m)

... bei der Auszeichnung der "Sportler des Jahres" für 1966

... für "Eisprinzessin" Gabriele Seyfert im Trainingsstadion - mit dem Blick auf die Meisterschaften

Filmstab

Kamera
  • Siegfried Kaletka
  • Bernhard Zoepffel
Person, primär
  • Donald Campbell
  • Ella Ensink
  • Joris Ivens
  • Siegfried Kaletka
  • Günter Klein
  • Hans Klering
  • Sepp Lichtenegger
  • Jutta Müller
  • Dieter Neuendorf
  • Horst Pehnert
  • Marta Rafael
  • Hans Rodenberg
  • Gabriele Seyfert
  • Karl-Eduard von Schnitzler
  • Helene Weigel
  • Renate Wekwerth
  • Frank Wiegand
  • Björn Wirkola

Langinhalt

1. "Buddelstedt" - Im Zentrum der alten Händelstadt werden Voraussetzungen geschaffen, um mit dem neuen Ernst-Thälmann-Platz als Knotenpunkt den Verkehr zentraler zu leiten, und in Halle-West entsteht mit dem größten Wohnungsbauvorhaben der DDR "Buddelstedt", eine neue Vorstadt: Fahrt in Richtung Markt von Halle/Saale, eingeblendet "Buddelstedt"; im Zentrum mit der Händel-Statue, dem Roten Turm und der Marktkirche; Blick über die Dächer der alten Händelstadt; enge Straßen; Hinterhof mit marodem Haus; Brücke über die Saale, im Hintergrund Burg Giebichenstein; Fotos eines alten Gebäudes; und seiner Sprengung zur Verkehrsregulierung; Bauarbeiten mit Kran und LKW; Modell der neuen Verkehrslösung; neues Hotel "Stadt Halle"; Einfahrt in eine neue, im Bau befindliche Unterführung; Furnierungen für Brückenbau; Brückenteil mit drei Ebenen: Fußgängerzone, Straßenbahnteil, zwei Straßenzüge; komplizierter Umleitungsverkehr; Fahrer in seinem Taxi; durchfährt den neuen Stadtteil von Halle-West: Buddelstedt; der Fahrer putzt seine Vorderscheibe; Kaufhalle mit Gemüseangebot; und Kassentrakt; Magistrale in Halle-West; verschiedene Wohnblöcke; Taxifahrer im Wagen; Bauarbeiten durch die Scheibe des Taxis aufgenommen; neue, fertiggestellte Wohnblöcke

2. "Immer mitten drin" - Die langjährige Chefschnittmeisterin des DEFA-Studios für Wochenschau und Dokumentarfilme Ella Ensink - seit 21 Jahren bei der DEFA, seit 51 Jahren beim Film - begeht am 18.1.1967 ihren 70. Geburtstag: Mitarbeiter der DEFA-Wochenschau schieben in frühen Jahren einen Karren mit technischen Geräten, Schild daran "Der Augenzeuge", eingeblendet "Immer mitten drin"; qualmender PKW des "Augenzeugen" hält an; ein Kameramann steigt aus; stürmt im Zeitraffer zur Aufnahme; filmt von einem Kran aus; Fahrt in dem Auto durch das zerstörte Berlin, u.a. auf dem Alexanderplatz; Drehort des Teams: Blaskapelle und viele Zuschauer; ein Blasquartett steigt aus einem U-Bahnhof mit Zylinder (Musik: "Hoch soll sie leben..."); Menschen blicken aus offenen Fenstern eines demolierten Gebäudes; in Zeitraffer setzen Schnittmeisterinnen Filmrollen zu Stapeln; ein Vertreter des Zentralkomitees der SED gratuliert Ella Ensink in ihrer Wohnung Oberschöneweide, Wuhlheide 20 - im Hintergrund der Schauspieler Hans Klering; die Mappe mit dem Gratulationsschreiben; Ella Ensink; ihr werden Blumen, u.a. durch Hans Klering, überreicht; Prof. Hans Rodenberg, Mitglied des Staatsrates, überbringt Glückwünsche; ebenso die Intendantin des Berliner Ensembles, Helene Weigel, im Hintergrund die Mitarbeiterin des DEFA-Studios, Renate Wekwerth; sowie Günter Klein, ehemaliger Direktor des DEFA-Studios für Wochenschau und Dokumentarfilme und Stellvertretender Intendant des Deutschen Fernsehfunks; Karl-Eduard von Schnitzler, Chefkommentator beim Deutschen Fernsehfunk, mit Gattin/Sängerin Marta Rafael; der niederländische Filmdokumentarist Joris Ivens, dessen "Lied der Ströme" sie geschnitten hat, gratuliert ihr; Ella Ensink

3. "Der Verlag" - Ausstellung zur Geschichte und zum Wirken des "Malik-Verlags": Buchreihe in einer Vitrine, eingeblendet "Der Verlag"; darin ebenfalls Ausstellungsstücke über den Malik-Verlag; Ausstellungsraum mit Aufstellern und Besuchern; Fotos von Autoren, u.a. Konstantin Fedin, Bertolt Brecht, Lion Feuchtwanger; Veröffentlichungen des Verlages; Fotos von Johannes R. Becher; George Grosz; Litfasssäule mit Zeichnungen von George Grosz; Text in der Ausstellung: "Der Sieg des Sozialismus schützt die Menschheit vor dem Untergang in die Barbarei"

4. "Kamera läuft" - Ungewöhnliche Aufnahmen des Absturzes eines Helikopters in Sydney von der eingebauten Kamera und einem in der Nähe befindlichen Kameramann: Flug über Sydney, eingeblendet "Kamera läuft" (für Sujets 4/5); Trudeln des Helikopters und Aufnahmen der eingebauten Kamera; von unten filmt die Bewegungen ein Kameramann; Absturz zwischen Häusern; an der Absturzstelle wird die intakte Kamera gefunden; die andere Kamera in der Hand des Mannes; Rettungsmannschaft mit einem Opfer auf der Trage

Letzter, tödlicher Rekordversuch des Briten Donald Campbell am 4.1.1967 auf dem Binnensee Coniston Water in Nordengland mit seinem Turbinen-Rennboot "Bluebird K 7": Donald Campbell auf einem Bootssteg im Binnensee Coniston Water in Nordengland; frühere Rekordversuche mit dem Rennwagen "Bluebird"; Fotograf mit Teleobjektiv; dem Rennboot "Bluebird"; der Rakete "Bluebird"; Fahrt in seinem letzten Turbinen-Rennboot "Bluebird K 7"; Abheben von der Wasseroberfläche bei 500 km/h; es überschlägt sich, löst eine Wasserfontäne aus; Boote auf dem wieder ruhigen Coniston Water

5. "Sport-Start 67" - 15. Vierschanzen-Tournee der Skispringer in Garmisch-Partenkirchen am 1.1. und Bischofshofen am 8.1.1967: Blick von der Sprungschanze in Garmisch-Partenkirchen auf das umliegende Gelände, eingeblendet "Sport-Start 67" (für Sujets 6/7/8); Springer im Flug; Dieter Neuendorf (DDR) vor dem Sprung, in der Luft; Sprung des Norwegers Björn Wirkola; Abwinken auf der Paul-Außerleitner-

Schanze in Bischofshofen/Österreich mit einer Fahne; Sprung von Dieter Neuendorf; Sprung des Österreichers Sepp Lichtenegger; und von Björn Wirkola (Sieger der Tournee); Zuschauer am Rand; Auszeichnung der Sieger: Björn Wirkola, Sepp Lichtenegger, Dieter Neuendorf

6. Auszeichnung der "Sportler des Jahres" nach der traditionellen Umfrage des Zentralorgans der FDJ "Junge Welt" am 14.1.1967 im Berliner Restaurant "Lindencorso" - Schwimmer Frank Wiegand, Eiskunstläuferin Gabriele Seyfert und die Fußball-Nationalauswahl: Frank Wiegand erhält den Pokal der "Jungen Welt"; ein Kameramann beim Filmen; Horst Pehnert, Chefredakteur der "Junge Welt", übergibt einem Spieler der Fußball-Nationalauswahl den Preis des Deutschen Fernsehfunks, im Hintergrund filmt Siegfried Kalettka; Gabriele Seyfert wird mit dem Pokal des "Augenzeuge" geehrt; ihre Trainerin und Mutter Jutta Müller klatscht Beifall

7. Training von Eiskunstläuferin Gabriele Seyfert in der Eissporthalle in Karl-Marx-Stadt für die anstehenden Meisterschaften 1967: Figurenlaufen von Gabriele Seyfert; ihre Trainerin Jutta Müller überprüft das Ergebnis; einige Sprünge für die Kamera: Spreizsprung; Einwärtsachsel; Doppelflipp; Korrekturhinweise von Jutta Müller; Doppelachsel in Zeitlupe; der verzögerte Achsel; Abschluss mit einer Pirouette

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram