DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Augenzeuge 1972/10

Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1972

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
280
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

1. Berlin 1973 - Stadt der X. Weltfestspiele, Erich Honecker - Präsident des Nationalen Festkomitees der DDR

2. Schüler des Dorfes Mecklenburg schreiben zum 8. März: "Warum gratuliere ich meiner Mutti zum Frauentag?"

3. Talkum - Rohstoff für Puder, Creme, Lippenstift

4. Spitzenklöppelei per Automat in Brzozow/ VR Polen

5. Kunstschmuck aus Jablonec

6. Filmpreise einer Umfrage des Jugendmagazins "Neues Leben" an Heidemarie Wenzel, Gojko Mitić und Regisseur Rudi Kurz - sowie ein Besuch im Atelier des DEFA-Spielfilmstudios für einige Mitspieler

7. Musikdirektor Ferrand bei einer Orchesterprobe mit dem Unterhaltungsorchester der LPG Berlstedt

Filmstab

Kamera
  • Michael Biegholdt
  • Günter Bressler
  • Siegfried Kaletka
  • Werner Kohlert
Person, primär
  • Erich Honecker
  • Rudi Kurz
  • Gojko Mitić
  • Heidemarie Wenzel

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram