DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Augenzeuge 1977/11

Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1977

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
291
Anlaufdatum (für Kino)

Kurzinhalt (Deutsch)

1. Premiere - Im Berliner Filmtheater "International" wurde der neue DEFA-Spielfilm "Mama, ich lebe" uraufgeführt (81 m)

2. Demonstration - In Düsseldorf protestierten 18.000 Bürger gegen die Berufsverbote (45 m)

3. Seemeteorologen - Flugzeuge des sowjetischen seemeteorologischen Dienstes überwachen den Eisgang in der Barentssee (29 m)

4. Neunaugen - Die Fischereikollektive am Amur bringen auch im Winter große Fänge an Land (19 m)

5. Ust-Ilimsk - Eine neue Hochspannungsleitung überspannt die Angara (34 m)

6. Besuch - "Der Augenzeuge" bei der Fachrichtung Puppenspiel der Staatlichen Schauspielschule Berlin (77 m)

Filmstab

Kamera
  • Günter Bressler
  • Jaroslav Gajda
  • Siegfried Kaletka
  • Manfred Köhler
  • Walfried Labuszewski
Person, primär
  • Alexander Abusch
  • Christel Bodenstein
  • Sergej Bondartschuk
  • Joachim Herrmann
  • Ingeburg Lange
  • Peter Prager
  • Harry Tisch
  • Konrad Wolf
  • Uwe Zerbe

Langinhalt

Vorspann

1.

Berlin (DDR) - Premiere des DEFA-Spielfilms "Mama, ich lebe" am 24.2.1977 im Berliner Filmtheater "International" in Anwesenheit des Regisseurs Konrad Wolf, von Filmschaffenden und Vertretern der "Partei und Staatsführung": Ausstellungswand mit Fotos von Filmen des Regisseurs Konrad Wolf: "Lissy" (Sonja Sutter, 1956); Plakat und Foto "Sonnensucher" (1957); Plakat DEFA-Retrospektive und Foto "Sterne" (Sascha Kruscharska, 1958); Plakat und Foto "Professor Mamlock" (Wolfgang Heinz, 1961); Plakat Wieder im Kino und Foto "ch war neunzehn" (Jaecki Schwarz, 1968); großflächiges Plakat außen am Kino "International" von "Mama, ich lebe"; Kinobesucher vor dem Eingang; der sowjetische Schauspieler und Regisseur Sergej Bondartschuk in Begleitung einer sowjetischen Schauspielerin laufen auf den Eingang zu, ein Kameramann filmt sie; unter den Gästen am Eingang (innen): Dokumentarfilm- Regisseur Walter Heynowski; Ingeborg Lange, Kandidatin des Politbüros beim Zentralkomitee der SED und Vorsitzende der Frauenkommission beim Politbüro, wird begrüßt; ebenso Wolfgang Lamberz, Mitglied des Politbüros und Sekretär des Zentralkomitees der SED; weiter am Eingang (innen): Horst Winter, Redakteur des "Augenzeugen", und Journalist Karl-Eduard von Schnitzler;

Harry Tisch, Vorsitzender des FDGB und Mitglied des Politbüros des ZK der SED, Alexander Abusch, Mitglied des ZK der SED; Joachim Herrmann, Chefredakteur der Zeitung der SED "Neues Deutschland" und Kandidat des Politbüros des ZK der SED, im Hintergrund die Schauspielerin und Gattin von Konrad Wolf, Christel Bodenstein; Interview mit Konrad Wolf über die Resonanz beim Publikum (Originalton: "Am meisten bewegt mich, wie ich also diese zwei oder vier Stunden einigermaßen hinter mich kriege, und aber erst gesagt, bewegt mich am meisten die große Frage, was nun unser Publikum zu dem Film sagen wird, und ganz besonders, was junge Menschen sagen werden, und ich hoffe nur, dass dieser Film "Mama, ich lebe" vielleicht auch so eine angenehme Überraschung bringt wie der Film "Ich war neunzehn", oder auch viele prophezeiten, dass der Film also sehr wenig Chancen beim Publikum hat, und ich würde mir am meisten wünschen, wenn sich jungen Leute diesen Film ansehen und vielleicht auch sich dazu äußern, wenn sie Lust haben" - dazwischen beim Originalton Fotos aus dem Film, u.a. mit Uwe Zerbe, Iwan Lapikow, Peter Prager; Peter Prager; Detlef Gieß; Norbert Christian; Donatas Banionis); Gruppe nach der Vorführung im Foyer des Kinos mit Sergej Bondartschuk und sowjetischen Schauspielerin, Werner Lamberz, Konrad Wolf; verschiedene Gesprächsgruppen; Schauspielerin Christel Bodenstein (halbnah); Werner Lamberz gratuliert im Beisein von Konrad Wolf den jungen DDR-Schauspielern, u.a. Uwe Zerbe, Peter Prager, Detlef Gieß; Fotos aus dem Film.

2.

Düsseldorf (BRD) - Protestdemonstration am 5.2.1977 in Düsseldorf gegen die Berufsverbotspraxis in der BRD, die auf einem seit fünf Jahren geltenden Radikalerlass basiert: Demonstrationszug in einer Straße von Düsseldorf mit Transparenten "Freiheit in Ausbildung und Beruf", seitlich ein behelmter Polizist mit Motorrad; "Verfassung in Not"; "Wehret den Anfängen Kein neues 33 Wir fordern weg mit den Berufsverboten"; Demonstranten mit umgehängten Plakaten, darauf "Name Beruf Als Verfassungsfeind abgestempelt..."; Transparent "Weg mit den Berufsverboten! Deutsch-Niederl. Komitee Enschede-Gronau"; Männer mit Bauhelmen und umgehängten Plakaten, u.a. "5 Jahre Berufsverbot sind genug, dahinter Transparent "Es fehlen 360 000 Lehrer aber Berufsverbot"; eine junge Frau mit Heftpflaster auf dem Mund, darauf steht "(Be)rufsver(bot)" Schilder mit Name Beruf etc.; Schwenk auf zwei Frauen, die sie vor sich tragen, eine ebenfalls mit Heftpflaster auf dem Mund und Vermerk "Berufsverbot"; Transparente mit Aufschrift "5 Jahre Berufsver(bot) Nichts hören Nichts sehen Nichts sprechen"; "Gegen eine Aushöhlung der demokratischen Grundrechte aller Demokraten Weg mit den Berufsverboten" (groß); Teilnehmer mit Fahnen; Lastauto mit seitlich aufgeschlagener Plane und Redner am Mikrofon, darüber Transparent "5 Jahre Berufsverbot 5 Jahre Verfassungsbruch!"; Demonstranten mit Transparent "Berufsverbot (D)emokratentod"; Umgehängte Schilder "Weg mit den Berufsverboten" bzw. "Sei keine Duckmaus" - dazu Mauskopf mit über Kreuz zugeklebtem Maul; Schwenk über die Demonstranten.

3.

Barentssee (UdSSR) - Exakte Wetter- und Eisganginformation für die Schifffahrt in der Barentssee mittels patrouillierenden Spezialflugzeugen des seemeteorologischen Dienstes: Transportschiff am Kai eines Hafens; stürmische See mit Schiff (vom Flugzeug); Kapitän und Offizier eines Schiffes im Ruderhaus; Offizier am Radargerät (halbnah); Kapitän mit Fernrohr (halbnah); Schiff auf See, seitlich Flugzeugtragfläche; Aufzeichnungen im Flugzeug durch einen Beobachter; Blick in die Kanzel des Flugzeuges mit dem Flugpersonal; rotierender Scheibenwischer, Durchblick nach unten auf die See mit Eisschollen; Vermerk der Erkenntnisse durch Mitarbeiter auf Karten; 2 Piloten beim Flug; zerborstene Eisdecke; Übermittlung des Zustandes der Fahrstrecke durch seismografisches Gerät an Schiffsoffizier; Pilot beim Steuern ; Flugzeugtragfläche mit rotierendem Motor, darunter vereiste Barentssee.

4.

Amur/UdSSR - Hohe Winter-Fangergebnisse der Fischer des Amur aus Eislöchern, darunter vor allem aalähnliche Neunaugen: Zugefrorener Amur; Fischer mit Kescher auf dem Eis, seitlich ein Bootsrumpf mit der Aufschrift "K 3 Nowyj putj 15" (russisch); Eisloch mit Kescher, in den Neunaugen gefangen werden; zentnerweise Neunaugen auf dem Eis; Fischer (halbnah).

5.

Angara (UdSSR) - Ziehen neuer Hochspannungsleitungen über die Angara vom Wasser- Kraftwerk Ust-Ilimsk: Blick auf die Angara von verschneitem Hang aus; Strommasten am Ufer mit Leitungen über den Fluss; Monteure ziehen mittels Seilfahrzeug neue Hochspannungsleitungen, die ein Gewicht von 6 to und eine Länge von 1,5 km aufweisen, in schwindelnder Höhe; ein Monteur am Boden mit Sprechgerät; mehrere Masten, davor eine rotierende Kabeltrommel; Aufnahme vom Steilhang mit abgehenden Leitungen über den Fluss; 2 Arbeiter bei der Montage; Masten mit Drähten.

6.

Berlin (DDR) - Besuch bei der 1971 gebildeten Fachrichtung Puppenspiel der Staatlichen Schauspielschule Berlin: Mitarbeiter hängt einige Puppen zu schon vorhandenen an ein Gestell; verschiedene Puppen (groß); Studenten bei gymnastischen Übungen; Marionetten-Training mit schmalen Holzfiguren; Pantomime-Übungen zur Unterstützung des Puppenspiels mit einem Lehrer; Ausstaffieren von zwei Holzpuppen in der Werkstatt der Schule durch Studenten; Versuch einer Marionetten-Aufführung, beraten vom Seminarleiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram