DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der gestiefelte Kater

Regie: Monika Anderson, 26 Min., fa, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1966 - 1967

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
718
Trickart
Puppentrick
Anlaufdatum
Literarische Vorlage
Gebrüder Grimm: "Der gestiefelte Kater", Märchen
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa

Kurzinhalt

Als der alte Müller stirbt, hinterläßt er dem ältesten Sohn die Mühle, dem zweitältesten den Esel und dem jüngsten einen Kater. Der Kater will die Freundschaft seines Herrn vergelten und ihm helfen. Er läßt sich Stiefel machen, erhält Zutritt zum königlichen Schloß und fängt dem König die gewünschten Rebhühner. Er gibt den Müllerburschen Hans als »Grafen von der Mühle« aus, besorgt ihm durch eine List vornehme Kleider und führt ihn mit dem König und der Prinzessin zusammen. Es gelingt ihm, den bösen Zauberer zu überwinden und für Hans ein prachtvolles Schloß zu erobern. So wird Hans schließlich König und sein Kater erster Minister.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstab

Regie
  • Monika Anderson
Drehbuch
  • Monika Anderson
Kamera
  • Gerhard Hager
Schnitt
  • Gerti Gruner
Szenarium
  • Klaus Eidam
Dramaturg
  • Rudolf Thomas
Komponist
  • Conny Odd
Ton
  • Edwin Ruprecht
Animation
  • Werner Krauße
Sprecher
  • Thea Elster
  • Siegfried Göhler
  • Hans Kiessler
  • Sepp Klose
  • Lothar Krompholz
  • Gina Presgott
  • Manfred Stock

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel