DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Deutsche Hochschule für Körperkultur

Regie: Erich Kahl, 15 Min., Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für populärwissenschaftliche Filme, 1952

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
400
Sonstiger Titel
DHfK
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

Dieser schwarz-weiß-Dokumentarfilm berichtet über den Lehrbetrieb an der Deutschen Hochschule für Körperkultur (DHfK) in Leipzig. Vorangestellt werden die seit Sommer 1952 andauernden Baumaßnahmen auf der Großbaustelle der neuen Deutschen Hochschule für Körperkultur, welches als fortschrittliches Sportforum und als zentrale Lehr- und Forschungsstätte auf allen Gebieten der Körperkultur gelten wird. Einblicke in den Tagesablauf der Studenten im DHfK zeigen welche Trainings- und Schulungsaufgaben sie zu bewältigen haben. Sport soll den Werktätigen Entspannung und neue Kraft zum Ausbau des Sozialismus geben, und so ist die Betreuung der Studenten im DHfK auf allen Gebieten als vorbildlich zu nennen, so verkündet es der Kommentator. Von den hier gezeigten Studenten, die über die Arbeiter- und Bauernfakultät zur DHfK kamen, werden einige nach Abschluss ihres Studiums wieder Träger des Volkssports in der DDR sein.

Filmstab

Regie
  • Erich Kahl
Drehbuch
  • Erich Kahl
Kamera
  • Horst Thürling
Schnitt
  • Putty Krafft
Komponist
  • Gerd Natschinski

Langinhalt

0:00:00

Progress Film-Vertrieb zeigt: "Deutsche Hochschule für Körperkultur". Stabangaben: Kamera Horst Thürling. Schnitt Putty Krafft. Musik Gerd Natschinski. Buch und Regie Erich Kahl. Produktionsleitung Erich Albrecht. Ein DEFA-Film 1952. Abblendung. Schwenk von oben über die Großbaustelle in Leipzig (halbtotal). Sprecher: "Sommer 1952, eine der Großbaustellen der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), unsere Regierung baut in Leipzig die Deutsche Hochschule für Körperkultur, ein Baustein zur Verwirklichung des Gesetzes zur Förderung der Jugend und des Sportes. In einem großzügigen Projekt entsteht hier unser fortschrittlichstes Sportforum als zentrale Lehr- und Forschungsstätte auf allen Gebieten der Körperkultur". Blick von unten auf die hölzernen Baugerüste (halbtotal). Blick auf die Bauarbeiter im Innenhof der Baustelle (halbtotal). Jungendliche in Sportkleidung helfen beim entfernen der Verschalungshölzer (halbtotal). Sportstudenten füllen mit Schaufeln die Loren (halbtotal). Sprecher: "In freiwilligen Arbeitseinsätzen helfen Studenten und Werktätige ihre neue Hochschule bauen, ein gewaltiges Werk unseres Fünfjahrplanes". Umschnitt. Blick von oben auf das Gesamtmodell der in Bau befindlichen Hochschule (halbnah). Detailaufnahmen einzelner Gebäude des Modells (nah). Umschnitt

0:01:40

Schwenk über die Gebäude der Hochschule (halbtotal). Sprecher: "Die Deutsche Hochschule für Körperkultur besteht bereits seit Oktober 1950. In diesen Gebäuden wohnen und lernen die Studenten gegenwärtig". Fahraufnahme auf die morgendliche Flaggenhissung mit den angetretenen Sportstudenten (halbtotal). Blick auf angetretene Sportstudenten in Trainingsanzügen mit Aufdruck "DHfK" (halbtotal). Fahraufnahme an angetretenen FDJ`lern bei der Flaggenhissung vorbei (halbtotal). Blick von unten auf die flatternde FDJ-Flagge am Fahnenmast (halbtotal). Sprecher: "Unsere Sportstudenten, gestern noch die Werktätigen unserer Republik". Abblendung

0:02:25

Blick von oben auf eine fahrende Betriebsbahn in einem Metallverarbeitenden Betrieb (halbtotal). Blick in die Werkhalle des Betriebes (halbtotal). Sprecher: "Unsere Produktion braucht gesunde, kräftige Menschen damit noch mehr, noch besser produziert werden kann...(Blick auf einen Arbeiter bei der Bearbeitung einer Kurbelwelle)...Sport steigert die Volksgesundheit, Sport gibt unseren Werktätigen...(Blick auf die Drehbank mit der Kurbelwelle)...Entspannung und neue Kraft zum Aufbau des Sozialismus. Aus der Produktion heraus...(Arbeiterin spannt einen Nylonstrumpf in eine Maschine)...werden junge sportlich veranlagte und sportlich begeisterte Menschen...(Blick auf fahrende Raupenfahrzeuge auf dem Lande)...der Schlosser und der Stahlwerker, die Textilarbeiterin, der Traktorist und der Jungbauer...(Filmeinblendung eines pflügenden Bauern)...über die Arbeiter- und Bauernfakultät zum Studium an die Deutsche Hochschule für Körperkultur deliriert, damit sie später als Sportlehrer oder Trainer mithelfen am Bau der glücklichen Zukunft eines gesunden Volkes". Fahraufnahme an Gymnastik treibenden Sportstudenten vorbei (halbtotal). Sportstudent bei Übungen mit einer Eisenkugel auf dem Trainingsplatz (halbnah). Umschnitt auf Studentinnen bei gymnastischen Übungen auf der Wiese (halbtotal). Studentin mit einem Akkordeon begleitet die gymnastischen Bewegungen (halbnah). Rhythmisch bewegen sich die Studentinnen zur Musik (halbnah). Umschnitt

0:03:40

Studenten mit Turnhosen beim Speerwurf auf dem Trainingsfeld (halbtotal). Zeitlupenaufnahme eines Weitspringers (halbtotal). Zeitlupenaufnahme eines Hochspringers (halbtotal). Blick auf den Start eine 100 Meter Laufes der Frauen (halbtotal). Umschnitt auf das Schwimmtraining der Studentinnen und Studenten in einem Hallenbad (halbtotal). Schwenk zu einem Turmspringer (halbtotal). Blick von oben auf den Absprung einer Turmspringerin (halbtotal). Blick auf den Absprung vom Beckenrand für einen Kraulwettbewerb (halbtotal). Umschnitt auf einen Reckturner (halbtotal). Sprecher: "Bereit zur Arbeit und zur Verteidigung des Friedens. Jeder Student besitzt oder erwirbt das Sportleistungsabzeichen...(Sportstudent bei seiner Turnübung am Bock)...Zu den wichtigsten Aufgaben der DHfK gehört die Heranbildung von Spezialstofflehrern...(Zeitlupenaufnahme auf dem Bock)...und von Kandidaten des wissenschaftlichen Nachwuchses. Dieser Bock mit Pauschen ist ein Ergebnis wissenschaftlicher Forschungsarbeit an der DHfK und demonstriert neue methodische Wege für das Pferd-Seitturnen". Blick auf den Abgang des turnenden Sportstudenten vom Bock (halbtotal). Blick auf das Turnen auf dem Pauschenpferd (halbtotal). Sportstudenten in Trainingsanzügen schauen im Hintergrund zu (halbtotal). Blick auf den Abgang vom Pferd (halbtotal). Umschnitt

0:05:40

Blick von oben auf die Boxübungen der Studenten in der Turnhalle (halbtotal). Umschnitt auf zwei trainierende Boxer (halbnah). Umschnitt auf zwei Boxer im Ring (halbnah). Blick von oben auf die Boxer im Ring (halbtotal). Trainer feuert die Kämpfenden an (halbtotal). Blick auf die Fußarbeit der Boxer (halbnah). Umschnitt. Ein Boxer legt sich zur Untersuchung auf eine Liege in der Sportmedizinischen Abteilung (halbtotal). Boxer wird für ein EKG vorbereitet (halbnah). Arzt horcht den Boxer im Brustbereich ab (halbnah). Medizinische Assistentin überprüft die Ergebnisse des EKG`s am Gerät (halbnah). Arzt begutachtet den EKG-Ausdruck (halbnah). Umschnitt auf einen vortragenden Dozenten im Unterrichtsraum (halbnah). Schwenk vom Rednerpult aus über die zuhörenden und notierenden Studenten und Studentinnen im Unterrichtsraum (halbtotal). Blick auf den Dozenten am Rednerpult neben einem sitzenden Studenten mit freiem Oberkörper während des Anatomieunterrichtes (halbtotal). Blick auf notierende Sportstudentinnen (halbnah). Dozent zeichnet an der Schultafel und gibt praktische Hinweise am lebenden Modell (halbtotal). Blick auf das Gesicht eines Studenten (nah). Zoom auf die Oberarmmuskeln eines Mannes (halbnah). Umschnitt

0:08:05

Sportstudent auf einer Liege wird an den Oberarmmuskeln massiert (halbnah). Rückwärtsfahraufnahme mit Blick auf den Masseur und den zuschauenden Studenten (halbtotal). Blick von oben auf den Masseur bei seiner Arbeit (halbtotal). Sprecher: "Jeder Sportler muß massieren können". Masseur bittet einen Studenten die Massage fortzuführen (halbtotal). Masseur und Student massieren gemeinsam die Beine eines Studenten auf der Liege (halbnah). Wischer. Blick von oben auf eine Unterwasserdruckmassage an einem Studenten (halbtotal). Blick auf das bewegen der Druckdüse an den Beinen (nah). Masseur bearbeitet mit der Düse den Rückenbereich (halbtotal). Abblendung.

0:09:15

Sprecher: "Die Betreuung der Studenten ist vorbildlich auf allen Gebieten, die Verpflegung ist ausgezeichnet und der fördernde Einfluss appetitlich zubereiteter Speisen, sowie eines sauber gedeckten Tisches auf das Wohlbefinden des Menschen ist hier nicht zu verkennen". Blick auf die speisenden Studenten im Essenssaal (halbtotal). Rückwärts-Kamerafahrt von einem Tisch mit Schwenk über den Speisesaal (halbtotal). Sprecher: "Dank großzügiger Förderungsmaßnahmen unserer Regierung kennen die Studenten keine wirtschaftlichen Sorgen". Umschnitt. Student nimmt sich die Zeitung "Forum" und geht durch den Aufenthaltsraum zu seinem Tisch (halbnah). Fahraufnahme durch den Aufenthaltsraum mit lesenden Studenten unter einem Porträtfoto von Walter Ulbricht (halbtotal). Studentin stellt Bücher zurück in ein Regal (halbnah). Sprecher: "In der Mittagpause liest man in den behaglichen Aufenthaltsräumen die Tages- und Fachzeitungen, spielt eine Partie Schach, greift zu einem Buch, oder studiert auf seinem Zimmer um für den folgenden Unterricht vorbereitet zu sein". Blick von oben auf drei lesende und schreibende Studentinnen in ihrem Zimmer (halbtotal). Zwei Studentinnen tauschen im Zimmer ihre Gedanken aus (halbnah). Umschnitt

0:10:20

Fahraufnahme an lernenden Studenten vorbei im großen Hörsaal (halbtotal). Fahraufnahme an Pulten mit notierenden Studenten vorbei (halbnah). Sprecher: "Prorektor Erhard Höhne hält eine gesellschaftswissenschaftliche Vorlesung". Blick auf den redenden Prorektor Höhne vor der Hörsaalparole "Lernen, lernen und nochmals lernen" (halbnah) (O-Ton) "Ernst Thälmann entwickelte die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD) zu einer revolutionären Massenpartei die fest auf dem Boden des Marxismus-Leninismus stand. Sie war die einzige Partei die die Interessen der Arbeiterklasse und des deutschen Volkes in allen Lebensfragen der Nation vertrat und verteidigte...(Blick auf das Gesicht einer Studentin)...Ernst Thälmann erzog Kader die vor dem Faschismus...(Zoom auf das Gesicht von Höhne)...nicht kapitulierten. Ernst Thälmanns Lebenswerk, das ist ein Stück Weges wahrhaft nationaler, wahrhaft deutscher Geschichte, und muß fest verankert sein im ganzen deutschen Volk". Blick von oben auf die applaudierenden Studenten im Hörsaal (halbtotal) (O-Ton). Umschnitt

0:11:20

Sprecher: "Was Ernst Thälmann vertrat ist ihnen allen Erkenntnis und Verpflichtung geworden, auch den Jüngsten der Hochschule, den Studenten der Arbeiter- und Bauerfakultät". Blick in einen Schulungsraum mit den Studenten der Arbeiter- und Bauerfakultät während des Physikunterrichts (halbtotal). Dozent vor einer Parole "...deshalb jeder Sportler ein Friedenskämpfer" (halbtotal). Dozent vor einer Schultafel mit Illustrationen zum "Schwerpunkt und Standfestigkeit beim Kugelstoßen" (halbnah). Umschnitt. Studentinnen testen den Schwerpunkt einer Holzschachtel mit Gewicht auf ihrem Pult (halbnah). Sprecher: "Verfolgen wir an diesem Unterricht wie die Einheit von Theorie und Praxis auf das Gebiet des Sports anschaulich gemacht wird". Dozent bittet zwei Studenten nach vorne (halbtotal). Beide Männer heben ihre Arme über den Kopf (halbtotal). Umschnitt. Beide Männer fallen nach vorne über auf den Boden neben dem lächelnden Dozenten (halbnah). Sprecher: "Schwerpunktgesetz und Standfestigkeit werden theoretisch erklärt...(Blick auf den Dozenten an den Schultafeln)...praktisch vorgeführt und dann auf dem Sportplatz angewandt". Überblendung von der Zeichnung auf der Schultafel (nah) auf zwei Studenten beim Kugelstoßen (halbtotal). Sportlehrer korrigiert die Haltung der Studenten beim Abwurf (halbtotal). Sprecher: "Auf der Grundlage solcher wissenschaftlichen Erkenntnisse lassen sich sportliche Leistungen leichter und besser erzielen". Blick auf den Abwurf der Kugeln durch die Studenten (halbtotal). Umschnitt

0:12:20

Schwenk über Studenten in Trainingsanzügen während des Kugelstoßens (halbtotal). Umschnitt auf Studenten beim Weitwurf von Holzkeulen (halbtotal). Sprecher: "Das Fundament aller Arbeit ist unser gesellschaftliches Bewusstsein, bereit zur Arbeit und Verteidigung des Friedens, diese Losung verpflichtet. Für den Frieden zu kämpfen, unsere sozialistische Heimat vor einem neuen Krieg zu schützen und sie mit der Waffe zu verteidigen". Blick auf eine Schießscheibe (halbnah). Männerhände laden ein Gewehr (halbnah). Umschnitt. FDJ`ler bei Schießübungen mit dem Gewehr im Gelände (halbtotal). Ausbilder hilft dem Schützen mit Ratschlägen (halbnah). Blick auf eine schießende Studentin auf der Wiese (halbnah). Umschnitt auf den Treffer in der Schießscheibe (nah). Schwenk über die schießenden Studenten in liegender und stehender Formation (halbtotal). Student mit FDJ-Hemd lädt sein Gewehr, zielt bedächtig und schießt (halbnah). Wischer

0:13:45

Blick auf fechtende Studenten im freien Gelände bei einer Leipziger Betriebssportgemeinschaft halbtotal). Sprecher: "Die Ausbildung der Sportstudenten wird erweiter durch das Sportpraktikum. Nach dem 2. Semester gehen die Studenten in ein Trainingslager, oder in eine Sportschule, oder in eine Betriebssportgemeinschaft, um dort unter Aufsicht eines erfahrenen Sportlehrers als Übungsleiter die 1. praktische Arbeit zu leisten". Blick auf die Zuschauer neben den fechtenden Studenten (halbtotal). Der Sieger nimmt seinen Schutzhelm ab und drückt dem Unterlegenen die Hand (halbnah). Blick auf die Übungen des Studenten Jürgen Wolf mit dem Degen (halbtotal). Wolf trainiert mit der DDR-Meisterin im Florett (halbnah). Blick auf die Übungen der Schrittfolgen für Fechter auf der Wiese (halbtotal). Blick von oben auf die Schrittfolgen durch Wolf vor der Gruppe (halbtotal). Sprecher: "Der Student Jürgen Wolf der sich Fechten als sein zukünftiges Spezialgebiet ausgewählt hat, bei seiner Arbeit...er leitet die Übungsstunde mit 50 Sportfreunden aus Leipziger Betrieben. Mit einer Fülle praktischer Erfahrungen wird er an der Deutschen Hochschule für Körperkultur zurück kehren um dann, nach Abschluss seines Studiums, einer unserer Träger des Volkssports zu sein der unseren schaffenden Menschen in den Fabriken und auf dem Lande neue Kräfte spendet für die großen Aufgaben unserer Nation". Blick von oben auf gymnastische Übungen einer Betriebssportgruppe vor der Kulisse eines Stahlwerkes (halbtotal). Abblendung

0:15:10 ENDE

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram