DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Die Geschichte vom Sparschweinchen

Regie: Helmut Barkowsky, Klaus Georgi, Otto Sacher, Hans-Ulrich Wiemer, Christl Wiemer, 9 Min., fa, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für populärwissenschaftliche Filme, 1954

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
247
Trickart
Zeichentrickfilm
Anlaufdatum

Kurzinhalt

Zwei Kinder, ein Junge und ein Mädchen, bekommen jeder ein Sparschwein geschenkt. Der Knabe ist wenig beeindruckt und gibt fröhlich weiter sein Geld aus. Das Mädchen nutzt jede Möglichkeit, um ihr schönes Schweinchen recht oft "füttern" zu können. Für dieses vorbildliche Verhalten wird es mit einem Ritt ins Spielzeugland belohnt.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstill zu "Die Geschichte vom Sparschweinchen"

(R: Hans-Ulrich Wiemer, Helmut Barkowsky, Christl Wiemer, Otto Sacher, Klaus Georgi, 1954) Fotograf: Helmut Plagge

Filmstill zu "Die Geschichte vom Sparschweinchen"

(R: Hans-Ulrich Wiemer, Helmut Barkowsky, Christl Wiemer, Otto Sacher, Klaus Georgi, 1954) Fotograf: Helmut Plagge

Filmstab

Regie
  • Helmut Barkowsky
  • Klaus Georgi
  • Otto Sacher
  • Hans-Ulrich Wiemer
  • Christl Wiemer
Drehbuch
  • Klaus Georgi
Kamera
  • Helmut Plagge
Schnitt
  • Waltraud Werchnow
Dramaturg
  • Erich Legler
  • Rudolf Schmalz
Komponist
  • H. W. Wiemann
Produktionsleitung
  • Irmgard Becker
Sprecher
  • Katja Georgi

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel