DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Die Maßnahme - Letzte Hoffnung, 3. Teil

Regie: Günter Jordan, 30 Min., fa, Dokumentarfilm
Deutschland
DOKFILM GmbH, 1993

Film-Videoformat
Betacam SP, VHS

Kurzinhalt

Der dreiteilige Film "Die Maßnahme" erzählt von einem Wohnschiff, welches auf der Havel liegt. Sieben Jugendliche leben, wohnen und arbeiten hier mit einem Erzieher auf engstem Raum. Sie kommen aus schwierigen Verhältnissen, haben abgebrochene Schul- und Lehrausbildungen und Defizite im Sozialverhalten. Auf dem Schiff können sie die Berufsschulreife für den Beruf des Wasserbauwerkers erlangen.

Der dritte Film "Letzte Hoffnung" erzählt von der Prüfung, durch die alle hindurch müssen: die Jungen, weil damit die weitere Entscheidung über ihren Lebensplan fällt, die Erwachsenen, weil sich zwischen den Erklärungen der Betriebe und Behörden auf Hilfe und ihrer Einlösung eine große Schere auftut. Am Ende bleibt die Bilanz eines sozialpädagogischen Experiments.

(Quelle: Wendefilmakten)

Filmstab

Regie
  • Günter Jordan
Drehbuch
  • Günter Jordan
Schnitt
  • Ute Kraatz

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram