DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Dixie-Linien

Regie: Heinz Nagel, sw, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1980

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
93
Trickart
Zeichentrickfilm
Sonstiger Titel
Serie: Musikalische Arabesken, Folge 2
Anlaufdatum

Kurzinhalt

Nach einem Dixieland-Titel "Wandern, ach wandern..." der Jenaer Oldtimer werden grafische Interpretationen geschaffen. Von einer notenlinien-ähnlichen Horizontale ausgehend, werden phantastische und abstrakte Gebilde geformt. Die Linienführung folgt dem Rhythmus der Musik in angemessener Form.

Filmstill zu "Dixie-Linien"

(R: Heinz Nagel, 1980) Fotograf: Werner Baensch

Filmstill zu "Dixie-Linien"

(R: Heinz Nagel, 1980) Fotograf: Werner Baensch

Filmstab

Regie
  • Heinz Nagel
Drehbuch
  • Heinz Nagel
Kamera
  • Werner Baensch
Schnitt
  • Gisela Peltz
Musikinterpret
  • Jenaer Oldtimer (Musikgruppe) ("Wandern, oh wandern")

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel