DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Ein Vietnamflüchtling

Regie: Walter Heynowski, Gerhard Scheumann, sw, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
Studio H & S, Berlin, 1979

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
99
Englischer Titel
A Refugee from Viet Nam
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: absolut MEDIEN GmbH / www.absolutmedien.de

Kurzinhalt

Dieser Farb-Dokumentarfilm berichtet über den ehemaligen General und Chef der südvietnamesischen Polizei Nguyen Ngoc Loan, der nach seinen Bluttaten als Restaurantbesitzer in der Nähe von Washington lebt. Ein Verfahren zur Ausweisung aus den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) wurde Presseberichten zufolge auf direkte Intervention durch Präsident Jimmy Carter und Justizminister Griffin Bell verhindert. Der Film ist ohne Kommentar und Musik, allein die brutalen Bilder des NBC-Kameramanns Vo Suu von der öffentlichen Ermordung von Nguyen Văn Lém am 1. Februar 1968 auf den Straßen von Saigon konfrontieren den Seher mit den zwei Gesichtern des ehemaligen brutalen Polizeichefs Nguyen Ngoc Loan.

Filmstab

Regie
  • Walter Heynowski
  • Gerhard Scheumann
Drehbuch
  • Walter Heynowski
  • Gerhard Scheumann
Kamera
  • Archivmaterial
Schnitt
  • Ilse Radtke
Ton
  • Manfred Berger
Produktionsleitung
  • Mathias Remmert

Auszeichnungen

  • XXI. Internationales Dokumentar- und Kurzfilmfestival Bilbao (1979): Bronze-Miqueldi

Kurzinhalt (English)

Agency report of 05.12.1978

Washington - According to press reports proceedings to expel the South Vietnamese General Nguyen Ngoc Loan from the USA have been stopped by the direct intervention of President Carter und Attorney General Bell. Large numbers of US citizens had demanded the expulsion of the former Saigon Chief of Police because of his "moral depravity".

Langinhalt

0:00:00

Einblendung: Studio H & S. Umschnitt. Stummes Farbfilmmaterial: Blick auf die Verhaftung des Mitgliedes der Nationalen Front für die Befreiung Südvietnams Nguyen Van Lém durch südvietnamesische Soldaten (halbtotal). Kameragang mit dem Verhafteten Vietcong Nguyen Van Lém und den ihm umgebenen Soldaten auf einer Straße von Saigon (halbnah). Schwenk über die Beine der Gruppe (halbtotal). Rückwärts-Kameragang mit Blick auf den Verhafteten von vorne (halbtotal). Nguyen Van Lém steht mit auf dem Rücken gefesselten Händen auf der Straße (halbnah). Polizeichef Ngoc Loan Nguyen löst sich mit einer Pistole aus der Gruppe von Soldaten (halbnah). Ngoc Loan Nguyen geht mit der Pistole in der Hand auf den Vietcong Nguyen Van Lém zu, hält die Waffe an seine Schläfe und drückt ab (halbnah). Schwenk auf den tödlich zusammen brechenden Nguyen Van Lém (halbnah). Blut läuft spritzend aus dem Kopf des noch zuckenden Nguyen Van Lém auf dem Straßenboden (halbnah). Polizeichef Ngoc Loan Nguyen geht aus dem Bild (halbnah). Umschnitt. Soldaten schauen auf den Toten in seiner Blutlache (halbtotal). Ein Soldat läuft zur Leiche und wischt ihm mit einem Stofffetzen über das blutige Gesicht (halbtotal). Zoom auf das Gesicht des toten Vietcong und den Wischaktionen des Soldaten mit einem roten Stoffarmband mit Aufschrift "X 27 B" (nah). Umschnitt

0:01:00

Farbfilmmaterial: Schwenk über den Restaurantbesitzer Nguyen Ngoc Loan beim Zapfen an eines Bieres (halbnah) (O-Ton). Blick auf das sich füllende Bierglas (halbnah). Schwenk vom Glas auf das Gesicht des ehemaligen Polizeichefs von Saigon Nguyen Ngoc Loan (halbnah). Umschnitt auf die Erschießungsszene in Saigon durch Nguyen Ngoc Loan in Zeitlupe (halbnah). Umschnitt auf das lächelnde Gesicht des Restaurantbesitzers Nguyen Ngoc Loan neben seiner Kasse in den USA (halbtotal). Umschnitt auf den Kopfschuss in Zeitlupe (halbnah). Umschnitt. Nguyen Ngoc Loan reicht einem jungen Paar in der Bar ein Bierglas und verbeugt sich dabei (halbnah). Umschnitt auf den Tötungsschuß von Nguyen Van Lém in Zeitlupe (halbtotal). Gegenschnitt auf Nguyen Ngoc Loan bei der Unterhaltung mit seinen Gästen im Restaurant (halbtotal). Gegenschnitt. Der Todesschütze nähert sich dem Opfer in Zeitlupe und drückt ab (halbnah). Standbild des fallenden Nguyen Van Lém mit eingeblendetem Text: "Nguyen Ngoc Loan, ehemals General und Chef der südvietnamesischen Polizei". Umschnitt

0:02:20

Nguyen Ngoc Loan tippt auf der Kassentastatur und gibt Wechselgeld heraus (halbnah). Eingeblendete Schrift: "Nguyen Ngoc Loan, heute Restaurantbesitzer in Burke bei Washington, USA". Zoom auf das lächelnde Gesicht von Nguyen Ngoc Loan an der Kasse (nah). Gegenschnitt vom Tötungsschuß durch Nguyen Ngoc Loan in Zeitlupe (halbnah). Nguyen Ngoc Loan entfernt sich vom getöteten Vietcong Nguyen Van Lém in Zeitlupe (halbtotal). Umschnitt. Schwenk über den fahrenden Nguyen Ngoc Loan in einer amerikanischen Luxuslimousine (halbtotal). Gegenschnitt auf das Gesicht des ermordeten Nguyen Van Lém auf dem Straßenboden (halbnah). Schwenk vom Gesicht des Toten auf die Militärstiefel des vietnamesischen Soldaten (halbnah). Gegenschnitt. Nguyen Ngoc Loan winkt dem Kameramann aus der Limousine zu (halbnah). Blick auf die sich entfernende Limousine (halbtotal). Umschnitt

0:03:25

Einblendung des Filmtitels "Ein Vietnamflüchtling" auf den fort fahrenden Nguyen Ngoc Loan in seiner Limousine an einem Einkaufszentrum (halbtotal). Abblendung. © 79 Stabangaben: Regie Walter Heynowski und Gerhard Scheumann. Drehbuch Walter Heynowski und Gerhard Scheumann. Kamera: Archivmaterial. Montage Traute Wischnewski. Schnitt Ilse Radtke. Ton Manfred Berger. Produktionsleitung Mathias Remmert. Abblendung

0:03:45 ENDE

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel