DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Eine geklöppelte Geschichte

Regie: Hans-Günter Kaden, 17 Min., Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für populärwissenschaftliche Filme, 1956

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
386
Sonstiger Titel
Volksbräuche im Erzgebirge
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa

Kurzinhalt (Deutsch)

Das Klöppeln, eine alte im Erzgebirge beheimatete Volkskunst, hat Bräuche und Traditionen hervorgebracht, die auch heute noch weiterbestehen

Filmstab

Regie
  • Hans-Günter Kaden
Drehbuch
  • Erich Legler
  • Hans-Günter Kaden
Kamera
  • Günther Biedermann
  • Helmut Plagge (Trick)
Schnitt
  • Elfriede Böttrich
Dramaturg
  • Erich Legler
Komponist
  • Hans-Hendrik Wehding
Ton
  • Fred Linde
Produktionsleitung
  • Kurt Schönbach
Aufnahmeleitung
  • Heinz Reichelt
Text
  • Jens Gerlach
Gestaltung
  • Heinz Böhm (Grafik)
  • Gotthard Loch (Grafik)
Beratung
  • Anneliese Rohne
Sprecher
  • Günther Haack

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram