DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

George Harry Asher

122 Min.
Zeitzeugen TV Film-& Fernsehproduktion GmbH, 1996

Film-/Videoformat
Betacam SP

Kurzinhalt (Deutsch)

Über die Wurzeln seines "legalen Namens" in Amerika; Kindheit in Wien; Übersiedlung in die Tschechoslowakei (Prag, Brünn); Asylsuche in der französischen Botschaft in Prag; 1933 Kennenlernen von Oskar Maria Graf in Brünn; wie er in Prag den Einmarsch der deutschen Truppen in Österreich erlebt hat; Unterschiede des Lebens in Wien und Prag Ende der 30er Jahre; sein Weg zum Kommunismus durch Literatur, zum Beispiel durch das "Kommunistische Manifest"; über seine spätere Abkehr vom Kommunismus durch die sowjetischen Schauprozesse; über ein englisches Radioprogramm und einen Bücherfund bei seiner Verhaftung durch die Schutzstaffel (SS); Haft bei den Nazis; Mitte 1939 Flucht nach Frankreich; Arbeit unter anderem als Holzfäller in den Pyrenäen; legale Einwanderung in die USA mit Hilfe von Oskar Maria Graf und Eleanor Roosevelt; 1941 Ankunft in New York und seine ersten Eindrücke; wie 1943 der Stammtisch entstand; Hans Sahls Streit mit Oskar Maria Graf; über die deutsche Emigranten-Zeitschrift "Der Aufbau"; Leben im Exil, Beziehungen zu anderen Flüchtlingen und zu Amerikanern; Arbeit in einer Werbeagentur; vom "amerikanischen Traum", von Erwartungen und Enttäuschungen; die politische Schuld der Deutschen, das Nichterkennen des Hitler-Schwindels und ihr Hereinfallen auf nationalsozialistische Propaganda; über den Freund Oskar Maria Graf, der "seine Zeit durch Lebensumstände und Exil verplempert hat"; Berolt Brecht und ein Foto, auf dem dieser zusammen mit Graf abgebildet ist; Gedanken zum gegenwärtigen Zustand der Welt nach dem Scheitern der kommunistischen Idee; über seinen Namen (in den deutschen Zeitungen): George Harry Asher, legaler

Name in Amerika: George H. Asher

Schnittbilder;Fotos Familienfoto, 4jährig; Sommerfrische, Tramps, Stammtisch)und Kommentare dazu; "Tramps", eine Jugendbewegung gegen die Wandervogelbewegung; Blick aus dem Fenster auf New York (Alexandria-Haus; Broadway); (Hannah Arendt);"Stammtisch" bei Gaby und Leo Glückseelig ???; Schnittbilder: New York, Skyline, Nachtaufnahmen

Filmstab

Interviewer
  • Thomas Grimm
Person, primär
  • Harry Asher
Person, sekundär
  • Hannah Arendt
  • Bertolt Brecht
  • Leo Glückseelig
  • Gaby Glückseelig
  • Oskar Maria Graf
  • Stefan Heym
  • Adolf Hitler
  • Heinrich Mann
  • Hilde Olsen
  • Alex Werner Olsen
  • Anna Eleanor Roosevelt
  • Hans Sahl
  • Will Schaber
  • Oskar Schindler
  • Tukaschewski

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram