DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Heiner Hinrichs - Protokoll eines Charakters

Regie: Bernhard Thieme, 52 Min., sw, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1969

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
1430

Kurzinhalt

Heiner Hinrichs ist als Bauleiter in Halle-Neustadt u. a. mit dem Neubau des Deltakindergartens, bei dem die neu entwickelte HP-Schale eingesetzt wird, beauftragt. Er selbst lebt mit Frau und Kind in diesem Stadtteil. Hinrichs wehrt sich gegen die Hindernisse, die ihm Vorgesetzte in den Weg legen. Während ihr Mann die Bauarbeiten beaufsichtigt oder an einer Exkursion nach Berlin teilnimmt engagiert sich auch Frau Hinrichs, neben der Erziehung ihres Kindes, bei der Entstehung von Halle-Neustadt.

Filmstab

Regie
  • Bernhard Thieme
Drehbuch
  • Bernhard Thieme
Kamera
  • Helmut Gerstmann
Schnitt
  • Charlotte Beck
Komponist
  • Rainer Hornig
Redakteur
  • Erika Wiens
Sprecher
  • Gerry Wolff

Langinhalt

0:00:49 10. Sept. 1968

Baugebiet Halle-Neustadt, Panorama;

Bauleiter Heiner Hinrichs beim duschen, Teilansicht;

Frau wickelt ein Kind und bereitet ein Fläschchen zu, Teilansicht;

Baustellen zwischen Plattenbauten, Totale;

Hinrichs mit Frau und Baby beim Frühstück, Hinrichs erzählt von der Arbeit, Teilansicht;

Kuckucksuhr, nah; Hinrichs unterhält sich auf Baustelle mit Kollegen, nah;

Versammlung im Versorgungszentrum, an der Wand hängt ein großer Grundriss, Kirchner und Hinrichs streiten über eine Angelegenheit; Arbeiter verfolgen die Diskussion; Halle-Neustadt, Luftaufnahmen abwechselnd mit Totalen;

Hinrichs im Gespräch mit weiteren Männern, u. a. Kurt Dittmer von der staatlichen Bauaufsicht, auf dem Dach des Deltabaus; Blick vom Dach in verschiedene Richtungen, u. a. auf eine Kindergartengruppe in Zweierreihen;

Hinrichs und seine Frau bei Autofahrt im Trabi auf den Petersberg, Blick aus fahrendem Auto, Blick auf die Straße; Hinrichs mit seiner Frau schwimmend im Freibad und beim Volleyball spielen;

0:12:50 18. Sept. 1968

Konferenz der Verantwortlichen für den Bau von Halle-Neustadt; gerahmtes Portrait von Ulbricht an der Wand, nah;

Autofahrt mit Parteisekretär Fritz Rudolf zur Kombinatsleitung nach Bitterfeld;

Hinrichs bei Rapport; Arbeiter aus den Chemiekombinaten nach Feierabend auf den Straßen;

Hinrichs kommt nach Hause und überreicht seiner Frau Geschenke aus der Stadt, u. a. einen Blumenstrauß und eine Schallplatte, Teilansicht; Hinrichs und seine Frau bereiten das Abendessen in der Küche zu, Teilansicht; Gespräche zum Thema Deltabau; Kuckuck schwenkt aus der Uhr, nah;

Halle-Neustadt, Nachtaufnahmen;

0:21:20 Ein Spätsommertag

Hinrichs und Herbert Müller auf einem Flugplatz, steigen in ein Segelflugzeug; Segelflugzeug in der Luft, Blick aus dem Flugzeug auf Halle-Neustadt;

Familie Hinrichs im Trabi; Frau Hinrichs beim Handballspiel; Hinrichs beim Wasserski fahren; Hinrichs wird von einer Reporterin interviewt, er berichtet aus seiner Kindheit und von seiner Berufswahl; Aufnahmegerät, nah;

0:26:18 25. Sept. 1968

Baustellen in Halle-Neustadt; die staatliche Bauaufsicht ist vor Ort, Hinrichs erklärt die Vorgehensweise;

Frau Hinrichs mit Baby auf dem Arm im Bus auf dem Weg zurück in die Neustadt; Hinrichs mit Dr. Schlesier in der Baubude; Hinrichs mit Heinz Böhme im Barkas Kleinbus unterwegs; Hinrichs fragt bei einem Händler nach wo seine Lieferung bleibt;

Frau Hinrichs kommt auf die Baustelle des Deltabaus um den Kindergarten zu vermessen, Fred Schröder hilft ihr dabei; Kindergarten von außen, Totale;

0:34:36 13. Sept. 1968

Hinrichs spricht auf einen Tisch gestützt zu einer Gruppe von Arbeitern, zuhörende Arbeiter, nah; Arbeiter auf Steinen sitzend mit DDR-Fahne; ein Arbeitskollektiv wird ausgezeichnet und mit einem Geldpreis belohnt;

Hinrichs joggt auf der Straße durch das Neubaugebiet, teils nah; Hinrichs beim Gespräch mit Arbeitern an einem Tisch; Hinrichs notiert deren Anliegen;

eine Gruppe Arbeiter auf dem Weg in das neue Ambulatorium; die Männer werden einzeln von Frau Hinrichs geimpft;

Kurt Dittmer von der Bauaufsicht besichtigt mit Hinrichs und anderen das Versorgungszentrum; Genosse Wronski spricht auf einer Versammlung zu den am Bau beteiligten, nah;

0:41:30 03. Okt. 1968

Bagger und Kräne bei Nacht bei Sonderschichten (Subbotnik), Nachtaufnahme; Kindergarten bei Nacht; Arbeiter auf dem Boden kniend beim Fußboden verlegen, darunter Heiner Hinrichs, nah; Sprecher gibt Hinrichs Gedanken über den Aufstieg vom Arbeiterkind zum Akademiker wieder, und dass er daraus viel Kraft zieht; Bauarbeiten vor dem Kindergarten, Details und nah; Kindergarten von oben, im Hintergrund Plattenbauten, Vogelperspektive;

0:44:00 07. Okt. 1968

am Tag der Republik gratuliert Hans Pflüger, der Oberbürgermeister von Halle, Hinrichs und seinem Kollektiv zu ihren Leistungen, nah;

eine Reporterin fragt mehrere Kinder im neuen Kindergarten, ob er ihnen gefällt und wo ihre Eltern arbeiten, nah;

Fernsehturm in Berlin, im Vordergrund der Rohbau des Interhotel Stadt Berlin aus der Froschperspektive; Blick aus dem Hochhaus auf das neue Zentrum der Stadt Berlin; Hinrichs und weitere Männer mit Bauhelm auf dem Hochhaus, nah; Kameraschwenk am Fernsehturm hinauf; Männer mit Anzügen in einem Bus auf der Fahrt durch Ostberlin, ein Sprecher erklärt die Bauweisen der Neubauten, Innen- und Außenaufnahmen; die Männergruppe in Anzügen in einem Museum:

0:47:55 ein Wochenende im August

Freitagnachmittag in Halle-Neustadt, die arbeitende Bevölkerung auf dem Heimweg; Eltern mit Kindern; Frau Hinrichs mit Kinderwagen an einem See;

Hinrichs betreut mit Diplomingenieur Müller ("Schalenmüller") Bauarbeiten an der Schwimmhalle, Montage Richtmeister Helmold, Brückenbauer ist ebenfalls vor Ort, Hyperboloid Schalen an werden von Kran hochgehoben, nah, teils Froschperspektive; Zuschauer am Straßenrand;

Heiner Hinrichs und Frau in einem Café am Fluss, im Hintergrund Schiffe; Hinrichs liest aus einem Brief seiner Mutter vor, danach stellt er ein Tonbandgerät auf den Tisch und spielt Aufnahmen der Berlin Exkursion vor;

letzte Hyperboloid Schalen werden auf das Dach der Schwimmhalle gehoben; Hinrichs mit Frau und Kinderwagen am Rand der Baustelle; Baum für das Richtfest wird von Kran auf das Dach gehoben; Feier zum Richtfest, darunter Tanzende, ein Akkordeonspieler, Zimmerleute und Bauleiter wie Hinrichs; Ursula Werner spielt auf Gitarre und singt dazu; Ursula Werner singt mit Hinrichs und einer weiteren Person, die Gäste der Feier machen dazu eine Polonäse, Bier trinkende Gäste;

0:56:39 08. Okt. 1968

Hinrichs kommt aus seinem Wohnhaus, ein Plattenbau, und geht auf den Rohbau der Schwimmhalle zu;

0:57:08 ENDE

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram