DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Herr Schmidt von der Gestapo - Filmische Dokumentation einer Beamtenkarriere

Regie: Róza Berger-Fiedler, 107 Min., fa/sw, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1989

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
2936
Sonstiger Titel
Henry Schmidt
Englischer Titel
Mr. Schmidt From The Gestapo
Anlaufdatum

Kurzinhalt

Ein 74-jähriger Mann steht vor dem Dresdner Bezirksgericht. Nach mehr als vierzig Jahren wurde der ehemalige hochdekorierte SS-Mann an den Ort seiner Verbrechen gebracht.

Der Prozeß ist der filmische Rahmen, in dem durch das Nachvollziehen der sozialen Entwicklung dieses SS-Mannes Hintergründe und Mechanismen des gesellschaftlichen Systems des Nationalismus aufgedeckt werden.

Filmstab

Regie
  • Róza Berger-Fiedler
Drehbuch
  • Róza Berger-Fiedler
Kamera
  • Karl-Heinz Müller
  • Klaus Schulze
  • Roland Worel
Schnitt
  • Róza Berger-Fiedler
Person, primär
  • Henry Schmidt

Kurzinhalt (Englisch)

More than 40 years later, a former SS-officer returns to the site of his crimes.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram