DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Ich sehe das so!

Regie: Bruno J. Böttge, sw, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1958

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
151
Trickart
Flachfigurenfilm
Anlaufdatum

Kurzinhalt

Ein Maler zeichnet auf einem Bauplatz einen Arbeiter. Der kann sich in der abstrakten Darstellung nicht erkennen und ist mit dem Kunstwerk nicht einverstanden. Da ihm der Maler erklärt, daß er ihn so sähe, macht der Arbeiter ihm klar, wie er ihn sieht und zeichnet einen Esel.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstill zu "Ich sehe das so!"

(R: Bruno J. Böttge, 1958) Fotograf: Manfred Riemer

Filmstill zu "Ich sehe das so!"

(R: Bruno J. Böttge, 1958) Fotograf: Manfred Riemer

Filmstab

Regie
  • Bruno J. Böttge
Drehbuch
  • Bruno J. Böttge
Kamera
  • Manfred Riemer
Schnitt
  • Wera Cleve
Dramaturg
  • Erhard Mai
Komponist
  • Hans-Hendrik Wehding
Ton
  • Horst Philipp
Produktionsleitung
  • Gisela Hammer
Gestaltung
  • Will Hamacher

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel