DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Ick und die Berliner

Regie: Bruno Kleberg, 19 Min., Farbe, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1957

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
509
Sonstiger Titel
Berliner Tierpark
Anlaufdatum (für Kino)

Kurzinhalt (Deutsch)

Ein Spatz erzählt in einer losen Handlung von der Tierliebe der Berliner und besonders vom Aufbau des Tierparks.

Filmstill zu "Ick und die Berliner"

(R: Bruno Kleberg, 1957) Fotograf: Harry Bremer

Filmstill zu "Ick und die Berliner"

(R: Bruno Kleberg, 1957) Fotograf: Harry Bremer

Filmstab

Regie
  • Bruno Kleberg
Drehbuch
  • Bruno Kleberg
Kamera
  • Harry Bremer
Schnitt
  • Traute Wischnewski
Dramaturg
  • Gustav Wilhelm Lehmbruck
Komponist
  • Walter Raatzke
Ton
  • Hans-Jürgen Mittag
  • Kurt Wolfram
Produktionsleitung
  • Fritz Schielke
Text
  • Felix Mantel
Sprecher
  • Gerry Wolff
  • Kurt Woellner

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram