DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Im Lohmgrund

Regie: Jürgen Böttcher, 27 Min., fa, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1976 - 1977

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
730
Sonstiger Titel
Steine
Englischer Titel
In the Lohm Valley; In the Quary
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: Filmmuseum München, DEFA-Stiftung und Goethe-Institut München / www.edition-filmmuseum.com

Kurzinhalt

Einen Sommer lang haben Jürgen Böttcher und sein Kameramann Thomas Plenert Steinbildhauer im Lohmgrund beobachtet, darunter Böttchers Freunde Peter Makulies und Hartmut Bonk. Böttcher und Plenert sind dem Geheimnis wie aus täglicher Arbeit Kunst entsteht auf der Spur.

Filmstill zu "Im Lohmgrund"

(R: Jürgen Böttcher, 1976/77) Fotograf: Thomas Plenert

Filmstill zu "Im Lohmgrund"

(R: Jürgen Böttcher, 1976/77) Fotograf: Thomas Plenert

Filmstab

Regie
  • Jürgen Böttcher
Drehbuch
  • Jürgen Böttcher
Kamera
  • Thomas Plenert
Schnitt
  • Angelika Arnold
Ton
  • Stefan Edler
  • Hans-Jürgen Mittag (Mischton)
Produktionsleitung
  • Harald Ressel
Sprecher
  • Roland Steiner
Person, primär
  • Hartmut Bonk
  • Peter Makolies

Kurzinhalt (English)

Sculptor Makolies is filmed working on a sculpture in the middle of a quarry in Swiss Saxony. The quarry workers go about their work around him. Both the work in the quarry and the work on the large figure in sandstone require strenght and conscientiousness. This film observers both types of work, without comparing them.

(Quelle: Four decades of film art. DEFA feature films, children's film, documentary films)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel