DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Lied über dem Tal

Regie: Helmut Brandis, Gustav von Wangenheim, Spielfilm
DEFA-Studio für Spielfilme, 1955 - 1956

Sonstiger Titel
Lied über dem Tal
Literarische Vorlage
Hild, August: "Lied über dem Tal", Roman

Kurzinhalt

1952 kommt der ehemalige Knecht Erich Kattner aus Westdeutschland in ein mecklenburgisches Dorf, um eine Neubauernstelle zu übernehmen. Seine Frau ist kurz zuvor gestorben, und so steht er allein vor der kaum zu bewältigenden Arbeit. Fremder Hilfe gegenüber ist er skeptisch. Thekla, der Magd des reichsten Bauern, macht er einen Antrag, den sie aber ablehnt. Als sie nach einem Annäherungsversuch ihres "Herrn" dann doch zu Kattner geht, sieht er in ihr nur die Arbeits-Partnerin. Während Thekla darauf hofft, daß er sie auch als Frau begreift, verliebt sich Kattner in die neu angekommene Lehrerin Sabine. Seine Landwirtschaft gedeiht, das Haus ist zu einem schmucken Heim geworden und der Kollektivgeist unter den Bauern wächst, aber Kattner bedrückt der persönliche Konflikt. Sabine trifft schließlich die Entscheidung. Sie verläßt das Dorf. Kattner und Thekla finden zusammen.

Filmstab

Regie
  • Helmut Brandis
  • Gustav von Wangenheim
Drehbuch
  • Helmut Brandis
Kamera
  • Eugen Klagemann
Darsteller
  • Rosaura Revueltas (Thekla Wiesner)
  • Günter Simon (Erich Kattner)
  • Rudolf Ulrich (Uli)
  • Johannes Maus (Bürgermeister)
  • Erika Fürstenau (Lehrerin Sabine Gärtner)
  • Ilse Bastubbe (Ingeborg)
  • Paul Pfingst (Büttner)
  • Jochen Brockmann (Döring)
Dramaturg
  • Ilse Langosch

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

Nel 1952 Erich Kattner, un tempo servitore, rientra dalla Germania occidentale per rilevare una fattoria nel Meclemburgo. Rimasto vedovo da poco, non riesce a gestire tutto il lavoro. Decide così di chiedere aiuto a Thekla, la domestica del più ricco contadino, che accetta solo per sfuggire alle avances del suo padrone. Per Erich, Thekla non è altro che una collaboratrice. Il suo cuore batte in realtà per Sabine, la nuova insegnante del paese. Mentre l'agricoltura prospera e la sua fattoria diventa un gioiello, Sabine decide di lasciare il paese. Erich e Thekla si ritroveranno. (Italienisch)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel