DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Paule in Concert

Regie: Lew (auch: Hans-Jürgen) Hohmann, 33 Min., Farbe, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1983

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
916
Sonstiger Titel
Rock in der Werkhalle
Englischer Titel
Paule in Concert
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de

Kurzinhalt (Deutsch)

Im Mai 1983 erlebten Berliner Lehrlinge vom Werk "7. Oktober" in ihrer Lehrwerkstatt die Aufführung eines Rockspektakels. Die beliebte Gruppe "Pankow" spielte dort. Da singt einer vom Lehrlingsleben, vom viel zu früh aufstehen, von der Arbeit, den Pausen, dem Feierabend mit Versammlungen und Glotze, bis endlich das Wochenende kommt.

Die Lehrlinge werden einen Arbeitstag lang begleitet und werden in den Pausen nach Lebensvorstellungen befragt.

Das Mädchen Andrea und die sechs Jungen werden Maschinenbauer mit Abitur, lässig sitzen sie auf einer Bank im Grünen. Sie reden über Beruf, Armee, Angst vor der Sattheit mit 30, das Mädchen spricht von Familie, Glücklichsein, viel unternehmen...

Filmstab

Regie
  • Lew (auch: Hans-Jürgen) Hohmann
Drehbuch
  • Lew (auch: Hans-Jürgen) Hohmann
Kamera
  • Gunther (auch: Gunter) Becher
  • Rainer Schulz
Schnitt
  • Charlotte Beck
  • Karin Wudtke
Dramaturgie
  • Ulrich Eifler
Musik
  • Pankow (Musikgruppe)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram