DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Rügen-Radio

Regie: Günter Weschke, 10 Min., Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1957

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
263
Sonstiger Titel
Rügen Radio
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

Ein schwarz-weiß-Dokumentarfilm, der die Notwendigkeit der Einrichtung vom Rügen Radio für die Seefahrt unterstreicht. Außerdem wird die hohe Qualität der technischen Einrichtungen im Funk- und Telefonbereich deutlich dokumentiert, ebenso die Zuverlässigkeit und Schnelligkeit des Seenotrettungsdienstes am Beispiel des Seenotrettungsbootes Arcona.

Filmstab

Regie
  • Günter Weschke
Drehbuch
  • Günter Weschke
Kamera
  • Günter Weschcke
Person, sekundär
  • Käthe Jonas
  • Wilhelm Pieck

Langinhalt

0:00:00

Vorspann: Progreß Film-Vertrieb VEB. Laufschrift: Rügen Radio - Hergestellt von einem Kollektiv des VEB DEFA Studios für Wochenschau und Dokumentarfilme (Überblendung auf Hafengelände von Rostock im Gegenlicht (Gesamtansicht). Schiffskräne und fahrende Dampflokomotive (halbnah). Qualmende Schiffe und sich drehende Kräne mit Holzkisten am Haken (halbnah und Kamerafahrt von unten). Paletten mit gefüllten Säcken und Fässer verlassen per Kran die Ladeluken (halbnah und Schwenk). Schiff "Käthe Jonas - Hamburg" (halbnah von hinten). Lastschiff "Wismar" am Kai (Totale). Leinen los (halbnah). Hafenarbeiter (nah) winken dem auslaufenden Schiff nach (Totale).

0:01:05

Leuchtboje und fliegende Möwe (nah). Kleiner Schlepper (von oben). Qualmender Schiffsschornstein (nah). Arbeiter im Maschinenraum (halbnah). Instrumentenanzeige steht auf "60 voraus" (nah). Schiffsmotor mit seinen drehenden und rotierenden Teilen (halbnah). Gischt am Heck des Schiffes (halbnah von oben). Schiff wiegt sich schwer im hohen Wellengang (halbnah). Wellen überspülen das Deck (halbnah). Blick in die Schiffsbrücke mit Kapitän (halbtotal). Funker dreht an den Knöpfen im Funkraum um Verbindung zu "Rügen Radio" aufzunehmen (halbnah) (O-Ton über Lautsprecher) "Achtung, Dampfer Wismar, hier ist Rügen Radio, ich habe ihre Auslaufmeldung richtig erhalten, von Rostock ausgelaufen nach Durazzo in Albanien. Danke sehr, gute Reise. Aufwiederhören". (der Originalton wird unterlegt durch Aufnahmen aus dem Schiffsfunkraum, dem Morseapparat und den Funkgeräten (halbnah und nah).

0:02:02

Matrose am Peilsender (halbnah) und morsend (nah). Segelschulschiff "Wilhelm Pieck" (Blick von oben auf Achtern, halbtotal). Das Schulschiff vor Stockholm, Matrose im Vordergrund (halbtotal). Kommentar: "Immer mehr Schiffe unserer Republik befahren die Meere". Schulschiff liegt vor Anker mit eingerollten Segeln (Gesamtansicht).

0:02:27

Hoher Seegang in der Nordsee mit auf- und abtauschendem DDR-Fischereischiff (Gesamtansicht). Tätigkeiten der Fischer in stürmischer See (halbnah). Netze werden von Bord gelassen und prall gefüllt eingeholt (halbtotal). Netz wird geöffnet (nah) und die Fische gleiten auf das Vorschiff (halbnah). Fangergebnisse von der Doggerbank in der Nordsee werden über Radio Rügen gemorst (halbnah und nah). Inhalt des Seefunktelegramms (nah): "Fischkombinat Einsatzleitung: Heimreise mit voller Ladung 4.500...geschlachtet- 30 schwarze Heilbutt...einlaufen voraussichtlich 25.4.".

0:03:19

Außenansicht des Gebäudes von "Rügen Radio" mit Antennen (Total). Funk- und Vermittlungsstation im Innengebäude mit Telefonistin (halbnah, von hinten) (O-Ton) "RF 114, hier ist ein Gespräch für Sie aus Berlin für den Redakteur der "Jungen Welt", ich verbinde" (halbnahe Einstellungen). Schild "DHXN" (nah) auf dem Schiff. Kabel laufen zum Schiffsmasten (Schwenk). Kommentar: "Sogar telefonieren kann man mit den Schiffen. Rügen Radio übernimmt das Gespräch vom Festland und gibt es per Sprechfunk weiter". (unterlegt mit halbnahen Aufnahmen des Funkers auf dem Schiff). Funker übergibt dem Redakteur den Kopfhörer (halbnah). Redakteur spricht (O-Ton unverständlich) in Mikrofon (nah).

0:04:00

Im Innern des Gebäudes von Rügen Radio. Langer Flur mit Deckenuhr und Funker (halbtotal). Schild "Sendung" leuchtet (nah). Küstenfunkstation mit Funker und Funkerin bei ihren Tätigkeiten (Fahraufnahme an verschiedenen Arbeitsräumen vorbei, halbnah). Funker am Gerät empfängt Positionsmeldung des Dampfers "Wismar" (halbnah, von hinten). Brücke des Dampfers mit Matrose im Nebel (halbtotal). Nebelglocke und Horn ertönt, dabei Blick durch den Nebel auf Achtern (halbtotal). Matrose an Glocke (nah mit O-Ton). Kapitän und sein Frachtführer auf der Brücke (halbtotal), Geschwindigkeit wird reduziert (halbtotal). Blick in die Nebelwand (total). Kapitän (nah) schaut angespannt in den Nebel. Schwenk vom Schiffsmast auf das Mittelschiff (halbtotal).

0:05:05

Rügen Radio. Überblendung auf Funker am Gerät (halbnah, unterlegt mit O-Ton der Wetterdaten in englischer Sprache). Funker (Blick von der Seite, halbnah) (O-Ton) "Achtung, Achtung, an die deutschen Seefunkstellen, hier ist Rügen Radio. Windwarnung von heute 20 Uhr MEZ: steife östliche bis nordöstliche Winde um Stärke 7, anhaltend für westliche und mittlere Ostsee". Funker mit Kopfhörer beim Verlesen der Nachricht (halbnah von der Seite und hinten). Schwenk über den Raum bis zu einer großen Wanduhr (nah). Kommentar: "Wenn der große Zeiger den roten Dreiminutensektor erreicht hat herrscht allgemeines Funkverbot. Die Funker auf allen Schiffen und Küstenstationen der Welt hören zu den internationalen Seenotzeiten besonders aufmerksam in den Äther". Detailaufnahmen vom Funkgerät, den Peilgeräten und Drehknöpfen (nah). Funker empfängt einen SOS-Ruf (halbnah und nah). Die SOS-Meldung eines Kutters wird handschriftlich eingetragen und per Fernschreiber und Rohrpost verteilt (halbnah und nah). Detailaufnahmen der Rohrpostanlage und der Auswurfstelle der Rohrpostbehälter mit der Meldung (halbnah und nah).

0:06:43

Meldung wird aus Rohrpostbüchse entnommen und Melder an den Geräten gebracht (halbnah) (O-Ton) "Bitte Seenotgespräch. Seenotzentrale, Seefahrtsamt Rostock. Hier Rügen Radio, eine Seenotmeldung, aufgefangen gegen 10:45 Uhr. SAS 112 in Position 54 Grad 35 Minuten Nord, 13 Grad 55 Minuten Ost. Maschinenschaden, treibt Richtung Küste, benötigt dringend Hilfe. Haben Sie verstanden? Ich wiederhole die Position...". Der O-Ton wird unterlegt mit Aufnahmen aus dem Senderaum, dem Gebäudes von außen und der Antennenanlage von Rügen Radio (halbtotal, Total und nah). Außerdem wird eingeblendet: ein Seefahrtsamtsgebäude von außen mit Schild "Seefahrtsamt der DDR" und seiner Antennenanlage, dem Hafenamt mit Schild "Hafenamt - Lotsenstation" und Gebäude mit Schild "Seenotdienst Station Sassnitz - Obmann Kpt. Schmidt -Ruf 341" (halbnah, halbtotal und nah). (O-Ton) "Die Seenotzentrale, Seefahrtsamt Rostock, ist unterrichtet und leitet die Hilfsaktionen ein". Der O-Ton ist unterlegt mit Aufnahmen der telefonischen Weitergabe von Hilfsgesuchen im Seefahrtsamt (halbnah und nah).

0:08:30

Mast des Seenotbootes "Arcona" und Schiff auf Fahrt (halbnah und Gesamtansicht). (O-Ton). "Rügen Radio, Rügen Radio ruft das Seenotboot Arcona, bitte antworten sie auf 1719 kHz, over....., Rügen Radio, hier ist die Arcona, haben gut verstanden, bleiben weiter in Verbindung mit ihnen, over". Der O-Ton wir unterlegt von Aufnahmen des Einsatzes der Arccona und das Nähern an den Havaristen (halbnah und total). Ruder der Arcona (nah) (O-Ton) "...wir kommen zur Übergabe der Schleppleine längseits". Der Kutter (halbnah) von der Seite mit der Aufschrift "SAS-129". Matrosen auf dem Vorschiff (halbnah von vorne und unten). Leine wird von der Arcona geworfen, Matrosen des Kutters fangen sie auf (halbtotal). Funker der Arcona (halbnah und von oben) (O-Ton) "Rügen Radio von Seenotboot Arcona, haben Kutter im Schlepp und fahren Richtung Sassnitz". Seenotboot bei seiner Fahrt in der aufgewühlten See (halbtotal). Blick vom Meer und der Anlage Rügen Radio mit seinen großen Antennen (Gesamtansicht im Schwenk).

0:09:20 Ende

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram