DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Sommer, Sonne, AK 8

Regie: Helmut Schneider, 19 Min., fa/sw, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1956

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
513
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa

Kurzinhalt

Dieser Dokumentarfilm, der zu einem Drittel in schwarz-weiß und im letzten Drittel in Agfacolor aufgenommen wurde, berichtet über sechs verschiedene Personen, die sich eine Schmalfilmkamera im Ausleihdienst für ihre Urlaubszeit besorgen. Ihre unterschiedlichen Interessen zum kurzfristigen Erwerb der "AK 8" werden in diesem Film in Szene gesetzt. Der Dokumentarfilm zeigt die technisch ausgereifte, robuste und einfach zu bedienende Kamera in unterschiedlichsten Situationen, dabei werden die Vorzüge der AK 8 wie in einem Werbefilm plakativ aber überzeugend dargestellt, um die DDR-Bürger zu animieren sich diesen "Luxus" des Heimfilms zu leisten.

Filmstab

Regie
  • Helmut Schneider
Drehbuch
  • Rolf Schnabel
  • Helmut Schneider
Kamera
  • Helmut Gerstmann
  • Hans-Ulrich Männling
Schnitt
  • Charlotte Beck
Regieassistenz/ Co-Regie
  • Rolf Schnabel
Komponist
  • Kurt Grottke
Ton
  • Hans-Jürgen Mittag
Produktionsleitung
  • Hans Wegner
Sprecher
  • Rolf Ludwig

Langinhalt

0:00:00

Schrifteinblendungen: VEB Progress Film-Vertrieb zeigt einen Film des DEFA Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme "Sommer - Sonne - AK 8". Hergestellt vom Kollektiv des Augenzeugen. Kamera Hans Ulrich Männling und Helmut Gerstmann. Schnitt Charlotte Beck. Musik Kurt Grottke. Ton Hans-Jürgen Mittag. Aufnahmeleitung Wolfgang Kuhle und Hans Lindner. Produktionsleitung Hans Wegner. Gestaltung Helmut Schneider und Rolf Schnabel.

0:01:22

Ein Mann betrachtet die Auslagen in einem Foto-Schaufenster mit Schild "Leih - AK 8" (halbnah). Schaufenster mit Fotoapparaten und Schmalfilmkameras der Marke "AK 8" (halbnah). Interessierter Mann betritt den Foto- und Kameraladen (halbtotal). Kommentar: "In einem Sommer unseres Zeitalters überraschte die HO auf dem Wege zum Weltniveau mit einer beachtlichen Errungenschaft, im Ausleihdienst für die Schmalfilmkamera mit dem reizenden Namen AK 8". Verkäuferin reicht dem Mann die Schmalfilmkamera AK 8 (halbnah). Verkäuferin notiert sich die Personalien des Ausleihers (halbnah). Kommentar: "Der Kunde ist zeitweiliger Besitzer einer Schmalfilmkamera. Dank der HO für diese Tat". Verkäuferin überreicht dem Ausleiher "Das Schmalfilm-Lehrbuch" (halbnah). Kunde blättert in dem Buch und bittet um weitere Zusatzgeräte für die AK 8 (halbnah). Verkäuferin greift in die gefüllten Regale und stellt das Zubehör zusammen (halbnah). Kommentar: "Die HO überbietet sich selbst...und so beginnt die Geschichte vom Mann der auszog das Filmen zu lernen".

0:02:18

Erste Schwenkversuche über die Landschaft des Erzgebirges mit einer Kuhweide (halbtotal). Blick auf den filmenden Mann auf dem Feld (halbnah). Schmalfilmer nimmt sein Lehrbuch und liest darin (halbnah). Schmalfilmer baut sein Stativ mit der Kamera auf und schaut durch den Sucher (halbnah). Grasende Kühe auf der Weide (halbnah). Filmer schraubt einen Vorsatz für verschiedene Blenden an das Objektiv der AK 8 (halbnah) und probiert diese mit den Bildern der Kuh (halbtotal). Schlüsselloch-Blende wird vor das Objektiv geschoben (nah). Schmalfilmer nähert sich mit dem Belichtungsmesser den Kühen (halbtotal). Kuh knabbert an der Jacke des Filmers (halbnah). Verschiedene Einstellungen vom Versuch des Schmalfilmers die Kühe gut ins Blickfeld zu bringen (halbtotal). Blick auf die entschwindende Kuhherde auf der Weide (halbtotal). Kommentar: "Jetzt haben die Mitwirkenden Feierabend, es ist Melkzeit und das Milchsoll muß erfüllt werden".

0:03:55

Enttäuscht nimmt der Filmer seine Kamera und sucht sich neue Motive (halbtotal). Filmer geht über die Wendeltreppe auf die Spitze eines Aussichtsturmes (halbtotal). Kommentar: "Gute Aussicht lohnt den Aufstieg". Filmer auf der Aussichtsplattform beim Studium des Lehrbuches (halbnah). Mit einem Fernglas betrachtet der Filmer die Landschaft (halbnah). Lehrbuch fällt vom Turm herunter (halbnah). Zeitrafferaufnahme des Filmers beim Abstieg vom Turm (halbtotal). Glücklich hebt der Filmer das Buch auf (halbnah). Abblendung

0:04:41

Blick auf eine "AK 8" im Fotoladen (nah). Ein neuer Kunde bittet begeistert um die Kamera (halbnah). Verkäuferin überreicht die Kamera und der Kunde schaut durch den Sucher (halbnah). Schild "Kolonie Waldeslust" (nah). Der neue AK 8-Kunde kommt zu seinen Kameraden in die Kolonie (halbtotal). Kommentar: "Ein weltumwälzendes Ereignis ist im Bild festzuhalten, in der Laubenkolonie Waldeslust das Fest der Wiesenpieper zu Ehren von Tante Luzies Geburtstag...". Filmer nimmt die Kaffeetafel und das Geburtstagskind auf (halbtotal). Kreatives Filmen durch den Henkel der Teekanne (halbnah). Blick auf den Tisch mit den Gratulanten und dem neuen Filmer (halbtotal). Auf Kommando des Filmers wird der Tisch anders aufgestellt (halbtotal). Ein Foxterrier frißt den abgestellten Kuchen auf der Wiese (halbnah). Gesicht des Filmers bei seinen "Regieanweisungen" (nah). Schwenk (von unten) von einem Biertrinker auf den Filmer auf einer Holzleiter (halbtotal). Filmer steigt von der hohen Leiter runter (halbnah). Männer sägen einen Baum ab weil er dem Filmer im Wege steht (halbtotal). Bei nun freier Sicht kann der Schmalfilmer die Geburtstagsrunde besser ablichten (halbtotal). Blick (von oben) auf die einsamen Frauen am Kaffeetisch (halbtotal). Traurige Frauengesichter (nah). Kommentar: "Unbändige Heiterkeit". Der Filmer ruft in der Abenddämmerung nach Kunstlicht (halbnah). Laubenpieper kommen mit Laternen in Mondform und hängen sie auf (halbtotal). Gesicht des Filmers mit der AK 8 in der Hand (halbnah). Männer halten ihre leuchtenden Laternen in der Hand (halbnah). Umschnitt

0:07:25

Blick auf eine AK 8 im Fotoladen (nah). Eine elegante Frau betritt den Laden (halbnah). Verkäufer bietet der Kundin für den Ostseeurlaub eine AK 8 an (halbnah). Kundin nimmt die Kamera und legt sie in ihre geflochtene Handtasche (halbnah). Umschnitt von der Handtasche auf die Kundin auf der Seebrücke am Ostseebadestrand (halbtotal). Filmerin nimmt die Kamera in die Hand und ein junger Mann stellt sich lächelnd vor die Linse (halbnah). Filmerin geht über die Kurpromenade, verfolgt von dem jungen Mann (halbtotal). Kommentar: "Das zum Beispiel ist kein Strandschatten, ein Promenadenschatten. In stiller Beharrlichkeit hängen einem die Schatten an...". Filmerin sucht ein Strandcafe auf und der junge Mann nimmt am Nebentisch Platz (halbtotal). Filmerin schwenkt mit ihrer AK 8 (halbnah). Filmerin verläßt das Cafe und geht auf einen Strandkorb an der Ostsee zu (halbtotal). Im Badeanzug und mit geflochtener Handtasche geht sie von Strandkorb weg (halbtotal). Filmerin fängt das fröhliche Leben der Badenden in den Wellen ein (halbtotal). Kleine Kinder gehen nackt am Strand spazieren (halbtotal). Gesicht der Filmenden mit AK 8 in der Hand (halbnah). Umschnitt

0:09:07

Kommentar: "Diese Werktätigen haben die Vergangenheit noch nicht überwunden, ein reinigendes Bad wird sie von ihren Schlacken befreien...". Schwenk über zwei Männer in Badeanzügen aus der Jahrhundertwende bei ihrem Weg von Strand in das Wasser (halbtotal). Schwenk über eine Seebrücke auf die Filmende mit ihrer AK 8 (halbtotal). Junger Mann geht mit der Filmerin in die Dünen (halbnah). Mann mit Mütze "Dünenwart" setzt seine Brille auf und schaut dem jungen Paar zu (halbnah). Filmerin unterhält sich angeregt in den Dünen mit dem jungen Mann (halbtotal). Schild "Betreten der Dünen bei Strafe verboten" (halbnah). Filmerin kommt vom Strand zurück und packt die Kamera in die Handtasche (halbnah). Überblendung...

0:09:57

...auf eine AK 8 im Fotoladen (nah). Ein Interessent überlegt und läßt sich die Kamera vom Verkäufer aushändigen (halbnah). Junger Mann nimmt die Kamera mit in sein Paddelboot an einem Campingplatz (halbtotal). Schwenk über das abfahrende Pärchen auf einem See (halbtotal).Junger Mann filmt einen vorbei fahrenden Dampfer (halbtotal). Blick auf das paddelnde und filmende Pärchen im Boot (halbtotal). Fahraufnahme auf dem See mit Blick auf den Personendampfer (halbtotal). Filmer legt seine Kamera auf den Bootsrand und plötzlich fällt sie in das Wasser (halbtotal). Unterwasseraufnahme der sinkenden AK 8 (halbnah). Kommentar: "Jetzt geht die AK 8 baden". Blick auf Skat spielenden Taucher und die sinkende Kamera unter Wasser (halbtotal). Skatspieler zeigen unter Wasser ihr Blatt (halbnah). Tauchend erreicht der Filmer die Skatspieler und nimmt seine Kamera mit nach oben (halbtotal). Ungeduldig wartet die Freundin im Boot auf das Auftauchen des Filmers (halbnah). Blick auf den Filmer mit seiner Kamera an der Wasseroberfläche (halbnah). Schild "Baden polizeilich verboten" (nah). Filmer setzt seine Kamera auf das Stativ (halbnah). Kommentar: "Genialer weise erfanden die Konstrukteure der Seefesten AK 8 das Dauerlaufsystem". Junger Mann stellt die Kamera ein und läuft schnell zum Paddelboot zu seiner Freundin (halbtotal). Mehrere Versuche mit dem Selbstauslöser um eine gelungene Filmaufnahme zu bekommen (halbtotal). Entnervt und müde steigt der Filmer aus dem Wasser und geht zum Stativ (halbtotal). Überblendung...

0:11:57

...auf eine AK 8 im Fotoladen (nah). Mann mit Mütze betritt den Fotoladen (halbtotal). Kommentar: "Ein junger Mann von Format, er wird nicht verreisen, er wird in seinem Urlaub zu Hause bleiben. Ist doch durchaus begreiflich, selbst in Ferien sein und ruhig zusehen wie die anderen arbeiten, und die dann filmen". Mann mit Mütze zeigt auf die AK 8 (halbnah). Verkäufer übergibt ihm die Kamera (halbnah). Neufilmer geht durch die Stadt zu einer Baustelle und filmt (halbtotal). Schwenk auf die Baugrube mit den Arbeitern (halbtotal). Filmender Mann an den Betonmischmaschinen (halbtotal). Knieend schwenkt der Neufilmer über einen Schornstein (halbtotal). Neufilmer geht in seinen Betrieb (halbtotal). Kommentar: "Nun mal in den Betrieb die Kollegen filmen, sie müssen arbeiten und wir haben Urlaub...das Bild mächtiger, stolzer Arbeitsproduktivität". Filmer lichtet eine Kollegin beim Sonnen am geöffneten Bürofenster ab (halbtotal). Blick (von unten) auf den filmenden Mann auf einem Balkon (halbnah). Blick (von oben) auf eine strickende Bürofachkraft am geöffneten Fenster (halbtotal). Buchhalter füllt am geöffneten Fenster seinen Totozettel aus (halbtotal). Ein Dreher liest am Arbeitsplatz ein Männermagazin (halbnah). Blick auf die Frauen in dem Magazin (halbnah). Werksuhr zeigt 13:30 Uhr an (nah). Feierabend-Glocke ertönt (nah) (O-Ton). Kommentar: "Ab jetzt kann legal gebummelt werden, wir haben ja schließlich gesetzlich geregelte Arbeitszeit, nicht wahr Kollegen". Männer und Frauen verlassen das Werksgelände (halbtotal).

0:13:30

Mit der Kamera in der Hand geht der Neufilmer in die Tierschau (halbtotal). Filmer am Käfig mit Schimpansen (halbnah). Blick aus dem Schimpansenkäfig auf den filmenden Mann (halbnah). Schimpanse an den Gitterstäben (halbnah). Schimpanse reißt dem Filmer die Kamera aus der Hand (halbnah). Im Käfig wird die AK 8 von den Schimpansen untersucht (halbnah). Amüsierte Tierschau-Besucher am Käfig (halbtotal). Gesicht des Schimpansen und des besorgten Filmers (nah). Schimpanse reicht dem Filmer die Kamera durch die Gitterstäbe zurück (halbnah). Überblendung...

0:14:46

...auf eine AK 8 im Fotoladen (nah). Familienvater bittet um eine Kamera im Laden (halbnah). Kommentar: "Wie wärs mit einem Farbfilm"? Verkäuferin wird ab hier farbig dargestellt (halbnah). Verkäuferin greift in das Regal und holt Farbfilme hervor (halbnah). Schachtel "Agfacolor-Umkehr-Ultra T" (nah). Familienaufnahmen mit den Zwillingen und Mutter im Parkgelände (halbtotal). Schwenk auf den filmenden Familienvater (halbtotal). Filmer im Planschbecken (halbnah). Zwillinge mit ihren Spielgeräten im Planschbecken (halbnah). Filmer benutzt einen Steinernen Seehund als Stütze (halbnah). Wasserfontäne aus dem Maul des Seehundes spritzt dem Filmer in den Nacken (halbnah). Wischer. Junges Paar auf einer Parkbank (halbnah). Kleiner Junge nähert sich und nimmt unbemerkt die AK 8 an sich (halbnah). Junge mit der Kamera in der Hand bei seinem Versuch zu filmen (halbnah). Junge stellt die Kamera wieder auf die Parkbank zurück (halbnah). Wischer.

0:16:18

Filmender Mann auf einer Kirmes (halbtotal). Kommentar: "Wohin unsere AK 8 auch kam, man muß sie einen Sommer lang begleiten". Schwenk (von unten) über den Turmaufbau einer großen Rutschbahn (halbtotal). Filmer am Kassenhäuschen (halbnah) mit Schild "Fahrpreis: Erwachsene 50 und Kinder 30 Pfennig" (halbnah). Blick (von oben) auf den aufsteigenden Filmer auf den schwingenden Treppenstufen (halbtotal). Erwachsene Kirmesbesucher auf den Laufbändern der großen Rutschbahn (halbtotal). Blick (von oben) auf den Filmer auf dem Laufband (halbtotal). Mitfahrt auf der Rutsche nach unten (halbnah). Frau und Filmer werden am unteren Rutschende von einem Kirmesmitarbeiter in Empfang genommen (halbnah). Wischer. Mann mit zwei Koffern und einer AK 8 trifft im Ostseeferienheim in Usedom ein (halbtotal). Filmer nimmt die eintreffenden Feriengäste auf (halbnah). Urlauber treffen zu Fuß, mit der Kutsche und einem Dienst-PKW ein (halbtotal). Blick (von unten) auf das Ferienheim mit seinen großen Fenstern (halbtotal). Strandbereich mit Urlaubern und Strandkörben (halbtotal). Urlauber in den Strandkörben (halbtotal). Ruhender Mann im Strandkorb (halbnah). Sportliche Betätigung an einer Reckstange durch zwei Männer am Strand (halbtotal). Filmer hält die turnerischen Einlagen fest (halbnah). Filmer nimmt die gedruckten Motive auf einer Damenbluse auf (halbnah). Filmer auf einem Strandkorb beim Versuch die Umkleideaktion einer Frau festzuhalten (halbtotal). Sonnen badende Frau im Badeanzug im Dünengras (halbtotal). Filmer bemüht sich eine Nahaufnahme von der Frau zu machen (halbnah). Kommentar: "Ja, die Aufnahme wird nun nicht mehr wiederholt...". Umschnitt...

0:18:09

...in den Fotoladen mit Blick auf die Verkäuferin und den Verkäufer (halbtotal). Es treffen die Filmer mit ihren Leihkameras ein (halbnah). Verkäufer kontrolliert die AK 8. Der Leihschein wird überprüft und die Rückgabe eingetragen (halbnah). Kommentar: "Unsere Kamera ist wieder da, die zu Wasser, zu Lande und in der Luft alles überstanden hat...ja, wenn die Kamera erzählen könnte". Verkäufer stellt die Leihkamera wieder in das Regal zurück (halbnah). Verkäuferin reicht dem Kundenpaar ein Buch "Gäste unseres Hauses" (halbnah). Filmer schreibt in das Buch mit dem Lippenstift seiner Frau das Wort "Ende". Abblendung

0:19:05 ENDE

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel