DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Viel zu klein

Regie: Monika Anderson, fa, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1983 - 1984

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
338
Trickart
Flachfigurenfilm
Sonstiger Titel
Das Entlein
Anlaufdatum
Literarische Vorlage
Feustel, Ingeborg: "Das Entlein", Erzählung
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa

Kurzinhalt

Das Entlein kommt als Nachzügler auf die Welt und muß sich allein zurecht finden. Jeder, den es trifft, soll ihm Auskunft geben, wie man groß und stark wird. Alle Tiere, ob Maulwurf, Frosch oder Storch, antworten nach ihren speziellen Erfahrungen. Das nützt dem Entlein nicht viel. Erst als es sich seiner eigentlichen Möglichkeiten bewußt wird, gewinnt es Selbstvertrauen.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstab

Regie
  • Monika Anderson
Drehbuch
  • Monika Anderson
Kamera
  • Hans Schöne
Schnitt
  • Hanna Fürst (geb. Knieriem)
Szenarium
  • Monika Anderson
Dramaturg
  • Rudolf Thomas
Komponist
  • Bernd Wefelmeyer
Ton
  • Manfred Mammitzsch
Produktionsleitung
  • Sigrid Weidhaas
Gestaltung
  • Regina Kempin
  • Alexander Reimann
Animation
  • Alexander Reimann
Sprecher
  • Friedrich-Wilhelm Junge
  • Claudia Nowotny

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel