DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Wäscherinnen

Regie: Jürgen Böttcher, 23 Min., sw, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1972

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
632
Sonstiger Titel
Rewatex I
Englischer Titel
Laundry Women
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: Filmmuseum München, DEFA-Stiftung und Goethe-Institut München / www.edition-filmmuseum.com

Kurzinhalt

Jürgen Böttcher wendet sich in seinem Film "Wäscherinnen" den Lehrlingen bei Rewatex zu und zeigt den Alltag der schweren Arbeit der Mädchen an den Waschmaschinen und den großen Plätten. Durch Böttchers Film bekommt der Zuschauer Zugang zu einer fremden Welt und ist mitten im Alltag einer Wäscherei, mitten unter den arbeitenden und albernden Mädchen.

Filmstill zu "Wäscherinnen"

(R: Jürgen Böttcher, 1972) Fotograf: Werner Kohlert

Filmstill zu "Wäscherinnen"

(R: Jürgen Böttcher, 1972) Fotograf: Werner Kohlert

Filmstab

Regie
  • Jürgen Böttcher
Drehbuch
  • Jürgen Böttcher
  • Günter Wünsche
Kamera
  • Werner Kohlert
Schnitt
  • Charlotte Beck
Dramaturg
  • Günter Wünsche
Komponist
  • Original
Ton
  • Jochen Huschenbett
  • Hans-Jürgen Mittag
Produktionsleitung
  • Dieter König
Redakteur
  • Günter Wünsche
DEFA-Fotograf
  • Horst Sperber
Sprecher
  • Original
  • Wolfgang Ostberg

Auszeichnungen

  • VIII. Internationales Filmfestival Moskau (1973): Ehrendiplom der Kurzfilmjury

Kurzinhalt (English)

Truthful and impressive images about the hard work of young women in the Rewatex laundry

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel