DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Zeitzeugengespräch: Hugo Hermann

Regie: Günter Jordan, 93 Min., fa
Deutschland
Zeitzeugen TV Film-& Fernsehproduktion GmbH, 2002

Film-Videoformat
Betacam SP, VHS
Sonstiger Titel
Zeitzeugengespräche: Erinnerungen an Hugo Hermann (1903 - 1975)

Kurzinhalt

Zeitzeugengespräch mit Kollegen und der Tochter von Hugo Hermann, geführt von Günter Jordan zwischen 1997 und 2002, ergänzt durch Filmzitate und Fotos von Hugo Hermann. Beschrieben wird Hugo Hermann in seiner Bedeutung als Dokumentarfilmer, seine Arbeitsweise, filmisches Werk, Probleme im Studio; Hugo Hermann als Persönlichkeit, Biographie, Bedeutung als Vorbild.

Interviewpartner:

Traute Hermann, Tochter/Schauspielerin (07.09.1997/23.09.1999, mit Thomas Heimann),

Heinz Brossman, Kameramann (08.09.1997 mit Thomas Heimann),

Alfons Machalz, Regisseur (23.09.1997, mit Thomas Heimann),

Prof. Dr. Georg Knepler, Musikwissenschaftler (11.11.1997)

Jürgen Böttcher, Regisseur (04.03.1998)

Wera und Claus Küchenmeister, Autoren (11.05.2000)

Peter Abraham, Dramaturg/Autor (08.05.2000)

Irma Münch, Schauspielerin (27.03.2001)

Hans-Eberhard Leupold, Kameramann (25.07.2002)

Filmstab

Regie
  • Günter Jordan
Kamera
  • Günter Jordan
  • Christian Maltezke
Schnitt
  • Günter Jordan
Interviewer
  • Thomas Heimann
  • Günter Jordan
Redakteur
  • Günter Jordan
Person, primär
  • Peter Abraham
  • Heinz Brossmann
  • Traute Hermann
  • Georg Knepler
  • Wera Küchenmeister
  • Claus Küchenmeister
  • Hans-Eberhard Leupold
  • Alfons Machalz
  • Irma Münch
Person, sekundär
  • Hugo Hermann

Langinhalt

0:00:08 Reimann, Max

0:01:43 Kommunist

0:03:02 Emigrant und Faschismus

0:03:06 Leningrad

0:03:24 Ivens, Joris

0:03:25 Makert, Chris

0:04:47 Dokumentarfilmstudio

0:04:52 Wegner, Hans

0:05:01 Reimann, Max

0:05:13 Antifaschistischer Widerstandskämpfer

0:05:16 Résistance

0:05:17 Frankreich

0:05:58 Kameraleute Arbeitsweise

0:06:12 Novis und Terra und UFA (Universum Film AG; heute UFA Film & TV Produktion GmbH)

0:06:30 Mischmann, (Kameramann)

0:07:00 Huisken, Joop

0:07:34 Kameraleute Arbeitsweise

0:07:49 Brecht, Bert

0:07:52 Ivens, Joris

0:08:15 Arbeitsweise Dokumentarfilmer

0:08:54 Stahl und Menschen (DEFA 1957, Filmzitat)

0:09:50 Arbeiter als Filmthema

0:10:39 Arbeiter als Filmthema

0:11:00 "Stahl und Menschen"

0:11:18 Stahl und Menschen (DEFA 1957, Filmzitat)

0:12:06 "Stahl und Menschen"

0:12:14 Arbeiter als Filmthema

0:12:52 Stahl und Menschen (DEFA 1957, Filmzitat)

0:13:38 "Rangierer"

0:13:42 Stahl und Menschen (DEFA 1957, Filmzitat)

0:14:06 Produktionspropaganda

0:14:12 "Stahl und Menschen"

0:14:15 Arbeitsweise Dokumentarfilmer

0:14:34 Stahl und Menschen (DEFA 1957, Filmzitat)

0:14:52 Stahlwerk

0:15:01 Kommentar im Film

0:15:06 Originalton

0:15:10 Stahl und Menschen (DEFA 1957, Filmzitat)

0:15:45 "Stahl und Menschen"

0:16:03 "Musikanten"

0:16:12 Stahl und Menschen (DEFA 1957, Filmzitat)

0:17:02 Dokumentarfilm, Wirklichkeit im

0:17:14 "Stahl und Menschen"

0:17:17 "Träumt für morgen"

0:17:20 Originalton

0:17:50 Dialekt

0:18:01 "Kinder von Golzow"

0:18:25 Arbeiter als Filmthema

0:18:43 Brecht, Bert

0:18:47 Stahl und Menschen (DEFA 1957, Filmzitat)

0:19:12 "Träumt für morgen"

0:19:22 Sozialismus- Filmverbot

0:19:50 "Stahl und Menschen" und Arbeitsweise Dokumentarfilmer

0:20:01 Hermann, Hugo Charakter

0:20:26 Dokumentarfilmstudio Spaltung

0:21:36 Widerstandskämpfer

0:21:40 Sozialismus

0:21:57 Brecht, Bert

0:21:58 Dokumentarfilm

0:22:02 Hermann, Hugo Charakter

0:22:21 Propaganda

0:22:28 Stahl und Menschen (DEFA 1957, Filmzitat)

0:23:39 "Träumt für morgen"

0:23:49 Hinterhof

0:24:22 Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED)

0:25:02 Träumt für morgen (DEFA 1956, Filmzitat)

0:26:17 Hinterhof

0:26:40 "Sie nannten ihn Amigo"

0:26:49 Kindheit soziales Milieu

0:26:57 Kiez

0:27:02 Träumt für morgen (DEFA 1956, Filmzitat)

0:27:19 Wedding, Alex

0:28:05 Brecht, Bert

0:28:19 "Träumt für morgen"

0:28:32 Brecht, Bert

0:29:19 "Kinder von Golzow"

0:29:23 Junge, Winfried

0:29:25 Leupold, Hans-Eberhard

0:29:27 Träumt für morgen (DEFA 1956, Filmzitat)

0:30:18 Kasperletheater

0:30:20 Ivowski, Carl

0:30:42 Puppenspieler

0:31:20 Träumt für morgen (DEFA 1956, Filmzitat)

0:32:04 Ivowski, Carl

0:32:26 Dumke (Kameramann)

0:33:01 Brecht, Bert

0:33:09 Kinderarbeit

0:34:25 "Träumt für morgen"

0:38:00 Heller, Bert

0:38:10 Kino Friedrichstraße

0:38:45 Träumt für morgen (DEFA 1956, Filmzitat)

0:39:38 "Träumt für morgen"

0:39:49 Träumt für morgen (DEFA 1956, Filmzitat)

0:40:18 Brecht, Bert

0:41:18 Träumt für morgen (DEFA 1956, Filmzitat)

0:43:30 Auslandserfahrungen

0:43:32 kommunistische Parteien

0:43:37 Widerstandskämpfer

0:44:02 sozialistischer Realismus

0:44:19 Fritz Cremer - Schöpfer des Buchenwald-Denkmals (DEFA 1957, Filmzitat)

0:45:27 "Fritz Krehmer - Schöpfer des Buchenwald-Denkmals" und Krehmer, Fritz

0:45:33 Buchenwald- Denkmal

0:46:05 Frankreich

0:46:13 Fritz Cremer - Schöpfer des Buchenwald-Denkmals (DEFA 1957, Filmzitat)

0:46:39 Krehmer, Fritz

0:47:13 "Fritz Krehmer - Schöpfer des Buchenwald-Denkmals"

0:47:38 Fritz Cremer - Schöpfer des Buchenwald-Denkmals (DEFA 1957, Filmzitat)

0:48:34 österreichischer Staatsvertrag

0:48:46 Kommunist

0:48:50 Kommunisten von Österreich in DDR

0:48:59 Scala (Wiener Theater)

0:49:19 freie österreichische Jugend

0:49:58 Schatten über der Welt (Real Filmproduktion Wien, 1955, Filmzitat)

0:50:29 "Schatten über der Welt"

0:50:33 DDR Filmverbot

0:50:42 Konzentrationslager (KZ)

0:51:22 Schatten über der Welt (Real Filmproduktion Wien, 1955, Filmzitat)

0:53:06 "Schatten über der Welt"

0:53:10 Atombombenabwurf

0:53:40 Schatten über der Welt (Real Filmproduktion Wien, 1955, Filmzitat)

0:55:20 Frankreich

0:55:28 "Pater Brown"

0:55:30 Bavaria Studio München

0:55:32 "Die Perle"

0:55:34 Drexel, Ruth

0:55:46 Schatten über der Welt (Real Filmproduktion Wien, 1955, Filmzitat)

0:57:20 Kommunisten von Österreich in DDR

0:57:50 Kommunist

0:58:42 Dokumentarfilm

0:58:52 Leningrad

0:59:53 Dokumentarfilm

1:01:54 Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED)

1:03:11 österreichischer Staatsvertrag

1:04:05 Wien

1:05:37 Film in Oberlausitz f. Redaktion Kulturpolitik

1:06:09 Korbschmitt, Hans-Erich

1:07:15 "Kabale und Liebe"

1:07:20 Stralsund

1:07:24 Oberspielleiter Bühne Stralsund

1:08:22 Hellberg, Martin

1:09:22 Pilikowsky

1:09:25 Grosse, Herwart

1:09:33 Düren, Fred

1:10:58 Schauspielerführung

1:14:00 Kameraführung im Theater

1:15:37 Guten Morgen heißt Glück auf (DFF 1963, Filmzitat)

1:17:28 Guten Morgen heißt Glück auf (DFF 1963, Filmzitat)

1:18:27 Katzmer, Leo

1:18:29 Weid, Theo

1:18:35 Ivens, Joris

1:18:39 Spanien

1:18:49 Antifaschismus

1:19:09 Guten Morgen heißt Glück auf (DFF 1963, Filmzitat)

1:19:49 Dokumentarfilm Reiz

1:21:33 Guten Morgen heißt Glück auf (DFF 1963, Filmzitat)

1:22:55 Dokumentarfilm Reiz

1:23:20 Guten Morgen heißt Glück auf (DFF 1963, Filmzitat)

1:23:53 Thorndike, Andrew

1:23:55 Ivens, Joris

1:24:02 Machalz, Alfons

1:24:21 Dokumentarist

1:24:42 Guten Morgen heißt Glück auf (DFF 1963, Filmzitat)

1:25:08 Künstlerischer Rat

1:26:21 "Stahl und Menschen"

1:31:52 Guten Morgen heißt Glück auf (DFF 1963, Filmzitat)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram