Filmstill zu "Als Unku Edes Freundin war"

40 Jahre „Goldener Spatz“


Das in Gera und Erfurt beheimatete Kinder Medien Festival „Goldener Spatz“ feiert in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag und zeigt im Rahmen der Retrospektive auch den DEFA-Film ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR (R: Helmut Dziuba, 1980).

Eine Retrospektive blickt im Rahmen der diesjährigen Festivalausgabe vom 2. bis zum 8. Juni auf die vergangenen Festivaljahrzehnte zurück. In der Sektion wird auch  Helmut Dziubas Kinderfilm ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR (1980) nach Alex Weddings Kinderbuchvorlage „Ede und Unku“ präsentiert. Der Film läuft am 4. Juni zwei Mal in Gera:

  • im UCI-Kino um 11:15 Uhr und
  • in der St. Johanniskirche um 18:00 Uhr im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung.

Im Anschluss an die Vorführung in der Johanniskirche findet eine Diskussionsrunde mit Stiftungsvorstand Ralf Schenk und Thüringens Kultusminister Benjamin-Immanuel Hoff statt.

Die DEFA-Stiftung gratuliert herzlich zu diesem Jubiläum!

Weitere Informationen zum Festival und Programm finden Sie auf der Seite des Festivals www.goldenerspatz.de .

Filmstill zu "Als Unku Edes Freundin war"

Jaqueline Ody und Axel Linder in ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR (R: Helmut Dziuba, 1980) Fotograf: Siegfried Skoluda

Dreharbeiten von "Als Unku Edes Freundin war"

Jaqueline Ody, Helmut Dziuba und Axel Linder während der Dreharbeiten zu ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR (1980) Fotograf: Siegfried Skoluda

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram