Ein Wiedersehen für frühere DEFA-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Gemeinsam mit dem Filmpark Babelsberg plant die DEFA-Stiftung anlässlich des 75. DEFA-Jubiläums einen DEFA-Familientag.

Das große Wiedersehen soll am Freitag, den 3. September 2021 im Filmpark stattfinden. Ob der Tag wie angedacht ausgerichtet werden kann, ist abhängig vom weiteren Pandemiegeschehen. Ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DEFA können sich unter der Mailadresse familientag@defa-stiftung.de oder per Brief (Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin) mit ihren Kontaktdaten bis zum 30. Juni 2021 bei der DEFA-Stiftung melden und werden rechtzeitig über das Programm und die Anmeldemodalitäten informiert.

Filmstill zu "Frau Venus und ihr Teufel"

Ursula Werner freudestrahlend in FRAU VENUS UND IHR TEUFEL (R: Ralf Kirsten, 1967) Fotograf: Dieter Jaeger

Filmstill zu "Carola Lamberti - Eine vom Zirkus"

Willy A. Kleinau und Henny Porten in CAROLA LAMBERTI - EINE VOM ZIRKUS (R: Hans Müller, 1954) Fotograf: Heinz Wenzel

menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram