Filmstill zu "Eine Berliner Romanze"

Wolfgang Kohlhaase: DEFA-Filme 1953–1988

Anlässlich des 90. Geburtstags des Autors Wolfgang Kohlhaase erscheint eine umfangreiche DVD-Edition mit zwölf DEFA-Filmen und zahlreichen Bonusmaterialien.

Anlässlich des 90. Geburtstags von Wolfgang Kohlhaase erscheint bei ICESTORM eine umfangreiche DVD-Edition mit zwölf DEFA-Spielfilmen, die unter Beteiligung Kohlhaases entstanden. Dazu zählen BERLIN - ECKE SCHÖNHAUSER... (Gerhard Klein, 1957), SOLO SUNNY (Konrad Wolf, 1980) und DER AUFENTHALT (Frank Beyer, 1983). Weiterhin liegt der Box das in der Eulenspiegel Verlagsgruppe erschienene Kohlhaase-Buch „Um die Ecke in die Welt“ bei. Die DVDs sind mit zahlreichen Bonusmaterialien ausgestattet. Zu entdecken sind frühe Werke Kohlhaases, wie der Animationsfilm DIE STREICHHOLZBALLADE (Jan Hempel, 1953) und Kurzfilme aus der Reihe „Das Stacheltier“. Weiterhin enthalten sind der TV-Dokumentarfilm TUREK ERZÄHLT (Richard Cohn-Vossen, 1972), der Spielfilm INGE, APRIL UND MAI (Wolfgang Kohlhaase & Gabriele Denecke, 1992/93) und zahlreiche Ausschnitte aus Zeitzeugengesprächen, u.a. mit Wolfgang Kohlhaase, Andreas Dresen, Ursula Werner und Kaspar Eichel. Ein Booklet mit einem Essay von Regine Sylvester rundet die Edition ab. Ab dem 5. März 2021 ist die DVD-Box zum Preis von 79,99 Euro im Handel erhältlich. Eine geplante DVD-Premiere in der Akademie der Künste ist aufgrund der Corona-Pandemie in den Herbst verschoben.

Die DVD kann online unter anderem bei jpc.de  erworben werden.

Ausgewählte Original-Kinotrailer zu den DEFA-Filmen Wolfgang Kohlhaases finden Sie auf dem YouTube-Kanal der DEFA-Stiftung .

menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram